28.05.2018

Dieser Trend steht jeder Frau! Blauburn - so schön ist die Haarfarbe des Jahres

Von

Modebloggerin und Fashionista Olivia Palermo macht's vor.  Rot, Blond und Braun - so funktioniert die Trendfarbe Blauburn.

Foto: Roy Rochlin/Getty Images

Modebloggerin und Fashionista Olivia Palermo macht's vor. Rot, Blond und Braun - so funktioniert die Trendfarbe Blauburn.

Neuer Sommer – neue Haarfarbe: Mit der Trendfarbe Blauburn wollen uns die Haarexperten in 2018 glücklich machen. Diese klingt verrückter als sie tatsächlich ist.

Adieu pastellfarbene Haarspitzen und Extrem-Blondierungen! In diesem Jahr mögen wir’s natürlicher. Dabei verzichten trendbewusste Brünette und Blondinen natürlich nicht auf Farbe, sie kommt in 2018 nur wärmer und natürlicher daher, denn Bronze- und Karamelltöne sorgen für phantastische Reflexe. Der neue 3-in-1-Haarfarbentrend trägt einen exotischen Namen: Blauburn.

Was ist Blauburn?

Blauburn - ein Wortspiel aus Blond und Auburn (englisch für Rotbraun) vereint ganz einfach die drei gängigen Haarfarben Blond, Braun, Rot und sorgt für viel Natürlichkeit und Individualität auf dem Kopf. Der Hybrid macht Lust auf den Sommer und steht einfach jedem!

Das können Sie sich nicht vorstellen? Bitteschön: So toll sieht Blauburn aus.

Besonders schön ist diese Haarfarbe für Unentschlossene. Denn wem es schwerfällt, sich bei den vielen Farben für eine zu entscheiden, der kann jetzt trendbewusst einfach zur 3-in-1-Variante greifen und sich das Beste aus allen Farben aufs Haupt zaubern lassen.

Ideal ist DER Beautytrend der Saison auch für Frauen, die schon eine Weile mit einem Haarfarbwechsel liebäugeln. Wer von Rot auf Blond, von Blond auf Braun oder von Rot auf Braun wechseln möchte, setzt für den Übergang auf Blauburn. Und wer einfach nur seine eigene Haarfarbe etwas aufpeppen will, ist mit ein paar Highlights aus der Trendfarbe absolut up to date.

Blauburn – so gelingt die Trendhaarfarbe

Auch wenn man sich eventuell zutraut, die eine oder andere Nuance selbst zu färben, ist dieser Look definitiv etwas für den Profi. Denn der Friseur setzt hier viele kleine Strähnchen in mehreren Farben an. Außerdem kann er ganz nach Ihrem Geschmack Schwerpunkte bei den unterschiedlichen Nuancen setzen und die Dicke der Strähnen für mehr Natürlichkeit variieren. Das Besondere an dieser Trendfarbe ist nämlich die Individualität, denn keine Farbkombination sieht aus wie die andere. Ganz so wie ihre Trägerinnen.

Tolle Farbe, toller Schnitt. Udo Walz weiß, wie es geht, in unserer Galerie...

Damit Sie so lange wie möglich Freude an Ihrer neuen Farbe haben, hier geht es zur Themenseite Haarpflege.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen