Aktualisiert: 30.07.2021 - 22:08 Anzeige

Top-Düfte für sie Sommerdüfte für Damen: DAS sind die 20 besten Parfums

Sommerdüfte für Damen haben meist eine dominante Süße. Oft kommen florale Noten hinzu, die für Frische sorgen.

Foto: Getty Images / soup__studio

Sommerdüfte für Damen haben meist eine dominante Süße. Oft kommen florale Noten hinzu, die für Frische sorgen.

Der wohltuende Hauch von Blumen, Früchten und Kräutern liegt in der Luft. So riecht der Sommer! Das sind die schönsten Sommerdüfte für Damen.

Kaum berühren die warmen Strahlen die Haut, entfacht die Sonne die Lust nach leichten und sanften Sommerdüften. Schwere Düfte aus Moschus, Amber, Safran oder mit Tabaknoten weichen den zierlichen Klängen aus Rose, Vanille und Kokos. Bei heißen Temperaturen lieben viele Damen zarte Sommerdüfte. Sie legen einen sanften Schleier auf die Haut, ohne aufdringlich zu wirken.

Sommerdüfte für Damen: Ein Zusammenspiel aus tropischen Noten

Stellen Sie sich das perfekte Parfum für den Sommer vor: Wie würde es riechen? Ein sandiger Strand, eine Prise des frischen Meeres, die saftige Süße der Früchte und der lauwarme Genuss eines Sommerspaziergangs mit einem kirschroten Wein. Ja, so ist er: der perfekte Sommer. Die Suche nach einem solchen Duft ist allerdings keine ganz einfache.

Sommerdüfte für Damen präsentieren sich meist in einem süßen Mantel. Wichtig: Jeder Duft riecht an jeder Person anders. Gerade im Sommer spielt der Schweißfilm auf der Haut eine bestimmende Rolle für die Entwicklung eines Parfums. Die Sillage kann sich dadurch verändern. Welche Parfums gehören zum Sommerurlaub dazu? Diese Duftnoten haben Urlaubscharakter!

Fruchtige Sommerdüfte: Süße Aromen für die Frau

Der perfekte Sommerabend endet mit einem fruchtigen Cocktail. Zitrusfrüchte, Granatapfel und Birne erfrischen als Kompott die Nasen bei heißen Tagen. Fruchtige Nuancen in Kombination mit einer Vanille-Basisnote bilden eine tolle Kombination aus Würzigkeit, Süße und Frische. Stellen Sie sich vor, Sie seien im Duftnebel einer frisch gepressten Limonade. Da kommen Urlaubsgefühle hoch.

Ein solches Parfum ist das Sweet Like Candy von Ariana Grande*. Mit ihrem verführerischen Duft trifft die Sängerin den süßen Zahn des Sommers. Brombeere und Birne in der Kopfnote sind abgeschmeckt mit Schlagsahne, Marshmallow und saftiger Johannisbeere. Jasmin und Vanille geben dem Frauenduft den letzten Kick. Für etwas Erdiges sorgt das Holzaroma in der Basisnote. Explosiv und supersexy: Süßer geht es im Sommer kaum.

Rosige Sommerdüfte: Florale Noten aus dem Rosengarten

Ein romantischer Spaziergang durch ein Blumenmeer gehört zu jedem Sommer dazu – ob allein oder mit dem Partner. Viel wichtiger sind die prägnanten floralen Düfte, die die Nase kitzeln. Rosen, Lavendel und Patchouli gesellen sich an warmen Tagen zu Tonkabohne und Kräutern wie Rosmarin und Pfeffer. Die Fusion aus Würzigkeit und Frische macht sich im Urlaub gut auf der Haut.

Ein Blütenzauber ist etwa das Parfum "La vie est belle" (übersetzt: Das Leben ist schön) von Lancôme*. Die blumig-fruchtigen Akzente aus Bergamotte, Rose und Pfingstrose sind leicht und tragen nicht zu viel auf. Gerade im Sommer ist es wichtig, nicht im Nebel der Aromen zu verschwinden. Leichte Nuancen reichen vollkommen aus.

Kokosnuss-Düfte: Tropische Klänge im Sommer

Nichts ist sommerlicher als die Essenz einer Kokosnuss. Der Duft aus dem Flakon ist frisch und leicht. Er erinnert an Momente am Sandstrand. In der Parfumsammlung dürfen Kokosdüfte auf keinen Fall fehlen. Gerade Mixturen aus Kokosnuss und Vanille sind herrlich süß. Auch blumige Töne passen zu der exotischen Nuss.

Pompös, aber nicht zu laut auf der Haut ist der "That's Me"-Duft von Helene Fischer*. Er strahlt Glamour aus. Dadurch ist er der ideale Begleiter für Grillabende und Gartenpartys. In der Basis sind Moschus und holzige Töne. Die Herznote bilden Rosen und Lotus. Dazu gesellt sich Kokosnuss. Abgerundet wird das Parfum für den Sommer mit süßen Pfirsichen für den krönenden Abschluss.

Sommerdüfte für Damen: Süße Verführung in der heißen Jahreszeit

Leichte Brisen von Blumen und süßen Früchten umhüllen die Damenwelt im Sommer. Kein Wunder: Die Parfumnuancen gefallen auch den Männern. Gesellt sich dazu ein Hauch von Vanille, sind die Herren der Schöpfung hin und weg. Wichtig: Sommerdüfte für Damen sollten Sie nur ganz leicht auf die Haut sprühen. Zu viele Parfum-Pumpstöße sind im Sommer hinderlich und stören. Ein feiner Duftnebel bringt bereits genügend Frische.

Bereits im Frühling haben sich blumige, frische und und fruchtige Parfums in die Herzen der Frauen katapultiert. Hier finden Sie die besten Parfums für den Frühling.

Im Sommer können neben Parfum auch Duftkerzen einen wunderbaren Duft versprühen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die besten Duftkerzen für den Sommer.

---------------------------

*Der Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhält die Funke Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Sie als Nutzer verändert sich der Preis nicht, es entstehen Ihnen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Ihnen hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe