27.04.2017

Bequem und stylisch Der neue Schuh-Trend Pantolette macht Schlappen modisch

In diesem Sommer kommt Frau um den Pantoletten-Trend nicht so einfach rum. Der bequeme Schuh bietet unzählige Variationen.

Foto: iStock/godadex

In diesem Sommer kommt Frau um den Pantoletten-Trend nicht so einfach rum. Der bequeme Schuh bietet unzählige Variationen.

Unsere Haus- und Gartenschlappen sind laufsteg-tauglich geworden. Wohin Frau sieht, ob im Schuhgeschäft oder Online-Shop – überall Pantoletten.

Wir lieben offene Schuhe im Sommer, doch wir alle kennen auch das Problem unangenehmer Blasen und Verschürfungen an unseren Fersen durch Ballerinas und Sandalen. Mit Pantoletten kann das nicht passieren.

Die flachen Slip-Ons werden nicht mehr nur hinter verschlossenen Türen als Pantoffeln getragen, sondern sind zum absoluten Lieblingsstück vieler Frauen geworden. Auch junger Frauen. Und wo? Na überall: Ob im Büro, beim Einkauf, am Abend, zum Kleid, zur Jeans – No-Go’s gibt es für die Schlappen eigentlich nicht mehr (außer man möchte sie gern auf Mallorca mit weißen Tennissocken tragen).

Die neuen Modelle eignen sich für fast jede Situation und zu jedem Outfit. Der Farb-Mix ist sogar erwünscht! Die High Heels werden wohl bei vielen diesen Sommer öfter zu Hause bleiben. Viel lieber schlüpfen wir in die Trend-Schuhe mit den Riemen über den Fußrücken.

Pantoletten sind wunderbar alltagstauglich und bequem, und müssen – Gott sei Dank – nicht mehr nur schwarz, weiß oder grau sein und dicke Schnallen haben. Wir informieren Sie über die riesige Pantoletten-Vielfalt. Wir werfen im Folgenden einen Blick auf die trendigen Innovationen zu Modellen, Absätzen, Obermaterialien und Farben, Schuh-Schmuck und Fußbett.

>> Adiletten: Schuhtrend aus dem Hallenbad

Das sind die Pantolette-Modelle

Viele verschiedene Modelle lassen Frau die Wahl, die passendste Pantolette zu finden. Ob als Dreiriemer, Zweiriemer oder Zehentrenner, mit leichtem (Keil-)Absatz oder durchgehenden Plateau – die Auswahl ist grenzenlos. In den meisten Fällen lassen sich die Riemchen verstellen, damit sich der Fuß nicht eingeengt fühlt. Je dicker das Plateau, desto breiter werden in der Regel auch die Riemen, damit die Pantolette auch fest am Fuß sitzt. Wenn Sie dünnere Riemen bevorzugen, achten Sie darauf, dass der Schuh gut sitzt und Sie nicht rausrutschen.

Schon gewusst? Die Pantolette gehört zu den ursprünglichsten Schuhformen. Die ersten Modelle bestanden nur aus einem Fußbett, das aus einem Stück Holz herausgeschnitten und mit Schnüren um den Fuß gebunden wurde.

Auf der nächsten Seite geht's weiter!

 

Die neuen Pantoletten-Absätze

Die neuen Pantoletten-Absätze sollten wir uns genauer ansehen. Pantoletten sind aufgrund ihrer eh dicken Sohle, die keinen Absatz im eigentlichen Sinne darstellt, absolut bequem. Angesagt in diesem Jahr sind Plateau Pantoletten, die eine noch dickere Sohle besitzen. In den meisten Fällen besteht diese aus weichem Kork. Dadurch können sich die Schuhe den Füßen perfekt anpassen und entlastet ungemein. Auch Holz wird gerne bei der Gestaltung von Plateau Pantoletten benutzt.

Der Kreativität freien Lauf lassen die Designer bei der Gestaltung der Sohle. In diesem Jahr werden diese nämlich zu echten Hinguckern: farbige, auffällige Muster oder Glitzer wecken die gute Laune!

 

Obermaterial und Farben

Für den besten Komfort sorgen Pantoletten, die aus hochwertigen Natur- oder Synthetikmaterialien bzw. Materialmischungen hergestellt sind. Leder hat den Vorteil, besonders atmungsaktiv, saugfähig und angenehm weich zu sein. Es passt sich dem Fuß individuell an. Synthetikmaterialien punkten mit ihrer Pflegeleichtigkeit. An der Innenseite sollten die Riemen bestenfalls mit einer weichen, atmungsaktiven Schicht, z. B. aus Vlies, versehen sein.

Bei den Farben sind keine Grenzen mehr gesetzt: Vor allem Pastell-Farben machen die Pantoletten wunderbar feminin und stylish. Wenn Ihre Fußnägel dann noch schön lackiert sind – entweder mit der gleichen Farbe oder einer völlig anderen –, werden ihre Füße zum farbenfrohen Hingucker.

Stylish werden die Schlappen, wenn das Obermaterial noch verarbeitet ist: Der Metallic-Look und die Reptil-Optik bleiben weiterhin absolut Trend. Schick ist auch, wenn das Obermaterial geflochten ist oder eine Bast-Optik hat, das erhöht das Sommer-Feeling. Andere Textilien schaffen einen Transparent-Look.

 

Geschlossene Fußspitzen

Für einen sehr eleganten Look eignen sich außerdem Pantoletten mit runder oder spitzer Fußspitze. Diese erinnern zwar rein von der Form her sehr an die Hauspantoffeln, jedoch peppen bunte Muster und weiche oder samtige Materialien die Schlappen richtig auf.

 

Schuh-Schmuck

Auch für die Extravaganten unter uns gibt es die perfekten Pantoletten. Nieten, Pailletten, Perlen, Kordeln, Bommeln, Fransen, Netz, Glitzer, Schmucksteinchen, Schleifen, Broschen... All das kann frau auf dem It-Piece finden.

 

Fußbett

Wer seinen Füßen neben der Fuß entlastenden Sohle und einem anpassungsfähigen Obermaterial noch mehr gutes tun will, entscheidet sich für Pantoletten mit einem Fußbett.

Dieses wurde in den 1930ern erstmal von BIRKENSTOCK für anatomisch ausgeformte Innensohlen verwendet. Mit den besonderen Unterstützungselementen ist es der Inbegriff hohen Tragekomforts. Ein Fußbett kann mit den Ausformungen den Fuß unterstützen und entlastet bei der natürlichen Schrittabwicklung. Dabei werden Füße, Gelenke und Rücken geschont. Der Fuß bekommt festen Halt, die Beinmuskulatur wird trainiert. Nach längerem Tragen zeichnet sich der eigene Fußabdruck auf der Innensohle ab. Für besten Komfort sorgen folgende natürliche Fußbett-Materialien: Naturkork, Jute, Naturlatex und Veloursleder.

Entdecken Sie weitere aktuelle Modetrends der Saison auf unserer Themenseite!

Seite