05.12.2011

Mode Weite Trapezkleider

Von

Die Sixties erleben ein modisches Comeback und sorgen mit Trapezkleidern, Kastenjäckchen und dem typischen A-Linien-Schnitt für klare Formen und Ordnung auf den Laufstegen und in unseren Kleiderschränken.

Ein bisschen futuristisch angehaucht aber mit jeder Menge Stil: Der weite Schnitt, eine gerade Linienführung und der typische A-Linien-Rock, der den Swinging Sixties ihren Namen verleiht, finden sich im Trapezkleid der 60er-Jahre wieder.
Von hinten nach vorne:

  • Kariertes Kleid mit aufgesetzten Taschen. Von Next, 66,00 €.
  • Schwarzes Kleid im Trapezschnitt mit großer Blüte. Von comma, 129,95 €.
  • Schwarz-weißes Kleid von Goldknopf Couture, 398,00 €.
  • Schlichtes, rotes Trapezkleid mit Rundhalsausschnitt. Von Naf Naf, erhältlich über Zalando, 99,95 €.


Seite
1fda5508d34fbec049ba4287b5c03cdf-24288.bin 61db11938e0ca7aa78ca2b8c220680de-24288.bin 0542703c469487574588b33a312d1b88-24288.bin 84cd2d879b626a4fc427a8089958dd49-24288.bin 90a68834b6f93a45e9ddcb198bda01c1-24288.bin 5565c5aca74aa34543b5eda30b371348-24288.bin 47ddf5c34fb65e98e2acf0233bd4d19f-24288.bin 196f21d201392229df7d2fb09631fe9c-24288.bin

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen