05.12.2011

Mode Weite Trapezkleider

Von

Die Sixties erleben ein modisches Comeback und sorgen mit Trapezkleidern, Kastenjäckchen und dem typischen A-Linien-Schnitt für klare Formen und Ordnung auf den Laufstegen und in unseren Kleiderschränken.

Ein bisschen futuristisch angehaucht aber mit jeder Menge Stil: Der weite Schnitt, eine gerade Linienführung und der typische A-Linien-Rock, der den Swinging Sixties ihren Namen verleiht, finden sich im Trapezkleid der 60er-Jahre wieder.
Von hinten nach vorne:

  • Kariertes Kleid mit aufgesetzten Taschen. Von Next, 66,00 €.
  • Schwarzes Kleid im Trapezschnitt mit großer Blüte. Von comma, 129,95 €.
  • Schwarz-weißes Kleid von Goldknopf Couture, 398,00 €.
  • Schlichtes, rotes Trapezkleid mit Rundhalsausschnitt. Von Naf Naf, erhältlich über Zalando, 99,95 €.


Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen