04.01.2018

Schmeichelt und macht jünger Pony: So stylen Sie den Frisur-Klassiker richtig

Von

Pony-Frisuren machen jünger und peppen jedes Styling auf. Mit unseren Tipps finden Sie den Pony-Look, der zu Ihnen passt!

Foto: iStock/Wavebreakmedia

Pony-Frisuren machen jünger und peppen jedes Styling auf. Mit unseren Tipps finden Sie den Pony-Look, der zu Ihnen passt!

Der Pony lässt sich zu allem tragen, außerdem kaschiert er gekonnt die Stirn und lässt jünger erscheinen. Flexibel wie er ist, kommen Pony-Frisuren damit einfach nicht aus der Mode.

Ein schick gestylter Pony kann für eine totale Typveränderung sorgen. Wir zeigen Ihnen, welche Pony-Frisuren Ihrer Gesichtsform schmeicheln und mit welchen Styling-Tricks Sie die Trendfrisur des Jahres gekonnt in Szene setzen.

Pony-Frisuren richtig frisieren: wandelbar und variantenreich

Pony ist nicht gleich Pony. Die Stirnfransen können überlang getragen werden, so dass sie fast die Augen verdecken. Dann gibt es die Variante mit ausgefransten Spitzen oder einfach gerade geschnitten oder man trägt die Pony-Frisur schräg.

Zudem passt der Pony zu jeder Haarlänge. Egal ob Kurzhaarfrisur, Bobs, kinnkurzes und mittellanges Haar, lange Haare, offen oder geschlossen getragen, feines oder kräftiges Haar: Für jeden Frisurtypen gibt es die Möglichkeit Pony zu tragen.

Und wer trotz Pony auch mal ohne Pony rumlaufen möchte, der steckt sich das Pony mit einer Haarklammer einfach nach oben oder zur Seite.

SIe haben Lust auf eine Veränderung? Bobfrisuren sind feminin und praktisch zugleich. Ein Pony passt dazu übrigens ganz wunderbar:

Der Pony ist der perfekte Haarschnitt für:

  • Gesichtsformen mit einer hohen Stirn
  • schmale Gesichter z. B. kurzes Pixie Pony
  • langes und dickes Haar, sowie eine runde Gesichtsform, z.B. Retro Pony
  • feines und dünnes Haar, z. B. fransiges Pony oder Longpony

Auch beliebt bei Stars & Sternchen

Der Pony ist salonfähig. Bekannte Gesichter wie die Sängerin Taylor Swift oder das Topmodel Heidi Klum greifen immer wieder auf die Trendfrisur zurück und tragen ihn glamourös und stilvoll gestylt.

Auch Frauen aus Politik und Medien tragen Pony, unter anderem Stilikone Michelle Obama. Und auch unsere Kanzlerin Angela Merkel ist dem Pony seit Jahren treu.

Der Pony-Trend für das Jahr 2018 heißt übrigens Curtain Bangs: Dieser angesagte Retro-Look passt sowohl zum Long Bob als auch zu langen Haaren. Ein weiteres Beispiel dafür, dass der Pony salonfähiger ist denn je, in jedes Alter passt und in jedem Bereich getragen werden kann. Der zeitlose Allrounder passt ins Büro, macht sich aber auch auf Partys gut.

Welcher Pony passt zu mir?

Ideen und Frisuren mit Pony gibt es also viele. Da hat man die Qual der Wahl. Trauen sie sich ruhig, denn zum Glück wachsen Haare immer wieder nach. Lassen Sie sich von unseren Bildergalerien inspirieren und finden Sie die Pony-Frisur, die zu Ihnen passt.

Die schönsten Pony-Frisuren für langes und dickes Haar und runde Gesichtsformen:

Schräge und seitliche Pony-Frisuren für eckige und maskuline Gesichtformen:

Fransige Pony-Frisuren für dünnes Haar:

Gerade und kurze Pony-Frisuren:

Auf unseren Themenseiten finden Sie noch mehr Frisur-Inspirationen und Tipps für die richtige Haarpflege.

Seite