31.01.2020 - 14:07

Beauty-Tipp zum Wochenende Föhn oder Lockenstab: Welche Lockentechnik schont das Haar?

Von

"Beauty-Tipp zum Wochenende" – heute: Bei der Arbeit mit Föhn und Lockenstab muss auf den nötigen Hitzeschutz geachtet werden, um die Haare zu schonen.

Foto: iStock [M]

"Beauty-Tipp zum Wochenende" – heute: Bei der Arbeit mit Föhn und Lockenstab muss auf den nötigen Hitzeschutz geachtet werden, um die Haare zu schonen.

Im "Beauty-Tipp zum Wochenende" erklärt Haar-Experte Sacha Schütte die Unterschiede zwischen Lockenstab und Föhn und welche Lockentechnik schonender fürs Haar ist.

Haare, Make-up und Styling sind die Aushängeschilder einer Frau. Jede Woche verraten Haar-Profis und Make-up-Artists im "Beauty-Tipp zum Wochenende" ihre Empfehlungen.

Die Experten wissen, wie man das Maximum aus einer Person herausholt, die Schokoladenseite betont und eventuelle "Problemzonen" kaschiert. Jedes Wochenende beantworten sie eine von vielen Beauty-Fragen. Sie wollen wissen, wie Sie mehr Volumen stylen können oder Augenringe am besten abdecken? Schicken Sie uns eine Email mit Ihrer Frage an beautytipp@funkedigital.de – und schon bald lesen Sie die Antwort der Experten im "Beauty-Tipp zum Wochenende".

Heute im "Beauty-Tipp zum Wochenende": Welche Lockentechnik schont das Haar mehr – Föhn oder Lockenstab?

"Pantene Pro-V"-Haar-Experte Sacha Schütte: "Hitze greift die Haarstruktur an – je heißer, desto größer die Gefahr für Schäden. Daher ist das Styling mit Rundbürste und Föhn in der Regel die schonendere Variante. Hier sollte man aber auch darauf achten, den Föhn nicht zu heiß einzustellen und ihn konstant in Bewegung zu halten, um die Hitze nicht zu stark auf einer Stelle zu fokussieren. Je nach gewünschter Form der Locken besteht die Wahl jedoch nicht – für manche Ergebnisse benötigt man den Lockenstab oder ein Glätteisen. Egal, ob Rundbürste und Föhn, Lockenstab oder Glätteisen – man sollte seinem Haar regelmäßige 'Styling-Pausen' gönnen – also sowohl auf den Föhn als auch den Lockenstab verzichten und das Haar an der Luft trocknen lassen."

Wer Naturlocken hat, kennt das Problem: Die Haare sind kaum zu bändigen, von definierter Pracht keine Spur. Wie Sie Ihre Locken richtig pflegen und sie auf Dauer gesund halten, erfahren Sie hier.

Es ringelt sich auf dem Kopf? Mit diesen Lockenfrisuren für Frauen ab 40 setzen Sie Ihre Haare perfekt in Szene:

Mehr Haarpflege-Tipps hält unsere Themenseite für Sie bereit.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen