14.02.2017

Fiese Knoten im Pulli Gegen Pilling: So verhindern Sie lästige Knötchenbildung

Wenn man weiß, wie man die Knötchen verhindert, strahlt der Woll-Pulli länger.

Foto: iStock/m-imagephotography

Wenn man weiß, wie man die Knötchen verhindert, strahlt der Woll-Pulli länger.

Ein neuer Wollpulli ist was Schönes. Nur leider bleibt er dank Pilling nicht lange neu! So verhindern Sie die lästigen Knötchen an Ihrer Kleidung!

Ein neuer Wollpulli ist was Schönes. Nur leider bleibt er dank Pilling nicht lange neu! Bild der Frau verrät, wie Sie die lästigen Knötchen an Ihrer Kleidung verhindern können.

Jetzt im Winter ist der Zwiebellook angesagt. Wollpullover, dicker Schal und Mantel sind da ein Muss. Blöd nur, dass sich die Materialien gegenseitig aufreiben und so für unschöne Knötchen sorgen! Selbst beim Tragen einer Handtasche entsteht oft das sogenannte, lästige „Pilling“. Wie? Durch Reibung verknoten sich kurze Fasern und bilden Knötchen. Die Klamotten sehen sofort verbraucht, alt und unschön aus. Doch es gibt Tipps und Tricks, wie man die lästigen Knötchen verhindern und oder immerhin die Bildung etwas hinauszögern kann.

Da der Pilling-Effekt durch Reibung entsteht, sollte bereits beim Waschen darauf geachtet werden. Wie lästige Wollmäuse verhindert werden? In dem man die Kleidung beim Waschen auf Links dreht. So reibt sich die Wäsche zwar trotzdem aneinander (geht auch gar nicht anders), aber der Pilling-Effekt ist dann nur innen zu sehen. Nach außen sieht sieht die Kleidung aus wie neu.

Handwäsche

Im Schleudergang wird die Wäsche ganz schön durcheinandergewirbelt. Kein Wunder, dass da viel Reibung und somit auch Pilling entsteht. Deshalb ist ein schonender Handwaschgang um einiges besser für die Kleidung. Wer sein Lieblingsteil ganz behutsam reinigen will, kann es per Hand waschen. Allerdings sollte es dabei nicht zu sehr geknetet und ausgewrungen werden, da so auch Knötchen entstehen können.

Tabu Trockner

Ja, so ein Trockner ist schon eine tolle Erfindung, vor allem bei unzähligen Wäschebergen in einem Familienhaushalt. Trotzdem reibt sich die Wäsche im Trockner aneinander und verursacht so die unschönen Knötchen. Wer also auf Nummer sicher gehen will, sollte den guten alten Wäscheständer benutzen und empfindliche Stücke nicht allzu lange im Trockner lassen.

Qualität

Kaschmir ist nicht gleich Kaschmir und Wolle nicht gleich Wolle! In Sachen Mode jagen wir zwar immer nach dem nächsten Schnäppchen, doch gerade bei diesen beiden feinen Fasern ist Obacht geboten. Wenn ein Kaschmirpullover günstig ist, dann sind nicht die feinen, langen Kaschmirfasern verarbeitet wie bei den hochwertigen Pullis, sondern die kurzen. Das Ergebnis: Der Pullover ist zwar kuschelig, sieht dank Pilling aber ganz schnell unschön aus.

Sollte Ihr Lieblingsteil schon ordentlich mitgenommen aussehen, dann gibt es einen Trick, um die lästigen Knötchen wieder loszuwerden: Einfach straffziehen und mit einem Einwegrasierer drüber gehen oder einen im Handel erhältlichen Fusselrasierer kaufen.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen