Aktualisiert: 18.01.2021 - 13:29

Ganz ohne Aufspritzen Schmink-Tipp: Volle Lippen in 5 einfachen Schritten

Von der Redaktion

Mit den richtigen Produkten und einer ausgefeilten Technik kann sich jeder volle Lippen zaubern.

Foto: Getty Images/dimid_86

Mit den richtigen Produkten und einer ausgefeilten Technik kann sich jeder volle Lippen zaubern.

Manchmal reicht schon die richtige Schmink-Technik für einen verführerischen Kussmund. Wir zeigen Ihnen einfache Tricks, wie Sie sich sinnliche Lippen zaubern.

Volle und gesunde Lippen – wer möchte sie nicht? Sie sind Symbol für Sinnlichkeit und geben dem Gesicht Kontur und Ausdrucksstärke. Es gibt verschiedene Produkte, die man dazu verwenden kann, aber auch die richtige Technik beim Make-up zaubert einen verführerischen Kussmund. Mit diesen 5 Schritten zaubern Sie sich ganz einfach volle Lippen.

Volle Lippen mit diesen Schmink-Tipps

Das Wichtigste zuerst: Für schöne Lippen reicht nicht nur das richtige Make-up, sondern auch eine gezielte Pflege. Das Allerwichtigste ist die Pflege von innen. Also viel trinken, um den Feuchtigkeitshaushalt in Ordnung zu halten und somit für eine schöne Haut zu sorgen. Dann klappt es auch mit den sexy Lippen.

Peelings sorgen für die richtige Pflege

Voraussetzung für volle und wohlgeformte Lippen ist ein gepflegter sowie geschmeidiger Zustand der Lippenhaut. Überschüssige Haut sieht nicht nur unschön aus, sie ist auch noch unangenehm. Abhilfe können Lippenpeelings schaffen. Angereichert mit Jojobaöl und Pfefferminze, machen sie die Lippen wieder geschmeidig.

Schritt 1: Mehr Volumen mit "Plumping"-Produkten

Es gibt spezielle Lippenstifte, die die Lippen schön prall aussehen lassen, sogenannte Plumper. Plump kommt aus dem Englischen und bedeutet prall. Inhaltsstoffe wie Ingwerminze, Ginko oder Chili sollen unseren Lippen sofort mehr Volumen verleihen.

Falls Sie keine speziellen Plumping-Produkte verwenden wollen, sollten Sie in jedem Fall die Lippen vor dem Schminken mit einem Pflegestift behandeln. Dieser füllt kleine Fältchen aus und sorgt dafür, dass Ihre Lippen trotz Make-up nicht austrocknen.

Schritt 2: Optische Tricks mit Highlighter und Concealer

Nicht nur die Lippen selbst, sondern die gesamte Mundpartie kann mit kleinen Kniffen optisch vergrößert werden. Stellen, die sich hierfür gut eignen, sind das Lippenherz und die Unterlippe.

Für das Lippenherz wird ein Highlighter benutzt, der diese Stelle hervorheben soll. Tupfen Sie hierfür ein wenig Schimmer auf und um das Lippenherz.

Auch die Unterlippe kann durch den Einsatz von Konturpuder betont werden. Mit einem kleinen Schatten, der mittig unterhalb der Lippe gesetzt wird, erscheint diese gleich etwas größer. Achten Sie darauf, dass der Schatten gut ausgebessert wird und mit dem Rest des Gesichts-Make-up verschwimmt.

Schritt 3: Lipliner richtig einsetzen

Mit Liplinern kann man optisch die Lippen vergrößern, indem man sie etwas über den Rand hinaus zeichnet. Hierfür eignen sich Produkte, die ungefähr Ihrer Lippenfarbe entsprechen. Bitte nicht übertreiben und die Farbe gut abpudern, damit nichts verschmiert.

Der Lipliner wird hierfür am Lippenherz angesetzt und dann zu den Mundwinkeln gezogen. Wenn Sie die Lippen dabei etwas öffnen, kann der Strich akkurat gesetzt werden. An den Mundwinkeln sollten Sie nicht über den Lippenrand hinaus gehen, da der Look sonst unnatürlich wirkt.

Schritt 4: Der passende Lippenstift

Den Lippenstift sollten Sie farblich dem Lipliner anpassen, um unschöne Unregelmäßigkeiten zu vermeiden. Für eine optische Vergrößerung eignen sich vor allem matte Lippenstife. Auch dunkle Töne betonen die Lippen und sorgen für einen verführerischen Look.

Schritt 5: Lipgloss

Anders sieht's beim Glanz aus. Um optisch vollere Lippen zu bekommen, sollten Sie sich auf jeden Fall ein Lipgloss in einer hellen Farbe zulegen.

Glanz in Kombination mit einer hellen Farbe lässt die Lippen optisch größer erscheinen. Dunkles Lipgloss lässt sie kleiner erscheinen. Helles Gloss eignet sich optimal, Ihrem Lippen-Make-up das perfekte Finish zu geben. Nachdem Sie Ihren Lippenstift aufgetragen haben, geben Sie auf die Lippenmitte noch etwas Gloss. Dieser Trick sorgt dafür, dass die Lippen gepflegt und prall aussehen.

______________________________

Sie möchten wissen, welche Farben momentan besonders im Trend liegen? Wir zeigen Ihnen die angesagten Lippenstiftfarben für den Herbst/Winter 2020.

In diesem Jahr sind volle Lippen und ausgefallenes Make-up ziemliche angesagt. Wir haben die Beauty-Trends 2021: Make-up vs. Schönheits-OP für Sie.

Und noch mehr Tipps für traumhaft lange Wimpern finden Sie hier.

In unserem Video zeigen wir Ihnen außerdem, welche Fehler Sie beim Schminken vermeiden sollten:

Häufige Schminkfehler – und wie Sie sie vermeiden
Häufige Schminkfehler – und wie Sie sie vermeiden
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe