19.01.2016

Konkurrenz vom Gatten Veronica Ferres’ Mann Carsten Maschmeyer wird neuer TV-Star

Von

Foto: © BangShowBiz

Unternehmer Carsten Maschmeyer auf neuen Wegen: Der Mann der deutschen Schauspielerin und Grimme-Preisträgerin Veronica Ferres wird TV-Star...

Eigentlich ist Carsten Maschmeyer Finanzunternehmer und verdient sein Geld mit der Investition in andere Unternehmen. Und genau damit macht er nun seiner eigenen Frau Konkurrenz. Der einstige Gründer der AWD (Allgemeiner Wirtschaftsdienst) geht nämlich zum Fernsehen und erhält ab jetzt genau wie Veronica Ferres eine Gage als TV-Star.

Maschmeyer ist einer der neuen Juroren der beliebten VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“, die ab August 2016 wieder regelmäßig ausgestrahlt wird. Gemeinsam mit Judith Williams, Frank Thelen, Jochen Schweizer und Ralf Dümmel wird der Milliardär ab Februar 15 Drehtage für die dritte Staffel der mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichneten Show vor der Kamera stehen. „Sony und VOX wollten mich unbedingt haben. Sie wollten einen weiteren Löwen, der tatsächlich brüllen kann. Und über das notwendige Kapital verfügt“, erklärte der 56-Jährige gegenüber der BILD. Maschmeyer ersetzt Unternehmer Vural Öger, der im Dezember mit seinem Reiseveranstalter V.Ö. Travel und seinem Flugveranstalter Öger Türk Tur Konkurs anmelden musste.

In der Sendung „Die Höhle des Löwen“ geht es darum, Jungunternehmer und Start-Ups zu bewerten und in diese bei Interesse zu investieren. Ein Geschäft, das Maschmeyer sich seit Jahren zu Nutzen macht. Der Investor besitzt mittlerweile Anteile an mehr als 50 Firmen. „Ich habe mit 28 Jahren und 50.000 DM die unabhängige Finanzberatung erfunden. Die Firma wurde für 1,2 Milliarden Euro verkauft. In den letzten Jahren habe ich weitere Firmen auf verschiedenen Gebieten gegründet. Mein Private Equity Fonds ist als einziger an zwei der zehn erfolgreichsten Startups in Deutschland beteiligt“, so Maschmeyer weiter.

Für die Show gründete der gebürtige Bremer extra eine neue Investmentgesellschaft. Das 15köpfige Team von „Seed & Speed“, bestehend aus Finanz- und Internetexperten sowie Vertriebsprofis, soll den Gründern, die er künftig durch sein Know-How und Kapital unterstützt, mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sein Motto: Es gibt keine guten Unternehmen, es gibt nur gute Unternehmer. Mit diesem Leitsatz will der neue Löwen-Juror punkten und ein paar neue Kandidaten für sich gewinnen.

Ob Maschmeyer allerdings auch bei seiner berühmten Gattin vor der Kamera punkten kann, indem er ab jetzt im selben Teich fischen geht, bleibt abzuwarten. Zumindest hat Veronica Ferres, mit der er seit September 2014 verheiratet ist, ihrem Liebsten schon mal ein paar kleine Tipps gegeben. Wie der Buchautor der BILD erzählte, hatte ihm die Schauspielerin geraten, die Krawatte wegzulassen und sein Lächeln zu behalten, auch wenn eine Idee mal völlig daneben ist.

Und sie sollte es wissen. Schließlich hat die 50-Jährige mehr als 30 Jahre Dreherfahrung und wurde mit Preisen wie dem Bambi, dem Bayerischen Filmpreis, dem Grimme-Preis, dem Deutschen Fernsehpreis sowie der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Zuletzt war die knapp 1,80-Meter-große Blondine in „Der Nanny“ mit Matthias Schweighöfer auf der Leinwand und in „Meister des Todes“ mit Axel Milberg im TV zu sehen.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen