25.05.2016

Mode & Body Positivity Ashley Graham: Schönheitswahn à la Hungerhaken? Nein, Danke!

Supermodel Ashley Graham strahlt auf dem Roten Teppich

Foto: ©imago

Supermodel Ashley Graham strahlt auf dem Roten Teppich

Eine Liebeserklärung mit positiver Message - an das gesunde Körpergefühl von Supermodel Ashley Graham durch Joe Jonas von der Musikgruppe DNCE.

Auf DNCEs Megahit "Cake by the Ocean" folgt nun die zweite Singleauskopplung aus dem Erfolgsalbum "Swaay" und hört auf den Namen "Toothbrush". Joe Jonas, seines Zeichens Frontmann der amerikanischen Band, sorgt mit dazugehörigem Musikvideo für mächtig Aufsehen, indem er das Model Ashley Graham als Schauspielerin mit an Bord holte, die darin seine große Liebe spielt.


Anders als sein Bruder Nick Jonas, der seit kurzem eine Solokarriere startete, setzt Joe Jonas mit seiner Band nicht auf dünne Victoria's Secret Schönheiten, sondern engagiert ein Model mit erfrischend realistischen Körperidealen. Allerhöchste Zeit also, die 28-Jährige genauer unter die Lupe zu nehmen.

Wer ist Ashley Graham?

Die amerikanische Schönheit aus Nebraska machte mit ihrem ersten Titelblatt auf der Zeitschrift Sports Illustrated auf sich aufmerksam. Es ist sozusagen der ultimative Ritterschlag für Models, der Model-Größen wie Tyra Banks, Elle Macpherson oder auch Heidi Klum zum Sprung ganz nach oben verhalf. Ashley ist jedoch nicht irgendein weiteres Model mit gängigen Modelmaßen, denn die junge Dame besitzt ein Alleinstellungsmerkmal, das sie von ihren Vorgängerinnen unterscheidet: ihre Kleidergröße 44. Zum ersten Mal in der Geschichte der Sportzeitschrift – und das sind immerhin 52 Jahre – ziert ein Model in genannter Kleidergröße das Titelblatt.

>> Models mit Schönheitsmakeln starten durch

Ashley Graham steht zu ihren Kurven

Und das in einer Branche, die nicht gerade für eine positive Körperwahrnehmung bekannt ist. Mit DNCEs neuem Video beweist das Sports Illustrated Model, dass es mit ihrer Karriere weiterhin steil bergauf geht. Ashley Graham ist stolz auf ihre Rundungen und darauf ein Schönheitsvorbild mit realistischen Maßen zu sein und setzt sich auch mit ihrem Instagram Account für ihre Mission ein. Wichtig ist ihr dabei anderen Frauen das Gefühl zu geben, dass sie sich ebenfalls in ihrer Haut wohlfühlen.

DNCE macht Vielfältigkeit sichtbar

Mit der bewussten Entscheidung von dem gängigen Schönheitsideal abzuweichen und Repräsentanz für ein Model zu schaffen, das innerhalb der Model-Branche zum Abnehmen gedrängt wurde, setzt DNCE ein starkes Zeichen; dahingehend den Schönheitsbegriff zu erweitern und dies auf bestärkende Art und Weise mit einem Massenpublikum zu kommunizieren. Dass Ashley Grahams Körper jedoch aus den obigen genannten Gründen für so viel Diskussionsstoff sorgt, sagt jedoch auch viel über die Gesellschaft aus, in der wir leben. Denn eigentlich sollte es nichts Außergewöhnliches sein, dass Frauen wie sie, sich in ihrem Körper wohl fühlen und den Gegenpart zu einem heißbegehrten Sänger in einem Musikvideo spielen dürfen.

Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

Nichtsdestotrotz hat DNCE einen weiteren Schritt in die richtige Richtung in dieser fast endlos erscheinenden Gewichtsdebatte unternommen; nämlich in eine Richtung, in der nicht nur ein einziges Schönheitsideal Anerkennung findet, sondern in der Vielfältigkeit im Vordergrund steht. Und vielleicht rückt auf diese Weise der Tag näher, an dem ein Model wie Ashley Graham nicht aufgrund ihrer Maße, sondern ebenfalls wie ihre schlanken Kolleginnen wegen ihrer Modelqualitäten für Schlagzeilen sorgt.

Was ist Ihre Meinung zu Ashley Graham und DNCEs Video "Toothbrush"? Lassen Sie es uns wissen und schreiben Sie uns einen Kommentar!

----------------------

ANZEIGE

Die neue Single ist hier erhältlich!


Seite