29.03.2016

Voll im Trend Bomberjacken - Der neue Look, der zu fast allem passt

Von

Foto: Foto: © iStock / samaro

Der Trend für den Frühling 2016, aber wie stylt man ihn am besten? Wir haben ein paar Ideen für Sie gesammelt, damit Sie sich mit Bomberjacke neu in Szene setzen.

Die klassische Bomberjacke ist die perfekte Übergangsjacke für den Frühling – und erfindet sich 2016 neu. Denn auf eines ist in der Mode verlass: Alles kommt irgendwann wieder.

Mit einer schlichten schwarzen Bomberjacke können Sie eigentlich nicht daneben liegen. Allerdings trägt man den Mode-Klassiker jetzt auch in angesagten Farben oder mit Stickereien verziert. Die ursprünglich für Piloten der US-Air-Force konzipierte Jacke (daher auch der Name), wird jetzt alltagstauglich.

Die Farben der Bomberjacke sind klassisch bis trendy

2016 müssen Bomberjacken und Blousons in angesagten Tönen daherkommen. Von einem satten Smaragdgrün bis zu einem dunklen Pink ist alles erlaubt. Diese Jacken wirken durch den seidigen Glanz sehr edel und lassen sich dadurch auch mit romantischen Boho-Kleidern kombinieren. Klassisch trägt man sie weiterhin in schwarz, blau oder kaki. Im trendigen College-Stil ersetzt die Bomberjacke jetzt auch gerne den Wintermantel. Dank moderner Schnitte, edler Materialien und Muster ist die Jacke plötzlich ein Lieblingsteil von Designern und VIPs.



Auffällige Stickereien im Asia-Stil sind jetzt gefragt

Exemplare mit auffälligen Stickereien im Asia-Stil, bunten Blumenmustern oder wilden Prints sind jetzt besonders gefragt. Erlaubt ist, wie immer, was gefällt. Aber Vorsicht, bei solchen aufregenden Teilen sollten Sie zu eher schlichten Begleitern greifen und sich mit großen Accessoires wie auffälligen Schmuck eher zurückhalten, um nicht überladen auszusehen.



Die neue Silhouette: Bulky

Da sich 2016 modisch auch die Silhouette verändert, von Extra Slim zu Bulky (also voluminös), liegen diese Jacken besonders im Trend. Auf den letzten Fashion Weeks sah man sie auch schon: die Jacken in bulky Silhouette. Das russische Model Elena Perminova sah man bereits in der voluminösen Bomberjacke aus Leder von Fendi. Das Schöne an diesen Jacken ist, dass man sofort angezogen aussieht und man nicht viel außer einer simplen, schmalen Jeans braucht. Der ausgefallene Schnitt ist Statement genug. Da freut man sich gleich noch mehr darauf, den Wintermantel bis auf Weiteres einzutauschen gegen eine neue Bomberjacke.



Diese Jacken lassen sich einfach sehr gut kombinieren. Bomberjacken vertragen sich sehr wohl mit Abendkleidern – und machen sie sogar alltags- und straßentauglich. Probieren Sie den Look einfach mal aus.


Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen