05.05.2017

Strahlend schön Mit diesen fünf Tricks sehen Sie ungeschminkt besser aus

Viele Frauen haben Make-up gar nicht nötig, sie sehen auch – oder gerade – ungeschminkt fantastisch aus!

Foto: iStock/najin

Viele Frauen haben Make-up gar nicht nötig, sie sehen auch – oder gerade – ungeschminkt fantastisch aus!

Welche Frau würde nicht gern ohne Make-up einfach umwerfend aussehen? Es gibt jedoch ein paar Tricks, mit denen das ganz gut klappt!

Es gibt Frauen, die einfach sehr viel Glück mit ihrer Haut haben. In der Pubertät hatten sie nie einen Pickel oder eine Rötung, mit dem Alter halten sich die Falten irgendwie mehr zurück, und überhaupt strahlt ihr Teint immer und überall. Eine Gemeinheit, die man wohl neidvoll hinnehmen muss.

Das bedeutet jedoch nicht, dass man nicht auch an seinem Teint arbeiten kann – ohne Make-up! Wir verraten fünf Tipps, wie Sie auch ohne Schminke strahlend schön aussehen!

Peeling

Peelings sind das A und O für eine schöne, ebenmäßige Haut, denn wer nicht regelmäßig die abgestorbenen Hautschüppchen entfernt, riskiert einen fahlen Teint und vor allem Unreinheiten und Unebenheiten. Statt auf aggressive Peelings zurückzugreifen, die der Haut schaden, kann ein Enzympeeling, ein Peeling-Handschuh oder eine elektrische Peeling-Bürste mit dem richtigen Reinigungsgel wahre Wunder wirken und für einen natürlichen Glow – auch ohne Make up – sorgen. Wichtig hierbei ist, regelmäßig zu peelen, dann haben Hautunreinheiten wie Pickel und Mitesser weniger Chancen, und die Haut bleibt schön weich.

>> Fünf Beauty-Tricks aus aller Welt

Beauty-Serum

Auch wenn es unzählige Frauen gibt, die keine Probleme mit ihrer Haut haben, gibt es mindestens genauso viele, die täglich genervt in den Spiegel schauen. Verzagen muss man deshalb aber noch lange nicht. Um morgens frischer auszusehen, wirken Beauty-Seren wahre Wunder. Sie verfeinern das Hautbild, minimieren Poren, glätten und polstern auf. Schon kurz nach der Anwendung sieht die Haut schön ebenmäßig aus. Bei trockener Haut kann Gesichtsöl helfen. Wer dennoch etwas Farbe möchte, ohne geschminkt auszusehen, kann auf getönte Gesichtscremes oder BB-Cremes zurückgreifen. Zaubern im Nu einen strahlenden Teint!

>> Expertentipps für eine strahlende und reine Haut

Augenbrauen

Augenbrauen sind der Rahmen für das Gesicht. Mit ihnen steht und fällt der Ausdruck. Sind sie zu dünn oder zu buschig, zu hell oder zu dunkel, zu kurz oder zu lang, beeinflusst das den Look ungemein. Erst recht wenn man ungeschminkt ist! Wer also gern oben ohne geht, sollte seine Augenbrauen hegen und pflegen.

>> Augenbrauen-Perücken: Bald ein neuer Beauty-Trend?

Färben

Blonde Frauen kennen das Problem: Helle Augenbrauen und Wimpern sorgen für ein relativ konturloses Gesicht. Blondinen gehen daher eher ungern ungeschminkt aus dem Haus, weil sie so oft blass und fahl erscheinen. Wer also Kosmetik fernbleiben will, kann getrost auf Färbemittel für Augenbrauen und Wimpern zurückgreifen. Machen Frisöre oder man kauft sich die Farbe in der Drogerie und macht es selbst. Der Effekt ist so oder so toll!

Zähne

Schöne, weiße Zähne sorgen automatisch für einen frischeren Look. Erst recht, wenn man ungeschminkt ist! Dazu sind aber nicht immer chemische Bleachings nötig. Wer sich regelmäßig mit Kokosöl und einer Messerspitze Kurkuma die Zähne putzt, bekommt auf Dauer schöne weiße Zähne.

>> Putzen elektrische Zahnbürsten gründlicher?

Mehr zum Thema Hautpflege

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen