Aktualisiert: 16.08.2019 - 09:00

Alle tragen diesen Trend! Die Lieblingsteile der Mode-Bloggerinnen sind schulterfrei

Von der Redaktion

Mode ohne Verfallsdatum: Frauen jeder Altergruppe dürfen den Schulterfrei-Trend mitmachen.

Foto: imago images / Westend61

Mode ohne Verfallsdatum: Frauen jeder Altergruppe dürfen den Schulterfrei-Trend mitmachen.

Wer das Styling der Mode-Bloggerinnen auf ihren Social-Media-Accounts verfolgt, dem ist nicht entgangen: Die Lieblingsteile der Damen sind schulterfrei. Wir stellen Ihnen den Trend genauer vor.

Schon Coco Chanel gesagt hat: Schultern altern nie! Sie sind eine filigrane Körperpartie, die man viel öfter mal in Szene setzten sollte – und schulterfreie Tops, Kleider und Blusen sind perfekt dafür geeignet. Es ist DER Trend des Sommers. Dabei ist es egal, ob es sich um One-Shoulder- oder Off-Shoulder-Schnitte handelt. Im Folgenden erfahren Sie mehr.

Schulterfrei: Zu jedem Stil das passende Trendteil

"Off Shoulder" sind runde und eckige Ausschnitte, die es zulassen, einen BH zu tragen. Sie verhüllen den Arm nahezu vollständig und entblößen nur die oberste Partie samt Schultergelenk. "One Shoulder"-Schnitte bedecken eine Schulter, die andere bleibt frei, was eine spannende A-Symmetrie ergibt.

Die Bloggerinnen sind sich einig: Ein Sommer 2019 ohne schulterfreie Teile ist nicht möglich. Was zu den Lieblingsstücken der Mode-Expertinnen gehört, variiert. Glücklicherweise gibt es zahlreiche verschiedene Passformen und Stilrichtungen, sodass für jeden Typ das passende Modell dabei ist.

Elegant: Schulterfreie Mode für Ladies

One-Shoulder-Blusen in changierendem Stoff und schwarze Jumpsuits empfehlen sich für einen eleganten Look, wie ihn Bloggerin Masha Sedgwick zeigt.

Nina Suess setzt auf leichte Sommermode in Weiß und Creme und trägt ein One-Shoulder-Oberteil zu einer Stoffhose. Auch die Bademode darf bei der Bloggerin a-symmetrisch sein.

Schulterfrei von sportlich bis verspielt

Anna-Lea Costa ist die Bloggerin hinter "FashionHippieLoves". Sie interpretiert den Sommertrend sportlich-maritim. Zum Mini-Rock trägt sie eine weiß-blau gestreifte Carmenbluse. Eine Farbkombination, die auch als One-Shoulder-Kleid ausgezeichnet funktioniert.

Magdalena Calic steht für einen sportlich-verspielten Stil, den sie auf ihrem Blog "hoardoftrends" zeigt. Dazu gehören im Falle des Schulterfrei-Trends romantische Blusen und Kleider mit Volant.

Kurvenwunder für Kurvenstars

Farina Opoku ist aus der Mode-Blog-Welt nicht mehr wegzudenken. Ihr Blog "novalanalove" hat nicht nur kurvige Fans. Den Off-Shoulder-Trend interpretiert sie mutig und zeigt nicht nur Schulter, sondern auch bauchfrei und laaaaange Beine.


Schulterfreies Styling

Schulterfrei ist bei "Fashioncarpet" alias Nina Schwichtenberg keine Frage des Schnittes, sondern eine Frage des Stylings: Bei ihr machen Pullover mit V-Ausschnitt den One-Shoulder-Trend mit.

Wer kann den schulterfreien Sommertrend tragen?

Das Schönste an diesem Trend: jeder Frau steht schulterfrei. Die Bloggerinnen sind der Beweis dafür. Kleine oder große Oberweite – sportlicher, eleganter oder romantischer Look: Wer schulterfreie Mode tragen möchte, darf das und befindet sich auf der sicheren Stylingbank.

Kombinierbar sind die Oberteile mit schlichten Basics wie Bleistiftröcken oder weiteren Modellen. Diese dürfen in auch gern wadenlang sein. Ebenfalls passen schmale Hosen. Mit lässigen Jeans wirkt dieser Look urban. Flache Sandalen oder Pumps mit Absatz? Beides kann hervorragend kombiniert werden.

Bei feierlichen Anlässen ist dieser Look ein ganz besonderer Hingucker, auch an heißen Sommertagen fällt man mit einem geschmackvollen Off-Shoulder-Top garantiert auf. Für das elegante Abendoutfit empfehlen wir Off-Shoulder-Kleider.

Übrigens gibt es die heißen Teile es inzwischen in manchen (Online-)Shops bereits im Sale – also schnell noch zuschlagen!

______________________________

Plisseerock und Paperbag-Hose: Das sind die 10 wichtigsten Modetrends im Sommer 2019.

U-Boot-Ausschnitt, taillierte Mode mit Sanduhr-Silhouette und 60ties-Bademode: Diese Sommer-Modetrends sehen kurvigen Frauen besser.

Interessieren Sie sich für weitere Modetrends ? Auf unserer Themenseite finden Sie weitere Neuheiten, angesagte Schnitte, Muster & Co.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe