25.04.2017

In jedem Supermarkt erhältlich DAS ist Heidis Wundermittel für Haut, Haare und Figur

Von

Strahlend schön: Top-Model Heidi Klum.

Foto: imago/Future Image

Strahlend schön: Top-Model Heidi Klum.

Zugegeben – Heidis Figur, den strahlenden Teint und die schöne Mähne hätten wir doch alle gerne. Ihr Wundermittel gibt’s schon für wenige Euro im Supermarkt.

Glauben Sie nicht? Ist aber so! Topmodel Heidi Klum schwört auf die Wirkung von Apfelessig. Das Hausmittel ist ein wahres Multitalent für die Schönheit. Verdünnt mit Wasser oder pur sorgt es für seidiges Haar, purzelnde Pfunde und jüngere, strahlende Haut. Daher gehört das natürliche Schönheits-Elixier für die 43-Jährige zum alltäglichen Beauty-Programm. Wir zeigen Ihnen, wie Apfelessig ganz einfach auch Ihrer Figur, Ihrem Haar und auch Ihrer Haut helfen kann.

>>Alter? Egal! Prominente Frauen, die einfach nicht altern

Apfelessig macht schlank

Sauer macht schlank! Mit verdünntem Apfelessig kurbeln Sie den Stoffwechsel in Ihrem Körper an und entschlacken ihn auch noch. Denn Apfelessig ist ein echtes Entgiftungs-Wundermittel. Außerdem mindert er heimtückische Heißhungerattacken, denn der saure Geschmack zügelt den Appetit und sorgt dafür, dass wir uns länger satt fühlen.

Trinken Sie jeden Morgen vor dem Frühstück einen Teelöffel Apfelessig verdünnt mit einem Glas Wasser – in einem Zug. Heidi Klum schwört darauf! Wenn Sie die Wirkung noch intensivieren möchten, dann wiederholen Sie das Ganze vor jeder Hauptmahlzeit. Sie werden bemerken, dass Sie sich schneller und länger satt fühlen. Und wenn Ihnen das Gemisch zu sauer ist, fügen Sie einfach etwas Honig oder Zimt hinzu.

>> 9 Tricks gegen Heißhungerattacken

Siehe auch: Apfelessig

Apfelessig für volles, glänzendes Haar

Wenn mit der Zeit das Haar etwas lichter und stumpfer wird, kann Apfelessig Wunder bewirken. Die Essigsäure entfernt Rückstände von Styling- und Pflegeprodukten. Außerdem werden durch die desinfizierende Wirkung von Apfelessig verstopfte Poren der Kopfhaut von Bakterien und Pilzen befreit. So können die Haare wieder wachsen!

Mischen Sie dazu 30 ml Apfelessig mit 60 ml lauwarmem Wasser. Bevor Sie die Spülung auftragen, waschen Sie Ihr Haar mit Coffein Shampoo, damit die Kopfhaut gut durchblutet ist. Gießen Sie dann die Wasser-Apfelessig-Mischung über Ihr feuchtes Haar und massieren Sie sie sanft ein. Nicht auswaschen - der Geruch verfliegt nach wenigen Minuten.

Die Spülung mit Apfelessig kann nach jeder Haarwäsche angewendet werden. Das Tolle: der Nebeneffekt ist seidiges, glänzendes und viel leichter kämmbares Haar. Beachten Sie nur, dass die häufige Anwendung von Essig-Spülungen das Haar aufhellen kann.

>> Mit diesen Lebensmitteln bekommen Sie schöne Haare

Apfelessig für straffere und strahlende Haut

Reiben Sie nach dem Duschen doch mal den kompletten Körper und das Gesicht mit purem Apfelessig ein. Mit dem Einziehen des Essigs wird die Durchblutung angekurbelt, die Haut natürlich revitalisiert und gestrafft. Da Apfelessig reich an Antioxidantien ist, wird der Hautalterungsprozess bei regelmäßiger Anwendung entschleunigt. Durch seine antibakterielle Wirkung hilft Apfelessig zudem gegen Entzündungen und Hautunreinheiten. Denn die Fruchtsäure reinigt und desinfiziert die Haut und zieht die Poren zusammen. Das Ergebnis: ein einheitliches und strahlendes Hautbild.

Geben Sie zwei Esslöffel Apfelessig in einen halben Liter warmes Wasser. Bevor Sie die Mischung anwenden, legen Sie ein feuchtes Frotteetuch auf Ihr Gesicht, das Sie zuvor in warmes Wasser getaucht haben. Nach zwei bis drei Minuten sollten Ihre Poren ausreichend geöffnet sein. Tauchen Sie nun ein weiteres Baumwolltuch (z.B. ein Geschirrtuch) in das Essig-Wasser-Gemisch ein und legen Sie es auf Ihr Gesicht.

Nach fünf Minuten können Sie das Tuch abnehmen und das Gesicht mit klarem, warmen Wasser abspülen. Zum Schluss reiben Sie überschüssige Hautschüppchen mit dem noch warmen Frotteetuch ab.

---

Mehr zum Thema Haarausfall, Haarpflege und Heidi Klum

Seite