16.11.2018

Endlich die richtige Frisur Neue Frisur – neues Ich? Wie glücklich ein Haare-Umstyling macht

Von

Eine neue Frisur kann Ihnen ganz neue Impulse geben. Damit der neue Look auch ein voller Erfolg wird, sollten Sie nur einen Fachmann an Ihre Haare lassen, der Sie professionell beim Haar-Umstyling beraten kann.

Foto: iStock/oneinchpunch

Eine neue Frisur kann Ihnen ganz neue Impulse geben. Damit der neue Look auch ein voller Erfolg wird, sollten Sie nur einen Fachmann an Ihre Haare lassen, der Sie professionell beim Haar-Umstyling beraten kann.

Nichts verändert mehr als eine neue Frisur: Diesen Frauen wurden die Haare umgestylt und Sie sind glücklich überrascht nach Schnitt, Färben und Styling bei unserem Profi.

Ihre Frisur tragen Sie schon seit Jahren? Sie wissen nicht, was Sie mit Ihren Haaren anfangen sollen oder trauen sich nicht so recht, mal was Neues auszuprobieren? Eine neue Frisur, ein neuer Look kann alles verändern. Die Veränderung muss nicht gleich radikal sein. Wir haben vier BILD der FRAU-Leserinnen beim Umstyling ihrer Haare begleitet. Lassen Sie sich von diesen Beispielen inspirieren und sollten Sie zum nächsten großen Schritt noch nicht bereit sein, tasten Sie sich langsam heran und lassen Sie sich unbedingt von einem Profi beraten.

Diese 4 Frauen wollten ein Haare-Umstyling

Nina (48): Schluss mit widerspenstigen Zotteln.

Ständig krisselig, schwer zu frisieren: Die alleinerziehende Mutter zweier Kinder wünscht sich einen unkomplizierten Schnitt, aber vor allem glattes Haar! Durchs ständige Ansatzfärben ist ihre Haarfarbe insgesamt zu dunkel geworden. Nina möchte Highlights.

GLÄNZEND GEGLÄTTET

L'Oréal Professionnel-Experte Michael Lufen rät zum Volumen-Bob mit Schräg-Pony, der nur über die Rundbürste geföhnt wird. Für's Finish benutzen Sie ein Glättungs-Haarspray.

AUSGEHFEIN

Wellige Bob-Variante für den Abend: Konturen mit einem Lockenstab nacharbeiten. Die volle, lockige Pony-Partie schmeichelt, liftet. Clever: Das Haar-Volumen wurde so quasi von unten nach oben verlagert. Fixieren Sie die Frisur mit etwas Haarspray.

PERFEKTE HARMONIE

Wunderschön: Nina mit glattem Bob! Profi-Tipp: Glätteisen an den Konturen nach innen ziehen, so wirkt der Look sportlicher. Auch Farbe und Highligts harmonieren perfekt, lassen ihren Teint strahlen. Ninas Ansatz wurde im kühlen Mocca von Inoa gefärbt, die Highlights haben einen Honig-Ton.

Nico (51): Ich kann auch elegant.

Randvoll ist Alltag der Juristin und zweifachen Mutter. Und weil die Berlinerin ihr Leben gerade neu sortiert, hat sie ihr langes Haar abgeschnitten. Jetzt soll der zweite Schritt folgen: Frische Farbe muss her, noch etwas kürzer und ein edleres Styling.

SOUVERÄNER BUSINESS-LOOK

Nico wirkt mit dem schmal nach hinten frisierten Garçon-Look sehr souverän und elegant. Alles nach hinten föhnen und etwas Glanzpaste einarbeiten.

WEICH &WEIBLICH

Klassischer Page in Aschblond – was für eine feminine Kombi! Das asymmetrische Styling mit der Rundbürste: eine Seite weich ins Gesicht, die andere hinters Ohr. Das bringt tollen Glanz und einen sehr weichen, weiblichen Look nach dem Haare-Umstyling.

FÄRBE-TRICK

Erst die Ansätze aufhellen, dann Längen und Spitzen in Graublond strähnen. Schnitt: Kurze Konturen, langes Deckhaar – so kann Nico das Styling variieren.

 

Sandra (44): Endlich eine richtige Frisur.

Die Marketing-Expertin trägt meist Zopf oder klemmt ihre Haare einfach hinters Ohr. Bei drei Kindern muss es morgens schnell gehen. Aber: Sandra möchte ihre weibliche Seite mehr betonen, sie wünscht sich einen Schnitt, der zwar praktisch ist, aber richtig nach Frisur aussieht.

TOLLE FÜLLE

Die nach außen schwingenden Stufen geben Sandras schmalem Gesicht etwas Volumen und lassen auch ihr Haar viel voller wirken. Und das Styling ist mit dem Lockenstab im Nu gemacht.

GOLDIG VEREDELT

L'Oréal Professionnel-Stylistin Christina Peterleweling färbt die Ansätze goldblond. Weil Sandras Haar sehr stumpf ist, veredelt sie es anschließend mit einem Natur-Glossing. Schnitt: kinnlanger Bob mit langem Deckhaar und fransig angeschrägten Seitenkonturen.

Charlotta (22): Der Studenten-Zopf muss ab.

Was für wunderschönes Haar! Und doch ist die junge Immobilienwirtschafts-Studentin unzufrieden: Bevor sie ins Berufsleben einsteigt, möchte sie einen Schnitt mit mehr Pfiff und Styling-Möglichkeiten. Aber: "Mein Haar soll möglichst lang bleiben".

SCHNITT & FARBE

1. Hilfe! Charlotta macht vorsichtshalber die Augen zu, als Michael Lufen 8 Zentimeter abschneidet. Vorn geht der Stylist noch heftiger ans Werk: Ein Pony fordert eben seinen Tribut. Im unteren Drittel wird das Haar leicht gestuft.

2. Für einen satteren Braun-Ton wird Charlottes Haar mit Pflanzenhaarfarbe gefärbt. Rein pflanzliche Pigmente pflegen beim Färben und sorgen für gesunden Glanz.

ZAUBERHAFT

Germany’s next Topmodel? Mit ihrem stylischen Pony hätte Charlotta definitiv super Chancen. Pony glatt föhnen und einfach die Konturen per Lockenstab in Wellen legen.

GLAMOURÖS

Für besondere Anlässe: Längen über den Lockenstab ziehen, zum lockeren Dutt zusammennehmen, feststecken. Seiten in sich drehen, um den Dutt herum drapieren. Seitliche Ziersträhnen zu Korkenzieherlocken legen.

Wie Sie sehen: Ein Umstyling der Haare kann wahrlich Wunder bewirken und gibt Ihnen neuen Schwung.

__________

Neue Frisur gewünscht? Auf unseren Themenseiten Haarpflege und Make-Up finden Sie alle Tipps, die Sie für einen optischen Neuanfang benötigen. Trauen Sie sich!

Seite