28.04.2016

Anleitung 8 Flechtfrisuren zum Selbermachen: Ideen und Anleitungen für langes Haar

Von

Foto: ©iStock / Eviphotography

Sie liegen auch 2016 wieder im Trend: geflochtene Zöpfe! Zu den Styling Highlights gehören Gretchenzöpfe und Bauernzöpfe, aber auch die Klassiker wie französische Zöpfe kann man dieses Jahr wieder problemlos tragen.

Gezwirbelt und geflochten: langes Haar lässt sich so vielseitig Stylen. Mit diesen 8 Anleitungen für Frisuren zum Selbermachen ziehen Sie bestimmt alle Blicke auf sich. Dafür müssen Sie kein Profi sein. Die Flechtfrisuren lassen sich mit den Step-by-Step Fotos und ein bisschen Übung ganz schnell und einfach selber machen.

Trendig und schön

Der Vorteil von geflochtenem Haar: es sieht immer toll aus. Egal ob Sie es lässig, hippymäßig, romantisch, elegant oder pompös tragen, ein Hingucker ist es allemal. Was man früher nur auf dem Oktoberfest gesehen hat, ist jetzt salonfähig.

3 Gute Gründe, warum Sie Ihr Haar flechten sollten:

  1. Gerade, wenn das Haar störrisch ist oder nicht mehr ganz frisch gewaschen, dann lässt sich dies durch eine Flechtfrisur kaschieren. Ein bisschen Haarspray dazu und schon ist der Tag gerettet.
  2. Mit geflochtenem Haar kommt man locker über den Tag, ohne sich zu kämmen. Gerade, wenn Sie auf Reisen sind, beim Sport oder auf einer Party, also keine Zeit haben, sich ständig die Haar zu richten, hilft der Frisuren-Tipp über den Tag. Sie werden immer gut aussehen, egal wie lange Sie schon auf den Beinen sind.
  3. Gerade mit Kindern, im Büro oder bei schwierigem Wetter helfen hochgesteckte Haare, das Blickfeld frei zu halten. Mit einer geflochtenen Frisur sehen Sie dann auch noch toll auszusehen. Praktisch und schön, so eine Flechtfrisur.

Unzählige Stylingmöglichkeiten

Die schier grenzenlosen Variationen und Sylingmöglichkeiten machen Lust auf mehr: Gretchenzopf, Französischer Zopf, Bauernzopf, Kronenzopf, Fischgrätenzopf, Seitenzopf geflochten, Griechischer Style oder auch Göttingen Frisur genannt, eingeflochtene Zöpfe und holländischer Zopf - mit Bändern und Spangen verziert und als Finish Glanzspray - fertig der neue Look. Probieren Sie es aus.

Anleitungen zum Selbermachen

Das könnte Sie auch interessieren:

Pflege für das "reife" Haar

Im Trend der Stars: Frisur mit Pony

Es geht aufwärts: Hochsteckfrisuren für jeden Typ

Modische Frisuren ab 60

Schlicht gestylt - Strandfrisuren

Trendfrisuren 2015

Seite