26.06.2020 - 18:36

Alte T-Shirts im neuen Look DIY-Tipp: Batik-Look mit Eiswürfeln herstellen

Von

Sie möchten Batiken mit Eiswürfeln anfertigen? Wir liefern Ihnen die DIY-Anleitung.

Foto: iStock.com / Nuttanin Knyw

Sie möchten Batiken mit Eiswürfeln anfertigen? Wir liefern Ihnen die DIY-Anleitung.

Dass der Batik-Look in diesem Jahr wieder angesagt ist, zeigen vor allem Promis mit ihren Outfits. Wussten Sie, dass es zahlreiche Möglichkeiten gibt, um Batiken zu färben? Zum Beispiel mit Eiswürfeln: Wir zeigen Ihnen, wie's geht.

Batik-Muster sind wieder Trend. Für Sie bedeutet das: alte T-Shirts aussortieren und recyclen! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Batiken mit Eiswürfeln im Handumdrehen einfärben können.

DIY: Batiken mit Eiswürfeln einfärben

Batik-Muster lassen sich inzwischen überall wiederfinden: auf den Nägeln, Kleidern oder T-Shirts. Falls auch Sie gerne ein selbstgemachtes Kleidungsstück in dem tollen Look besitzen möchten, zeigen wir Ihnen, wie das Einfärben mit Eiswürfeln funktioniert.

So geht Batiken mit Eiswürfeln

Anders als bei der klassischen Batik-Methode benötigen Sie für die Eiswürfel-Technik folgendes:

  • Eiswürfeln
  • Eimer oder Plastiktrog
  • Malergitter (oder Backofenrost)
  • Wachstuch oder altes Laken/Handtuch als Unterlage
  • Pulverförmige Stofffarben
  • Plastikhandschuhe

DIY-Anleitung für Batiken

  1. Breiten Sie zunächst Ihre Unterlage aus, sodass Sie den Eimer und das Gitter darauf platzieren können.
  2. Nun liegt es an Ihnen, ob Sie den Stoff dezent einfärben oder ob Sie einen größeren Kontrast erzeugen möchten. Wenn die Farbe den ganzen Stoff durchdringen soll, sollten Sie den Stoff vorher ganz nass machen. Wer den Stoff im trockenen Zustand einfärbt, wird am Ende mehrere weiße Stellen haben.
  3. Nehmen Sie nun den Stoff (nass oder trocken) und knüllen Sie ihn auf dem Rost zusammen. Je kleiner der Knödel, desto weniger Abschnitte werden kräftig eingefärbt.
  4. Nun kommen die Eiswürfel ins Spiel: Platzieren Sie die Eiswürfel auf dem Stoff so, dass sie das ganze Teil mehr oder weniger bedecken. Wer ein Rost verwendet, wird manche Eiswürfel im Eimer verlieren. Bewusstes Platzieren und Fingerspitzengefühl sind da besonders hilfreich.
  5. Anschließend nehmen Sie das Färbepulver und streuen es über die Eiswürfel. Der Effekt: Die Farbe dringt durch das Schmelzwasser der Eiswürfel in den Stoff ein, sodass individuelle Muster entstehen.
  6. Sobald die Eiswürfel geschmolzen sind, können Sie den Stoff auswaschen.

Kleiner Tipp: Auch Kissenbezüge lassen sich hervorragend einfärben und verleihen Ihrer Couch oder Ihrem Bett einen frischen Touch.

___________

Ob mit Batik-Muster, Blumen-Prints oder einfarbig und schlicht: Maxikleider sind in diesem Sommer ein absolutes Must-Have!

Bunt und wild gemustert ist übrigens auch der Singapur-Streetstyle. Ü50-Bloggerin und Topagemodel Renate Zott verrät in ihrer Kolumne, was den Look ausmacht.

Weitere tolle Artikel rund um die aktuellsten Modetrends finden Sie auch auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen