11.04.2017

Mode One Outfit A Day - jeden Tag ein farbenfrohes Outfit

Farbenfroher Stil und auffälliger Statement-Schmuck - das sind Anna Neumanns Markenzeichen.

Foto: Meredith Braden

Farbenfroher Stil und auffälliger Statement-Schmuck - das sind Anna Neumanns Markenzeichen.

Wer auf der Suche nach der täglichen Portion farbenfroher Outfitinspiration ist, wird auf dem Instagram-Account @oneoutfitaday garantiert fündig.

Im Fokus stehen leuchtende Farben, verspielte Muster und auffällige Accessoices. Liebevoll zusammengestellt werden die von Bloggerin Anna Neumann, die ihre Leidenschaft zum Hobby gemacht hat. Wir haben die Bloggerin nach aktuellen Modetrends, Inspirationen und Stylingtipps gefragt.

Liebe Frau Neumann, Sie betreiben seit fast 6 Jahren den Instagram Account @oneoutfitaday. Worum geht’s da?

Seit fünfeinhalb Jahren mache ich jeden Tag ein Foto von meinem Outfit aus der Vogelperspektive und lade es auf Instagram auf meinem Kanal @oneoutfitaday hoch. Zunächst wollte ich es nur 365 Tage machen, ich liebe kreative Herausforderungen, die ein Jahr lang dauern.

Ich hatte dann aber soviel Spaß und die Rückmeldungen waren so positiv, dass ich einfach weitergemacht habe. Bis heute gibt es über 1.800 Outfit-Bilder.

Wie sind Sie auf die Idee zu diesem Projekt gekommen?

Ich hatte schon immer ein Faible für Mode und hatte schon als Kind einen Taschenfimmel. Auf Instagram gibt es viele Accounts, die den Hashtag #fromwhereistand nutzen. Basierend auf dem Gedanken habe ich unter meinem eigenen Hashtag #oneoutfitaday angefangen, meine Outfits zu posten.

Besonders gerne mag ich die gewisse Gleichförmigkeit und die Wirkung aller Bilder zusammen. Wie ein farbenfrohes Mosaik, das gute Laune verbreitet.

>> Warum Frauen ab 50 verblassen und was Sie dagegen tun können

1800 Outfits aus der Vogelperspektive

Und warum ausgerechnet aus der Vogelperspektive?

Ich wollte meine täglichen Outfits fotografieren, ohne, dass ich dazu einen Fotografen brauche. Ich liebe Schuhe, von daher war es schnell klar, dass ich von der Hüfte abwärts fotografieren wollte. So sieht auch niemand, wenn ich mal einen Bad Hair Day habe (lacht).

Was begeistert Sie so an Mode?

Ich ziehe mich einfach gerne schön an - nur dann fühle ich mich richtig wohl. Ich liebe es, aus der Masse herauszustechen und wenn sich Leute nach mir umdrehen. Am meisten freue ich mich, wenn ich andere begeistern kann, mehr Farbe zu tragen.

>> Diese 7 Stylingfehler machen Frauen unbewusst fast täglich

Woher kommt ihre Social Media Affinität?

Nach meinem Studium der Kunstwissenschaft bin ich über PR-Arbeit hin zu Social Media gekommen. Mein Blog hat mir viele Türen geöffnet und mir zu meinem ersten Job im Bereich Social Media und Blogger Relations verholfen.

Ich bin sehr neugierig und probiere oft neue Dinge aus. Ich tausche mich gerne mit Menschen aus aller Welt aus und liebe die Möglichkeit über die verschiedenen Social Media Kanäle Menschen kennenzulernen und Trends zu entdecken.

Wie kreieren Sie Ihre Looks? Woher holen Sie sich Inspiration?

Ich überlege oft abends im Bett beim Einschlafen, was ich am nächsten Tag anziehe. Mittlerweile nutze ich meine alten Fotos auch als Archiv und gucke, was ich letztes Jahr zur selben Zeit getragen habe. Meine Hauptinspirationsquellen sind Pinterest, Zeitschriften und Instagram. Aber auch Filme und Reisen bringen mich auf neue Ideen.

>> Yasmina Filali: Frauen, traut euch!

Farben und Muster

Haben Sie ein Fashion-Markenzeichen?

Ich würde sagen, alles mit Punkten, obwohl ich auch viel Streifen trage. Darüber hinaus sind es wohl kräftige, leuchtende Farben, die ich gerne miteinander kombiniere.

Welches Modeaccessoire peppt jedes gewöhnliche Outfit auf?

Ich bin ein großer Fan von großen Ohrringen - ohne fühle ich mich richtig nackt. Farblich abgestimmt oder in Kontrastfarben sind sie ein super Hingucker. Auch Schals und Tücher sind perfekt, um ein Outfit schnell und einfach aufzupeppen.

Welches Kleidungsstück sollte jede Frau im Kleiderschrank haben?

Auf jeden Fall ein schwarz-weißes Kleid mit Punkten. Das passt immer und kommt nie aus der Mode.

Haben Sie einen Lieblingsdesigner?

Ich liebe die Kleider und Röcke von Bonnie & Buttermilk einem Label von zwei Designerinnen aus Berlin. Maßgeschneiderte Retro-Mode aus selbstentworfenen Stoffen – in Deutschland produziert.

Aktuelle Trends

Welches Teil wird das Trendteil im Frühling/Sommer 2017?

Gute Frage. Ich mag Culottes, Bomberjacken und Streifenshirts immer noch sehr gerne. Gerade habe ich mir zitronengelbe Converse Sneaker gekauft, gelb ist die perfekte Farbe für den Sommer. Das Trendteil für dieses Jahr ist aber definitiv ein Rüschenshirt mit Trompetenärmeln, da fühlt man sich wie im Urlaub.

>> Diese Mode-Trends sind 2017 out!

Wie wichtig ist Ihnen nachhaltige Mode?

Ich versuche meine Kleidungsstücke möglichst lange zu tragen. Erst vor ein paar Tagen hatte ich eine Schlaghose an, die ich bestimmt schon zwölf Jahre habe. Ich kann einfach nichts wegwerfen. Zudem liebe ich Vintage Klamotten und wühle mich gerne stundenlang durch Secondhandshops.

>> Mit diesen Tipps vermeiden Sie Fehlkäufe

Sie haben auch Ihren eigenen Blog „Anna Sterntaler“. Wieso Sterntaler?

Mit 17 habe ich meine erste Emailadresse angelegt. Da ich das Märchen Sterntaler sehr gerne mag, habe ich damals entschieden, es mit meinem Vornamen zu kombinieren. Die Emailadresse nutze ich heute noch. Als ich 2008 meinen Blog aufgesetzt habe, habe ich ihn passend dazu Anna Sterntaler genannt.

Mittlerweile gibt es neben @oneoutfitaday auch noch einen zweiten Instagram Account unter dem Namen @annasterntaler, wo ich meinen farbenfrohen Alltag dokumentiere.

Worum geht’s auf Ihrem Blog?

Anna Sterntaler ist ein kreativer Ort, wo ich mich ausleben kann. In letzter Zeit habe ich ihn etwas vernachlässigt, aber ich mag es, meinen Leserinnen Lebensfreude und die Liebe zu Farben und Mustern zu vermitteln.

Egal, ob es um Shoppingtipps oder um Einrichtungsthemen geht, mein Blog ist einfach 100% ich und steht für meine Vorliebe für Farbe und alles Schöne.

>> Diese 4 Farben stehen Brünetten besonders gut

Haben Sie noch weitere Projekte für die Zukunft geplant?

Zusammen mit einer Freundin arbeite ich gerade an einem neuen Projekt. Ich kann noch nicht all zu viel verraten, aber es wird natürlich farbenfroh.

Seite

Kommentare

Kommentare einblenden