04.12.2015

Haartipps Die besten Tipps für mädchenhaft-verspielte Lockenfrisuren

Von

Foto: © iStock / sdominick

Eine gepflegte und seidige Lockenpracht verströmt mädchenhafte Natürlichkeit und wirkt äußerst feminin. Viele Frauen mit glattem Haar wünschen sich daher üppige Locken, die Trendfrisuren ein romantisch-verspieltes Aussehen verleihen. Mit dem richtigen Styling und den im Folgenden angeführten Tipps können Sie Ihr glattes Haar in wenigen Schritten in eine geschmeidige und jugendlich wirkende Lockenpracht verwandeln.

Viele Frauen träumen davon, romantische Frisuren zu tragen, die mit üppigen Locken oder sanften Wellen verspielt und weiblich wirken. Heute geht dies auch ganz ohne Dauerwelle und stundenlanges Verharren unter einer Trockenhaube, denn der Handel bietet zahlreiche Helfer, mit denen die glatten Haare ohne großen Aufwand in gepflegte Wellen oder romantische Korkenzieherlocken verwandelt werden können. Locken kommen sowohl in langem und offenem Haar als auch in kurzen, raffiniert gestylten Trendfrisuren schön zur Geltung. Egal, ob Sie eine voluminöse Mähne oder einen kinnlangen Bob tragen, mit diesen Tipps können Sie lockiges Haar nach Lust und Laune inszenieren.

Praktische Hilfsmittel für lockige Trendfrisuren

Wenn Sie öfter Ihre langen Haare zu Locken oder seidigen Wellen stylen möchten, lohnt sich die Investition in einen qualitativ hochwertigen Lockenstab. Dieser funktioniert ähnlich wie ein Glätteisen und ermöglicht es Ihnen, Ihre Haare in wenigen Minuten zu üppigen Locken aufzudrehen. Lockenstäbe sind für alle Frisuren und Haarlängen geeignet und in verschiedenen Stärken erhältlich, damit sich je nach Vorliebe kleine Korkenzieherlocken ebenso wie sanfte Wellen kreieren lassen. Abhängig davon, welche Frisuren Sie stylen möchten, können Sie mit dem Lockenstab das gesamte Haar oder nur einzelne Strähnen aufdrehen. Mit einem Diffusor-Föhnaufsatz stylen Sie in wenigen Minuten Wellen, indem Sie Lockenfestiger auftragen und anschließend während des Föhnens die Haare unentwegt kneten. Wenn Sie für das Styling mehr Zeit haben, sind Heizwickler oder Papilotten, die Sie heiß föhnen oder über Nacht im Haar belassen, die richtige Wahl. Kneten Sie vor dem Styling immer Schaumfestiger ins feuchte Haar ein, denn dadurch behalten die Locken länger ihre attraktive Sprungkraft und Frisuren länger ihre Form.

Romantische Frisuren für eine üppige Lockenpracht

Beim Styling von langen Lockenmähnen sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Sie können die Haare nach dem Eindrehen mit Papilotten, Heizwicklern oder Lockenstab offen tragen, je nach Anlass mit hübschen Blumen- oder Strassspangen einzelne Partien seitlich fixieren oder am Hinterkopf zu glamourösen Frisuren hochstecken. Besonders verspielt und feminin wirkt die klassische Banane, wenn Sie die lockigen Enden herauszupfen. Ein zarter Haarreif betont das mädchenhafte Aussehen zusätzlich. Lange Locken und Wellen erinnern an den sommerlichen Look der Hippies, der durch den Siebzigerjahre-Trend wieder besonders angesagt ist. Ziehen Sie dafür einen Mittelscheitel, kämmen Sie die obere Partie glatt und stecken Sie entlang der Übergänge zu den Locken mehrere kleine Spangen mit Stoffblumen ins Haar. Auch Haarbänder aus Leder oder mit Blumenapplikationen entlang des Oberkopfes oder um die Stirnpartie vollenden den verspielten Hippie-Look. Für elegante Lockenfrisuren ziehen Sie einen Seitenscheitel und fassen die seitlichen Partien über dem Ohr oder im Nacken zusammen. Mit strass- oder paillettenbesetzten Spangen lässt sich auf diese Weise eine glamouröse und gleichzeitig mädchenhafte Partyfrisur gestalten.

Kurze Trendfrisuren mit lockigem Volumen

Auch kurzen Frisuren verleihen sanfte Wellen ein jugendliches Aussehen. Wenn Sie einen mittellangen Bob tragen, ziehen Sie am besten einen Seitenscheitel, drehen die Längen und Spitzen auf Heißwickler, zupfen die Locken nach dem Auskühlen aus und stecken eine Seite hinter dem Ohr fest. Besonders modern wirkt eine Kurzhaarfrisur, wenn Sie das Deckhaar toupieren, mit dem Diffusor-Aufsatz zu Wellen kneten und anschließend die seitlichen Partien mit Wachs oder Gel hinter die Ohren frisieren. Diese kurzen Trendfrisuren eignen sich sowohl für festliche Anlässe als auch als extravagantes Styling für einen eleganten Business-Look.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen