05.05.2016

Schick, elegant, aktuell... Im Trend der Stars: Die Top-Frisuren 2017

Von

Frisuren der Stars – im Fokus der Kameras: Model und Unternehmerin Kylie Jenner mit einem klassischen Bob, der sowohl sexy als auch elegant wirkt.

Foto: imago/UPI Photo

Frisuren der Stars – im Fokus der Kameras: Model und Unternehmerin Kylie Jenner mit einem klassischen Bob, der sowohl sexy als auch elegant wirkt.

Die Promis gehen mit der Zeit: Auch was ihre Frisuren betrifft. Was SIE tragen ist in. Wir zeigen Ihnen die Trends der Stars 2017.

Einmal aussehen wie ein Promi – das ist gar nicht so schwer. Zumindest, wenn Sie nur die Frisur betrachten. Denn viele Stars und Sternchen tragen schicke, elegante und aktuelle Frisuren, die Sie ganz einfach nachstylen können. Die heißesten Frisuren der Stars gibt's hier!

Welche Frisuren sind 2017 in? Diese Stars machen es vor:

Sehr beliebt bei den Promis ist eine Frisur mit Pony. Denn dieser lässt sich zu allem tragen, kaschiert gekonnt die Stirn und lässt einen jünger erscheinen. Damit kommt der Pony nicht aus der Mode, flexibel wie er ist.

Frisuren der Stars: Wandelbar und variantenreich – der Pony richtig frisiert

Pony ist nicht gleich Pony. Die Stirnfransen können überlang getragen werden, so dass sie fast die Augen verdecken. Dann gibt es die Variante mit ausgefransten Spitzen oder einfach gerade geschnitten – oder man trägt die Pony-Frisur schräg.

Zudem passt der Pony zu jeder Haarlänge. Egal ob Kurzhaarfrisur, Bobs, kinnkurzes und mittellanges Haar , langes Haar offen oder geschlossen getragen, feines oder kräftiges Haar: Für jeden Frisurtypen gibt es die Möglichkeit Pony zu tragen.

Wer trotz Pony auch mal ohne Pony rumlaufen möchte, der steckt sich den Pony mit einer Haarklammer einfach nach oben oder zur Seite. Frisuren ohne Pony können umgedreht nicht einfach zu einer Pony-Frisur gemacht werden.

Pony – der perfekte Haarschnitt für….

  • Gesichtsformen mit einer hohen Stirn
  • Kurzer Pony bei schmalen Gesichtern z.B. Pixie Pony
  • Retro Pony für langes und dickes Haar, sowie runde Gesichtsform
  • Fransiger Pony oder Longpony für feines und dünnes Haar

Stars & Sternchen

Der Pony ist salonfähig. Bekannte Gesichter wie Taylor Swift, Heidi Klum, Nastassja Kinski oder auch Top-Model Kim Hnizdo tragen den Pony glamourös und stilvoll. Damit gehört er zu DEN Frisuren der Stars in diesem Jahr.

Es muss aber nicht immer ein Pony sein. Wir haben hier weitere Frisuren-Ideen für Sie zusammengestellt.

Schnipp schnapp! 51 Frisuren für kurze Haare. Wir zeigen Ihnen, welche Trendfrisuren Sie aus kurzem Haar zaubern können – klicken Sie sich durch:

50 Frisuren für schulterlanges Haar:

Kinnkurz und Mittellanges Haar: die Top 30 Frisuren:

Seite