24.05.2016

Sonnenbrillen-Trends 2016 Sonnenbrillen: Welche Trends sind diesen Sommer angesagt?

Sonnenbrillen runden jedes Outfit schön ab

Foto: ©imago

Sonnenbrillen runden jedes Outfit schön ab

Sonnenbrille aufsetzen – Sonne genießen. Wir zeigen Ihnen die neuesten Sonnenbrillentrends 2016!

Der Sommer steht quasi vor der Tür und somit sollte auch die Sonnenbrille wieder zu unserem treuen Wegbegleiter werden. Und das Beste daran ist, dass man für des Sommers Lieblingsaccessoire nicht zwangsläufig tief in die Tasche greifen muss, um ein passendes Statement zu setzen. Wichtig ist jedoch, dass Sie beim Kauf darauf achten, dass Ihnen die Sonnenbrille den notwendigen UV-Filter gewährleistet, der Ihre Augen vor schädlichen Strahlen schützt.


Rund, eckig, verspiegelt – Diesen Sommer ist alles erlaubt!

So wie bei der Bekleidung, verhält es sich diese Saison auch mit Accessoires. Ob bunt oder schwarz, verspiegelt oder mit matt transparentem Rahmen getragen - ganz nach dem Motto „Alles ist erlaubt - alles kann, aber nichts muss“, sind Ihnen bei der Wahl Ihrer Sonnenbrille keine Grenzen gesetzt. Denn nach wie vor wird Individualität auf den internationalen Laufstegen ganz groß geschrieben. Um Ihnen die Suche nach Ihrem zukünftigen Lieblingsmodell zu erleichtern, haben wir für Sie einige Trends aufgespürt. Prinzipiell gilt jedoch: Mit Sonnenbrillen ist es wie mit Autos. Wenn Sie ein Auto haben, das gut auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, dann werden Sie höchstwahrscheinlich bei einer Marke bleiben. Sonnenbrillen sollten im besten Falle neben Ihrer Funktionalität als Sonnenschutz auch Ihren persönlichen Stil widerspiegeln. Achten Sie darauf, dass die Brillenform Ihren Gesichtszügen schmeichelt und Ihre Vorzüge betont. Setzen Sie Kontraste und kombinieren Sie zu runden Gesichtsformen eckige Modelle und umgekehrt.

Die Oversized-Cat-Eye Form: Feminin und Ladylike

Diese Form ist natürlich ein absoluter Klassiker unter den Sonnenbrillen und somit ein Allrounder für jeden Anlass. Egal, ob Sie gerade unterwegs ins Büro sind oder ein Picknick am See planen, mit einer schwarzen Cat-Eye Form liegen Sie nie falsch. Wer besonders trendbewusst auftreten möchte, greift diesen Sommer vor allem zur extra großen Fassung in sanften Pastelltönen, zum Beispiel in den angesagten Farben Rosenquarz, beige, nude oder hellblau. Bei Beige- oder Nudetönen sollten Sie darauf achten, dass die Farben gut zu Ihrem Teint passen.


Die runde Form: Mit Flower-Power durch den Sommer

Diese Brillenform, die vor allem in den 70er Jahren sehr beliebt war und in den 90ern mit Ray Ban ein kleines Comeback feierte, ist nun erneut en vogue. Einen kleinen Twist haben sich die Designer jedoch für diesen Sommer überlegt, denn hatte der Großteil der Modelle in den 90ern eine leichte Wölbung in den Gläsern, fallen sie diesmal flach aus und wirken dadurch besonders modern.


Die halbe Fassung: Für die gewisse Extravaganz

Ein weiterer Trend, der diese Saison auf den internationalen Runways vertreten ist, ist die halbe Brillenfassung. Hierbei ist zu empfehlen, dass sich die Farbe des Rahmens auch in Teilen Ihres Outfits wiederfindet. Das lässt Sie besonders stilsicher auftreten und unterstreicht Ihr modisches Feingefühl.


Die Statement-Brille: Sprichwörtlich ein echter Hingucker

Große Gläser und auffällige Rahmen sind die Eigenschaften der sogenannten Statement-Brillen. Greifen Sie dafür zu schlichter oder monochromer Kleidung und machen Sie ihre Sonnenbrille zum absoluten Star des Outfits. Richten Sie Ihr Augenmerk darauf, dass sie auch wirklich angenehm und stabil auf dem Nasenrücken sitzt und Ihnen nicht ständig aufgrund ihres Eigengewichts von der Nase rutscht.


Welcher Sonnenbrillen-Trend sagt Ihnen am meisten zu? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und hinterlassen Sie einen Kommentar!

---------------------------

ANZEIGE


Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen