17.11.2009

Wimpern richtig tuschen Formt mit Wärme

Von

Wir haben die besten Tipps und Tricks für einen filmreifen Augenaufschlag. Wippern tuschen leicht gemacht.

Foto: © iStock / lokisurina

Wir haben die besten Tipps und Tricks für einen filmreifen Augenaufschlag. Wippern tuschen leicht gemacht.

Ungefähr 150 Härchen wachsen am Oberlid, 80 am Unterlid. Wer mehr haben will, muss welche dazumogeln. Und wer schon schöne Wimpern hat, kann sie trotzdem noch enorm verdichten. Hier sind die besten Tricks für einen filmreifen Augenaufschlag.

Auch Wimpern brauchen ab und zu ihre Streicheleinheiten. Spezieller Balsam sorgt für gesunden Glanz und seidigen Schimmer. Entweder abends vorm Schlafengehen auftragen oder morgens als Unterlage unter einer farbigen Tusche.

Öffnet den Blick

Lange Wimpern lassen die Augen wie Sterne strahlen. Erst hellen Lidschatten auf Ober- und Unterlid tupfen, einzelne Wimpernbüschel zwischen die eigenen kleben, und feinen Lidstrich ziehen.

Bringt neuen Schwung

Wenn die Wimpern nach oben gebogen sind, sehen die Augen gleich größer aus. Mit der Wimpernzange lassen sie sich leicht in Form bringen. Dazu Härchen zwischen die Zange nehmen und kurz, aber fest zusammendrücken. Wichtig: Immer vorm Tuschen anwenden, sonst kleben die Härchen fest oder brechen ab.

Verlängert Härchen

Mit mikrofeinen Fiber-Fäden werden Wimpern in wenigen Sekunden verlängert und verdichtet. Erst Mascara auftragen, dann sofort Wimpern-Verlängerer in die Spitzen bürsten. Kopf dabei nach unten neigen, damit keine Härchen ins Auge fallen. Noch mal übertuschen.

Seite
1 2
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen