Aktualisiert: 16.05.2021 - 13:16

Im besten Alter: Tipps vom Ü50-Model Wenig Oberweite: na und? So verpacke ich sie perfekt

Von Renate Zott

"Topagemodel" und Bloggerin Renate Zott schreibt exklusiv für BILD der FRAU über Themen aus den Bereichen Mode, Beauty und Lifestyle. Heute geht es darum, wie Sie wenig Oberweite perfekt "verpacken" können.

Foto: Renate Zott [M]

"Topagemodel" und Bloggerin Renate Zott schreibt exklusiv für BILD der FRAU über Themen aus den Bereichen Mode, Beauty und Lifestyle. Heute geht es darum, wie Sie wenig Oberweite perfekt "verpacken" können.

Mode, Beauty, Lifestyle: Das sind Renate Zotts Themen. Für BILD der FRAU schreibt die Ü50-Bloggerin, die auch als Topagemodel bekannt ist, exklusiv genau darüber. Heute geht es um die Oberweite: Wie kleine Brüste ganz groß rauskommen, lässt sie uns hier wissen.

Renate Zott kennt sich aus in Sachen Lifestyle, Mode und Beauty: Auf ihrem Blog zeigt sie, wie man sich toll kleidet, fit hält, sich pflegt, kurz: gut auf sich aufpasst. Die beste Werbung dafür ist sie selbst: Kaum zu glauben, dass Renate Zott Ü50 ist! Und kein Wunder, dass sie sich "Topagemodel" nennt. Denn im absoluten Top-Alter befindet sie sich ganz offensichtlich!

Auch 2021 führt Renate Zott für BILD der FRAU die Reihe "Im besten Alter: Tipps vom Ü50-Model" fort, in der sie über die kleinen und größeren Belange rund um Mode, Beauty und Lifestyle schreibt – von einer Frau im besten Alter für Frauen im besten Alter! Heute geht's um kleine Brüste, die auch oho sein können: Tipps für wenig Oberweite.

"Im besten Alter: Tipps vom Ü50-Model" – wenig Oberweite perfekt verpacken

1980 war ich 15 und todunglücklich, dass ich bei der Verteilung des rein optisch wichtigsten weiblichen Attributs zu kurz gekommen war. Also nix von wegen Sanduhr-Figur; eher Standuhr. 2021 bin ich glücklich, dass mein Busen (noch) nicht hängt. Merke: Auch bei unveränderten Umständen kann sich die Betrachtung ändern.

Trotzdem hängen rückblickend furchtbar schwarze Wolken über diesen Jahren. Pubertät ist wirklich kein easy Durchlaufposten. Damals nicht und heute. Unterschiedlich war sicherlich der Umgang mit Brustgrößen – und wenn sie sich dann nicht so entwickelten, wie man es sich wünscht. Man sprach nicht gerne darüber und schon gar nicht über Möglichkeiten der Abhilfe. Undenkbar also, dass meine Eltern die Nummer größer bezahlt – geschweige denn, ihre Zustimmung dafür gegeben hätten.

Lese ich, dass sich mittlerweile weltweit etwa 1,5 Millionen Frauen jährlich die Brüste machen lassen, dann schlussfolgere ich, dass die Sache mit der Oberweite heutzutage doch wesentlich einfacher passend gemacht wird. Trotzdem: Es lebt sich tatsächlich auch ganz gut mit weniger Holz vor der Hütte, und ich möchte jungen Mädels und Frauen Mut machen, ihren Körper anzunehmen, wie er ist.

Schließlich ist auch ein großer Busen kein Garant fürs Glücklichsein.

Kleine Brüste in Szene setzen: Darauf achte ich

Rein optisch betrachtet, bietet die Mode enorm viele Möglichkeiten, auch kleine Oberweiten gekonnt in Szene zu setzen. Was dabei zu beachten ist, erfahren Sie hier:

Dos

Wählen Sie am besten Bügel-BHs mit wattierten, sprich gepaddeten Cups oder Push-up-Bras. Um die perfekte Form zu finden, lohnt sich auf jeden Fall kompetente Beratung in einem gut sortierten Wäsche-Fachgeschäft, das auch Größen und Schnitte vorhält, die außerhalb der gängigen Standards liegen.

Machen Sie nicht den Fehler, zuerst ein tolles Top auszusuchen, sondern beginnen Sie unbedingt mit der Unterwäsche. Nur wenn man sich darin richtig pudelwohl fühlt, kann auch das Outfit die gewünschte Wirkung entfalten. Für einen selbstbewussten Auftritt braucht es eben die entsprechende Underwear.

Wer auf einen BH verzichten möchte, wählt am besten Oberteile mit Raffungen oder Volants im Brustbereich, da sie an der entsprechenden Stelle Volumen zaubern.

Don'ts

Ich trage eng anliegende Tops nie ohne BH und verzichte auf Wickelblusen und Wickelkleider, weil sie schlicht und ergreifend "Flachmacher" sind. Dafür stehen die gewickelten Teile kurvigen Frauen umso besser und setzen das schöne Dekolleté zauberhaft in Szene.

Lesen Sie am kommenden Sonntag, wie man große Brüste hübsch verpackt! Dafür steht mir Curvy-Model Manuela Schneider Pate. Auch für sie gilt: Ich liebe mich so, wie ich bin!

__________________

Lesen Sie hier die weiteren Beiträge von Bloggerin und Topagemodel Renate Zott

"Im besten Alter": Renate Zott ist unser Topagemodel

Mehr über Renate Zott gibt's auf ihrer Webseite Topagemodel und ihrem Instagram-Account topagemodel.

__________________

Was lernen wir? Eine ausladende Oberweite ist nicht das A und O aller weiblichen Proportionen: Wie das Dekolleté in Szene gesetzt wird, erläutert Renate Zott ebenfalls.

Apropos: Kennen Sie schon die besten Tipps für ein perfektes Dirndl-Dekolleté?

Wie sich eine große Oberweite kaschieren lässt, erfahren Sie hier. Nicht immer klappt es mit der Betonung der weiblichen Rundungen! Von Muster bis Proportionen: Designer Thomas Rath verrät, welche 10 Mode-Fehler Frauen am häufigsten machen.

Weitere Artikel über aktuelle Fashion-Highlights lesen Sie auf unserer Themenseite Modetrends.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe