Aktualisiert: 28.05.2021 - 19:44

Auch social ein Hit Fußpeelingmasken: Hornhaut entfernen war noch nie so einfach

Von

sk

Fußpeelingmasken machen die Füße fit für den Sommer.

Foto: GettyImages/ Helin Loik-Tomson

Fußpeelingmasken machen die Füße fit für den Sommer.

Sie sind schon länger auf dem Markt, doch jetzt erreichen Fußpeelingsmasken endgültig ein breites Publikum. Mit pedikürten Füßen in den Sommer zu starten, ist damit kinderleicht.

Bimsstein, Feile und Fußraspel – die klassischen Methoden der Hornhautentfernung sind umständlich und dauern. Damit nicht genug, bleibt auch immer eine gewisse Unsicherheit, ob man zu viel oder zu wenig Haut entfernt hat. Mit Fußpeelingmasken Hornhaut zu entfernen, lässt sich dagegen ganz nebenbei erledigen.

Mit Fußpeelingmasken Hornhaut entfernen

Fußpeelingmasken werden wie Socken über die Füße gezogen und wirken zwischen 30 und 120 Minuten ein. Eine Fruchtsäuremischung beginnt nun, die abgestorbenen Hornhautschüppchen abzulösen. Dieser Schälprozess dauert mehrere Tage, je nach Hersteller kann er sogar bis zu zwei Wochen anhalten.

Auf den Social-Plattformen sind inzwischen zahlreiche Videos von Erfahrungsberichten zu finden, die zeigen, dass sich die Haut entweder in einzelnen Partien abschält oder abgerieben werden kann. Manchmal lässt sich die Hornhaut nach einigen Tagen auch im Ganzen abziehen.

Wer keine Fußpeelingmasken anwenden sollte

Fußpeelingmasken kosten zwischen fünf und zwanzig Euro, ihr Effekt hält bis zu sechs Wochen. Prinzipiell dürfen sie von jedem angewendet werden. Ausnahme sind Menschen, die zu allergischen Reaktionen neigen und empfindliche Haut oder Neurodermitis haben.

Wie Birgit Huber,Leiterin des Bereiches Schönheitspflege und stellvertretende Geschäftsführerin des IKW (Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e.V.), bestätigt, kommen in vielen dieser Produkte Hydroxysäuren (AHA-Säuren) zum Einsatz. "AHAs bewirken eine Steigerung der Festigkeit und Elastizität sowie eine Glättung der Haut bis hin zum Peeling", erklärt sie. "Diese Effekte sind stark abhängig von der Konzentration der Säuren und dem pH-Wert der verwendeten Mittel."

Damit der gewünschte Effekt eintreten kann und die Haut nicht gereizt reagiert, rät die Expertin, die angegebenen Herstellerhinweise, wie beispielsweise Dauer der Einwirkzeit oder Häufigkeit der Anwendung, unbedingt zu beachten. Da die Haut nach dem Peeling besonders empfindlich ist, sollte sie vor Sonneneinstrahlung geschützt und nicht sofort der Sonne ausgesetzt werden.

Für die frisch gepeelten Füße bedeutet das, dass die Sandalen noch ein paar Tage warten müssen.

_________________________

Gerade in der heißen Jahreszeit wollen wir ein bisschen mehr Fußfreiheit genießen. Doch da kann die Hornhaut schnell den schönsten Sommer-Style ruinieren. Wir verraten Ihnen, mit welchen Hausmitteln Sie die Hornhaut im Handumdrehen entfernen können.

Was sich da aus Socken und geschlossenen Schuhen schält, ist nicht immer wirklich vorzeigbar. Jetzt ist es höchste Zeit, die Füße mit viel Liebe fit für den Sommer zu machen. Denn jetzt bildet eine sorgfältige Fußpflege für den Sommerdas i-Tüpfelchen eines rundum gelungenen Auftritts.

Mode, Beauty, Lifestyle: Das sind Renate Zotts Themen, die auch als Topagemodel bekannt ist. BILD der FRAU verrät sie ihre Pediküre-Tipps und zeigt, wie sie ihre Füße für den Sommer schön pflegt.

Noch viel mehr zur Hautpflege sowie Make-up halten unsere Themenseiten für Sie bereit.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe