Aktualisiert: 12.06.2021 - 15:44

Beauty-Tipp zum Wochenende Riechen Eau de Parfum und Eau de Toilette identisch?

Von

sk

Duftnoten erklärt: Eau de Parfum oder Eau de Toilette?

Duftnoten erklärt: Eau de Parfum oder Eau de Toilette?

Eau de Parfum, Eau de Toilette oder doch lieber Eau de Cologne – wo besteht da eigentlich der Unterschied?

Beschreibung anzeigen

Was sofort auffällt, ist der preisliche Unterschied zwischen Eau de Parfum und Eau de Toilette. Aber wussten Sie auch, dass beides nicht ganz identisch riecht?

Spätestens vor dem Duftregal stellt sich die Frage, was es denn nun sein soll: Das Eau de Parfum oder das Eau de Toilette? Aber sparen wir wirklich, wenn wir zum preiswerten Pendant greifen und ist der Preis der einzige Unterschied? Diese Fragen beantwortet Heinz-Joseph Meller, Geschäftsführer Parfümerie Meller in Köln, im Beauty-Tipp zum Wochenende.

Eau de Parfum und Eau de Toilette: Was sind die Unterschiede?

"Ein Eau de Toilette des Lieblingsduftes riecht nicht unbedingt identisch mit dem Eau de Parfum", sagt Duft-Experte Heinz-Joseph Meller. "Dies liegt an der Konzentration der Duftöle, die die Industriefirmen jeweils verarbeiten."

Ein Eau de Parfum hat mit einem prozentualen Anteil von 10 bis 14, bei intensiven Düften sogar bei 20 Prozent, deutlich mehr Duftöle als das Eau de Toilette, bei dem die Konzentration bei sechs bis neun Prozent liegt.

"Wenn es als erstes ein Eau de Parfum einer neuen Duftlinie gibt, dann scheint es günstiger zu sein, den gleichen Flakon mit einem abgewandelten Eau de Toilette zu lancieren. Umgekehrt wird dies auch praktiziert", erklärt Heinz-Joseph Meller.

Ein Eau de Parfum ist zwar wegen der höheren Konzentration an Duftölen auch teurer, kann aber dafür sparsamer verwendet werden. Was am Ende wirklich preiswerter ist, lässt sich laut Duftexperte pauschal nicht sagen. Grundsätzlich ist es "ratsam, nicht zu viel zu verwenden und immer den 'Dekolletébereich' auszusparen, da das Gehirn den Duft, der permanent direkt unter der Nase ist, nach circa 20 Minuten nicht mehr zulässt! Dies ist ein Urinstinkt".

Eau de Parfum oder Eau de Toilette: Das ist auch eine Frage des Anlasses

Für einige Frauen ist der Preis nicht das Hauptentscheidungskriterium. Viel wichtiger ist die Frage, ob der Duft zur Person passt. Aber damit nicht genug, sollte laut Duft-Experte auch der Anlass bei der Wahl des Produktes eine Rolle spielen: "Wenn es etwas Opulentes sein darf oder eher für besondere Anlässe gedacht ist, dann rate ich zum Eau de Parfum. Für den täglichen Duft-Begleiter im Büro usw. rate ich zum leichteren Eau de Toilette, damit der Duft nicht präsenter ist als die Person, die Ihn trägt."

_______________________

Wo aufgetragen entfaltet Parfüm seine Wirkung am besten? Das erklärt Parfümerie-Chef Heinz-Joseph Meller hier.

Frisch duftende Haare haben ihren ganz eigenen Zauber. Mit einem Haarparfüm bleibt die Freude am Duft lange erhalten. Aber: Darf auch normales Parfüm in den Haaren landen? Lesen Sie mehr!

Jede Woche beantworten unsere Experten Fragen rund um Haare & Make-up. Lesen Sie auch die vorangegangenen "Beauty-Tipps zum Wochenende":

Sonnenschutz fürs Haar: Können Haare Sonnenbrand bekommen?

Sonnen- und Altersflecken richtig behandeln und ihnen vorbeugen

Wie sieht die perfekte Haarpflege während der Menopause aus?

Noch viel mehr zur Hautpflege, aber auch alles rund um Haarpflege sowie Make-up halten unsere Themenseiten für Sie bereit.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe