31.05.2019

Natürliche Pflege Rosen, Magnolien & Co: So pflegen Sie Ihren Körper mit Blumen

Von

Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes, indem Sie ihn mit Blumen pflegen.

Foto: Sabine Liewald

Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes, indem Sie ihn mit Blumen pflegen.

Jetzt blüht's nicht nur im Garten, sondern auch im Badezimmer: Tauchen Sie ab in zarte, blumige Duftnoten und verwöhnen Sie sich von Kopf bis Fuß.

Nun heißt es: Entspannung pur! Wer bisher dachte, dass Blumen vor allem zur Dekoration dienen, täuscht sich. Denn je nach Blumenart, können sie vor allem unserem Körper Gutes tun. Wir verraten Ihnen wie die Körperpflege mit Blumen funktioniert.

Körperpflege mit Blumen

Die Blümchen, die auf jeder Wiese wachsen, stecken laut Volksheilkunde, ähnlich wie Kamille, voll heilender Kräfte: Sie lindern Krämpfe und Wunden, zeitgleich entgiften sie aber auch.

Wir verraten Ihnen im Folgenden, auf welche Blumen es wirklich ankommt, damit Sie bei Ihrer täglichen Pflege von den wertvollen Sorten profitieren können!

Rosen für eine duftende, zarte Haut

Ein femininer Rosenduft in Kombination mit pflegendem Arganöl macht die Körperlotion zu einem Genuss für Haut und Sinne. Sie werden erstaunt sein, wie geschmeidig Ihre Haut sich anfühlt und wie zart sie duftet. Probieren Sie es aus!

Runden Sie Ihr Verwöhnprogramm ab, indem Sie ein Glas Rosa Sektgelee mit Rosen dabei genießen.

Auszeit mit Rosenblüten

Wo wir schon bei Rosen sind... Entspannungs-Momente sind wichtig, um aufzutanken. Am besten gelingt Ihnen das im Rosenblütenbad.

Nehmen Sie die Blätter von 10 ungespritzten Rosenblüten und lassen Sie diese 30 Minuten in 1 l Wasser ziehen. Anschließend geben Sie diese in das Badewasser zu. Der feine Duft hellt die Stimmung auf und harmonisiert die Sinne.

Fußbad mit Calendula

Bei trockener, rissiger Haut, Hühneraugen und Wunden, wirkt Ringelblume Wunder! Besonders wohltuend ist ein 10-minütiges Fußbad mit ansteigender Temperatur.

Nehmen Sie dazu eine Schüssel mit 33 °C warmem Wasser und 1 TL ätherischem Calendula-Öl. Vermischen Sie das Wasser und legen Sie Ihre Füße rein. Gießen Sie alle 2 Minuten etwas heißes Wasser nach. Sie werden sich wundern wie gut Ihnen das tut.

Wie wäre es anschließend mit einer Ayurveda-Fußmassage, um Energiepunkte zu aktivieren?

Reinigen mit Magnolie

Wunderschön anzusehen und ein Geschenk für die Kosmetik: Tulpenblüten. Sie hemmen Entzündungen und oxidativen Stress und dies wiederum führt zu einem verbesserten Hautbild.

Ihre antibakterielle Wirkung, z. B. in Masken, reinigt porentief, verhindert Unreinheiten und verfeinert den Teint. Die richtige Anti-Age-Pflege mit Magnolia-Extrakt beugt sogar eine Hautalterung vor.

Erfahren Sie auch wie Sie mit fünf Naturheilmitteln eine schönere Haut bekommen.

Entspannen mit Lavendel

Geht es um Stress-Abbau, gibt es kein besseres Kraut, als Lavendel. Studien belegen, dass insbesondere Lavendelöl durch die ätherischen Öle der lila Blüten, Ängste löst und einen besseren Schlaf fördert. Idealerweise lässt sich Lavendelöl in Form eines Sprays auftragen.

Für die perfekte Zubereitung eines Lavendelsprays, benötigen Sie 90 ml Wasser, 30 ml Wodka (zur Konservierung) und 10 Tropfen Lavendelöl. Zunächst sollten Sie alle drei Zutaten vermischen und anschließend in ein Sprühfläschchen füllen. Fertig ist das Lanvendelspray.

Wussten Sie, dass ätherische Öle auch für Aromatherapien verwendet werden? Probieren Sie es auch und lindern Sie mögliche Krankheiten...

Handpflege mit Kirschblüten

In der japanischen Kultur steht die Kirschblüte für Frühling und Aufbruch. Ihr zartes Aroma hilft dabei, zur Ruhe zu kommen. Kirschblüte steckt in vielen Parfüms und Pflegeprodukten wie z.B. in Handcremes.

Cremen Sie Ihre Hände regelmäßig ein und genießen Sie den Duft bei jedem Handgriff.

Und wenn es mal wieder an der Zeit ist, Ihre Hände zu verwöhnen, finden Sie hier eine Anleitung zur richtigen Handmassage ebenso wie Informationen und Tipps zum Ablauf einer klassischen Maniküre.

___________________________

Inzwischen gibt es so viele Möglichkeiten, wie Sie Ihren Körper pflegen können. Immer mehr Menschen ist es allerdings wichtig, auf naturbelassene Produkte zurück zu greifen. Dafür sind die blumigen Helfer ideal!

Auf unseren Themenseiten finden Sie weitere lesenwerte Artikel rund um Hautpflege,Naturheilkunde sowie alles rund um schöne und gepflegte Fingernägel.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen