Huch, plötzlich nicht mehr brünett...

Braune Haare blond färben: Das musst du bei Highlights beachten

Junge Frau mit mittellangen, gewellten Haaren, die in einem Frisörsalon sitzt. Ihre Haare sind sorgfältig gestylt und weisen blonde Strähnen auf, die einen schönen Kontrast zu den dunkleren Haarpartien bilden. Eine Person, die nur teilweise und unscharf im Hintergrund zu erkennen ist, hebt mit den Fingern eine Strähne ihrer Haare an, vermutlich um die Frisur zu perfektionieren
© Adobe Stock / hedgehog94
Blonde Strähnen in braunem Haar? Das kann toll aussehen – wenn du einige Dinge beachtest.

Penelope Cruz ist frisch erblondet: Die Schauspielerin war jetzt auf einer Gala mit hellen Highlights im ansonsten dunkelbraunen Haar zu sehen. Der Look sieht toll aus! Das willst du auch haben? Lies mal, wem es steht und was bei Färben und Pflege zu beachten ist.

Als Penelope Cruz vor wenigen Tagen bei der Verleihung der Screen Actors Guild Awards in Los Angeles auftauchte, dürfte es so einigen den Atem verschlagen haben: Die Schauspielerin trug nicht nur eine traumhafte Robe von Chanel, sondern ihren relativ kurzen Bob-Haarschnitt in Blond! Dabei kennt man die schöne spanische Schauspielerin doch eher mit kastanienbraunem Haar... 

Strähnchen färben: Tipps für helle und dunkle Haare

Offenbar hatte die 49-Jährige Lust auf einen frischen Look, der zum erwachenden Frühling und der immer häufiger lachenden Sonne passt – und helle Strähnchen gewählt. Auch die US-amerikanische Influencerin Addison Rae und Sängerin Selena Gomez setzen darauf. Sind solche Beach-Highlights für jede Brünette geeignet?

"Vertraue dem Rat deines Coloristen", empfiehlt Star-Friseur Jay Birmingham der britischen Glamour gegenüber. Bei der Beratung würden auch Hautton, Teint, Augen- und natürliche Haarfarbe berücksichtigt. Für den nahtlosen Übergang empfiehlt der Experte, "nur ein paar Nuancen heller als die natürliche Farbe zu verwenden". Das käme auch einem herauswachsenden Ansatz zugute.

Blonde Highlights im dunklen Haar: Das sagt die Expertin dazu

Welche Färbetechnik hat Penelope Cruz eigentlich genau gewählt? Steht sie wirklich allen? Wie sollten die Haare beschaffen sein, was ist sonst noch zu beachten? BILD der FRAU hat bei Nesrin Obermeier nachgefragt. Sie hat sich als Expertin in der Friseurkunst und im Bereich Haarverlängerungen einen Namen gemacht.

Frisörin Nesrin Obermeier mit langen, gewellten, dunklen Haaren und Make-up. Sie hat ein herzförmiges Gesicht, volle Lippen und große Augen. Auf ihrem Oberarm ist ein Tattoo einer Rose. Sie trägt ein olivgrünes Kleid. Der Hintergrund ist in einem warmen Beigeton gehalten. | © Nikol Scarpelli Photography
Foto: Nikol Scarpelli Photography
Nesrin Obermeier ist Frisörin und betreibt ihren eigenen Ihr Salon "Nesrin Private Hairlounge" in München

Liebe Frau Obermeier, welche Färbetechnik wurde hier angewandt?

Die auf dem Foto ersichtliche Färbetechnik scheint eine Kombination aus Balayage und feinen Highlights zu sein, die man als "Honey Highlights" bezeichnen könnte. Diese Technik erzeugt einen sanften, natürlichen Übergang von dunkleren zu helleren Tönen, ähnlich dem Effekt, den Sonnenlicht auf das Haar hat. Es verleiht dem Haar Tiefe und Dimension, ohne einen harten Übergang zwischen den Farben zu schaffen.

 

Wem steht diese blonde Färbung?

Diese Art der blonden Färbung steht besonders Personen mit einem warmen Hautunterton, da die goldenen und honigfarbenen Nuancen die Wärme im Gesicht hervorheben können. Es ist allerdings auch möglich, diese Färbung durch die Anpassung der Blondtöne an den jeweiligen Hautunterton für nahezu alle schmeichelhaft zu gestalten.
 

Welche Frisuren sind dafür geeignet? Und welche Haarstrukturen?

Honey Highlights kommen besonders gut zur Geltung bei welligen bis lockigen Haarstrukturen, da die Lichtreflexe die Textur und Bewegung im Haar betonen. Aber auch bei glattem Haar können sie für eine schöne Dimension sorgen. Grundsätzlich eignet sich diese Färbetechnik für alle Haarlängen und -strukturen, von fein bis dick, da sie individuell angepasst werden kann.

 

Was muss man bei dieser Färbung besonders beachten?

Wichtig ist, die Haare gut zu pflegen, da Blondierungen das Haar strapazieren können. Eine regelmäßige Anwendung von nährenden Haarmasken und der Einsatz von Produkten, die speziell für coloriertes Haar entwickelt wurden, sind empfehlenswert. Zudem sollte man beim Styling Hitzeschutzprodukte verwenden, um weitere Schäden zu vermeiden und die Haarfarbe zu schützen.

→ Mehr über Nesrin Obermeier und ihren Salon "Nesrin Private Hairlounge" erfährst du hier.

 

Wie ist das eigentlich: Solltest du die Haare vor dem Färben waschen oder nicht?

Au weia: Das Haar ist nach dem Blondieren lila-stichig geworden? Was dagegen hilft.

Zählbild
Mehr zum Thema
Inhalte durchsuchen: