Aktualisiert: 27.04.2021 - 17:59

Bequem und schmeichelnd Ganz ohne Absatz: 6 Schuhe, die lange Beine zaubern

Von der Redaktion

Nichts ist schöner als ein stylischer Schuh, der auch noch ein schönes Bein zaubert.

Foto: Getty Images/Christian Vierig

Nichts ist schöner als ein stylischer Schuh, der auch noch ein schönes Bein zaubert.

Für optisch verlängerte Beine müssen Sie sich nicht gleich in High Heels zwängen. Wir zeigen 6 Alternativen, die lange Beine zaubern.

Mit dem Frühling kommen auch die hübschen Minikleider wieder zurück. Noch schöner wirken sie natürlich mit dem richtigen Schuhwerk. Doch welche Modelle schmeicheln den Beinen wirklich? Wir stellen Ihnen 6 Schuhe vor, die Ihr Bein optisch in die Länge ziehen.

Optisch längere Beine: Mit diesen 6 Schuhen funktioniert's

Wer sich längere Beine wünscht, muss nicht gleich auf Absätze steigen. Auch bequeme Schuhe haben das Potenzial, die Silhouette zu verlängern. Hier müssen Sie nur genau auf Farbe und Form achten. So können Sie beim nächsten Spaziergang eine gute Figur machen.

1. Loafer

Durch den Schnitt der bequemen Schuhe wird ein großer Teil des Fußrückens gezeigt. Dadurch wirken die Beine zierlicher und das Bein somit schlanker.

Schön sehen Loafers mit einer schmal geschnittenen Jeans aus, die hochgekrempelt wird. So liegen die Fußknöchel, der schmalste Teil unserer Beine, frei.

2. Slingback-Sandalen

Den schönsten Effekt mit Slingback-Sandalen bekommen Sie, wenn Sie diese farblich auf Ihre Hose oder Ihr Kleid abstimmen. Durch monochrome Looks wird die Silhouette nicht unterbrochen und so in die Länge gezogen.

Außerdem bewirkt der "Sling", also die Schlaufe des Schuhs, die um die Fersen geschlungen wird, dass der Fokus auf die Fersen gerichtet ist und diese so schlanker wirken. Hier kann außerdem mit einem niedrigen Blockabsatz oder einem "Mini-Heel" etwas geschummelt werden.

3. Espadrilles

Bei der Wahl von Espadrilles kommt es auf ein Detail an: Hier empfiehlt es sich, zweifarbige Modelle zu wählen. Die Spitze der Schuhe sollte einen anderen Ton haben.

Den besten Effekt erzielen Sie, wenn die Zehkappe in einem dunklen Ton gehalten wird und der Rest des Schuhs nudefarben ist. Mit einem kleinen Plateau könne Sie Ihre Beine noch ein Stück mehr in die Länge ziehen.

4. Spitze Ballerinas

Wer sich längere Beine schummeln möchte, sollte vor allen Dingen auf spitz zulaufende Modelle setzen. Egal ob Pumps oder Ballerinas – ein spitzer Fuß lässt das Bein optisch länger wirken.

Besonders schön wirken Modelle, die zudem an der Seite eine wellige Kante haben, die den Fuß zierlicher aussehen lassen.

5. Helle Farben

Nudefarbene Schuhe lassen die Füße automatisch schlanker wirken und haben so auf das gesamte Bein einen verlängernden Effekt. Besonders Sandalen mit schmalen Riemchen können ein schönes Bein zaubern.

Noch ein Vorteil: Die Schuhe lassen sich zu fast allem kombinieren und sind so für jeden Anlass geeignet.

6. Sock Boots

Falls das Sommerwetter mal wieder zu wünschen übrig lässt, können Sock Boots die richtige Wahl sein. Durch den eng anliegenden Saum der Socke werden die Knöchel in Szene gesetzt und optisch schmaler gezaubert.

Bei kurzen Beinen sollte die Socke nicht zu weit über die Waden ragen, da diese dadurch kürzer wirken. Modelle, die kurz über den Knöcheln enden, schmeicheln den Beinen am meisten.

___________________________________________________

Sie möchten weitere schöne Schuhmodelle entdecken? Wir zeigen Ballerinas & Co: Die schönsten Schuhtrends für Frühling 2021.

Manche Frauen wirken einfach immer elegant: 6 Dinge, die jede stylische Frau tun sollte.

Es warten noch mehr unentdeckte Trends auf Sie. Wir zeigen das Modejahr 2021: Diese Trends erwarten uns .

Weitere Modetrends entdecken Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe