16.12.2009

Mode Mit ein wenig neuer Farbe und einem neuen Schnitt bekommen vier Leserinnen einen trendigen Look, der sich auch schnell zur glamourösen Party-Frisur umwandeln lässt. Und auch Sie können hier Ihre neue Traumfrisur finden!

Mit ein wenig neuer Farbe und einem neuen Schnitt bekommen vier Leserinnen einen trendigen Look, der sich auch schnell zur glamourösen Party-Frisur umwandeln lässt. Und auch Sie können hier Ihre neue Traumfrisur finden!

Katja vorher

BILD der FRAU-Leserin Katja ist 24 Jahre alt und wünscht sich von der bilderfrau.de-Frisurberatung ein paar tolle Tipps für ihr Styling.


Katja hat ein schmales Gesicht, sie möchte gern etwas voller und frischer aussehen. Mit ein wenig neuer Haar-Farbe und einem neuen Schnitt, gar kein Problem!
Katja nachher

Der trendige, angestufte Bob gibt super Fülle, und Foliensträhnchen in zwei Blondtönen setzen tolle Reflexe. Das gibt Leuchtkraft und Lebendigkeit! Mit der Skelettbürste föhnen.

Fürs Büro rät die bildderfrau.de-Frisurberatung zum Pferdeschwanz. Trotz des neuen Bob-Schnitts reicht es auch noch für Katjas geliebten kleinen Zopf. Kurze Strähnen dabei lose lassen, mit wenig Stylingcreme betonen.


Susanne vorher

BILD der FRAU-Leserin Susanne ist 48 Jahre alt und hat bereits grau meliertes Haar. Ihre leicht krause Mähne bindet sie meist einfach zum Pferdeschwanz. 

Susanne möchte keine Farbe, die sie ständig beim Friseur nachfärben lassen muss. Die bildderfrau.de-Frisurberatung schlägt deshlab eine Tönung vor. Die wäscht sich nach und nach raus, gibt aber einen edlen, warmen Farbton und mehr Glanz.


Susanne nachher

Susannes neuer schulterlang angestufter Schnitt mit schrägem Pony lässt sich prima über eine dicke Rundbürste stylen.


Als Partyfrisur rät die bildderfrau.de-Frisurberatung: Schöner als ein Pferdeschwanz und gleichzeitig sehr edel wirkt es, wenn die Haare hinten zur Banane einschlagen werden.

Seite

Kommentare

Kommentare einblenden