Aktualisiert: 21.04.2021 - 17:57

3 Anzeichen Wann und wie sollte Nagellack am besten entsorgt werden?

Von der Redaktion

Auch der beste Nagellack wird mal alt und muss entsorgt werden. Diese drei Anzeichen sollten Sie beachten.

Foto: Getty Images/Westend61

Auch der beste Nagellack wird mal alt und muss entsorgt werden. Diese drei Anzeichen sollten Sie beachten.

Welche Anzeichen deuten darauf hin, dass Nagellack nicht mehr zu benutzen ist und wie wird das chemische Beauty-Produkt richtig entsorgt? Wir geben Antworten.

Auch der beste Nagellack neigt sich irgendwann dem Ende zu. Da wir aber so viele von den kleinen Fläschchen haben, werden sie nur selten leer. Stattdessen werden sie in unseren Kosmetikschränkchen immer älter und irgendwann auch unbrauchbar. Doch wie erkennen Sie, dass ein Nagellack entsorgt werden muss und in welchem Müll landet er? Wir zeigen drei Anzeichen für unbrauchbaren Nagellack und wie Sie diesen am besten entsorgen.

Nagellack entsorgen: Diese Anzeichen sollten Sie nicht ignorieren

Eigentlich lässt sich sehr schnell feststellen, ob ein Lack noch zu benutzen ist. Spätestens beim Auftragen kann entschieden werden, ob der Nagellack noch taugt. Bei leicht zähem Nagellack helfen ein paar Tropfen Nagellackentferner und schon ist die Flüssigkeit wieder leicht auf dem Nagel zu verteilen.

Bei bröckelnden Lacken kann jedoch nichts mehr gemacht werden.Wenn der Lack bröckelig wird, hilft auch kein Schütteln oder Nagellackentferner mehr.

Der Lack setzt sich ab

Bei sehr alten Produkten kann es auch vorkommen, dass sich die Farbpigmente des Lacks am Flaschenboden absetzen und auf der Oberfläche eine Öl-ähnliche Flüssigkeit schwimmt.

Hier können Sie versuchen die Pigmente mit kräftigem Schütteln wieder miteinander zu verbinden, jedoch funktioniert das nicht immer. Dann ist es Zeit einen neuen Nagellack zu besorgn.

Verklumpung in den Glitzerpigmenten

Nagellacke mit Glitzerpartikeln halten sich meist nicht so lange. Das liegt an den Glitzerpigmenten, die leicht verklumpen können. Auch mit Nagellackentferner und viel Schütteln lassen sich die einzelnen Pigmente nicht mehr miteinander vermischen.

Ein gleichmäßiges Auftragen wird damit unmöglich, also sollten Sie sich lieber von dem klumpigen Lack verabschieden. Aber wohin mit den unbrauchbaren Beauty-Produkten?

So entsorgen Sie Nagellack richtig

Neben Farbstoffen enthalten Nagellacke auch Lösungsmittel, Weichmacher und Nitrocellulose, die in keinem Fall im Abfluss landen sollten. Deshalb sollten Sie die Überreste des Lacks weder in die Toilette noch in Ihr Waschbecken gießen.

Am besten werden Inhalt, Verschluss und Glasfläschchen separat entsorgt. Um den Lack vollständig aus der Verpackung zu lösen, können Sie einen Schuss Nagellackentferner oder Terpentin in das Fläschchen geben und kräftig schütteln. Die Überreste werden in einem Einmachglas gesammelt und dann bei einer Schadstoffsammelstelle entsorgt.

Der Plastikverschluss des Nagellacks landet im Hausmüll und das Glasfläschchen, soweit ausgewaschen, kann im Altglascontainer entsorgt werden.

_______________________________________________

Sie brauchen neuen Nagellack? Dann haben wir hier die angesagten Nagellackfarben für den Frühling 2021 für Sie.

Schon mit einfachen Tricks lassen sich Reste von Beauty-Produkten sparen. Make-up-Reste retten: So holen Sie alles aus der Kosmetik!

Wer sich gerne die Fingernägel lackiert, braucht etwas Feingefühl. Wir zeigen 10 Fehler, die Sie beim Nägellackieren vermeiden sollten .

In unserer Galerie zeigen wir Ihnen weitere Nagellack-Trends:

Mehr rund um das Thema Make-up finden Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe