Aktualisiert: 18.04.2021 - 17:56

Im besten Alter: Tipps vom Ü50-Model Übergangsjacken: Meine vier Favoriten

Von Renate Zott

"Topagemodel" und Bloggerin Renate Zott schreibt exklusiv für BILD der FRAU über Themen aus den Bereichen Mode, Beauty und Lifestyle. Heute: vier tolle Übergangsjacken für das derzeitige wechselhafte Wetter.

Foto: Sascha Scherer, Canva.com [M]

"Topagemodel" und Bloggerin Renate Zott schreibt exklusiv für BILD der FRAU über Themen aus den Bereichen Mode, Beauty und Lifestyle. Heute: vier tolle Übergangsjacken für das derzeitige wechselhafte Wetter.

Mode, Beauty, Lifestyle: Das sind Renate Zotts Themen. Für BILD der FRAU schreibt die Ü50-Bloggerin, die auch als Topagemodel bekannt ist, exklusiv genau darüber. Heute zeigt sie uns, welche Jacken sie am liebsten in der Übergangszeit von kalt zu warm trägt.

Renate Zott kennt sich aus in Sachen Lifestyle, Mode und Beauty: Auf ihrem Blog zeigt sie, wie man sich toll kleidet, fit hält, sich pflegt, kurz: gut auf sich aufpasst. Die beste Werbung dafür ist sie selbst: Kaum zu glauben, dass Renate Zott Ü50 ist! Und kein Wunder, dass sie sich "Topagemodel" nennt. Denn im absoluten Top-Alter befindet sie sich ganz offensichtlich!

Auch 2021 führt Renate Zott für BILD der FRAU die Reihe "Im besten Alter: Tipps vom Ü50-Model" fort, in der sie über die kleinen und größeren Belange rund um Mode, Beauty und Lifestyle schreibt – von einer Frau im besten Alter für Frauen im besten Alter! Heute führt sie uns ihre vier Lieblings-Übergangsjacken vor.

"Im besten Alter: Tipps vom Ü50-Model" – wechselhaftes Wetter? Hier kommen die passenden Jacken

Wie heißt es doch so schön in einem Frühlingsgedicht: "April, April, der weiß nicht, was er will. Mal Regen und mal Sonnenschein, dann schneit’s auch wieder zwischenrein…"

Wenn sich das Wetter also noch nicht zwischen warm und kalt, Sonne oder Regen entscheiden kann, ist man mit einer angesagten Übergangsjacke gut beraten. Hier kommen meine Top 4 für diese Saison.

Übergangsjacken: Das sind meine vier Favoriten

Evergreen Trenchcoat

Es ist der Klassiker unter den Übergangsjacken schlechthin, insbesondere für alle Business-Looks. Ob mit Bluse und Bleistiftrock oder Top und Anzughose – der schmale Trenchcoat mit taillierter Passform ist immer eine sichere Bank für jeden geschäftlichen Anlass. Besonders toll: In klassischem beige, so wie auf dem Foto ganz oben zu sehen, oder aber schwarz kommt der Trench nie aus der Mode.

Immer lässig: eine College-Jacke

Schon lange nicht mehr aus unseren Kleiderschränken wegzudenken ist die College-Jacke für alle lässigen Freizeit-Styles. Damit ein Hoodie oder Kuschelpullover noch drunter passt, kann die Jacke ruhig etwas weiter geschnitten sein und passt damit perfekt zum aktuellen XXL-Trend. Wer noch eine Extra-Portion Wärme braucht, kann mit einem großen Schal nachhelfen und mit entsprechender Farbwahl noch für ein modisches i-Tüpfelchen sorgen.

Unschlagbar stylisch: eine Biker-Jacke

Einfach ein kultiges Piece, das sich von cool über rockig bis elegant immer wieder anders stylen lässt. Weiterer Vorteil: Leder wärmt, wenn’s frischer wird, und bleibt auch bei milderen Temperaturen angenehm, ohne dass man darin gleich zu schwitzen beginnt. Insbesondere Echtlederjacken bekommen über die Jahre ihren eigenen Charakter und werden durch das Tragen immer schöner und softer.

Wind- und wetterfest: ein langer Mantel mit Kapuze

Für Tage, an denen man sprichwörtlich keinen Hund vor die Tür schicken würde, aber vielleicht ja gerade des Hundes wegen vor die Tür muss, ist ein langer Mantel mit Kapuze mein absoluter Favorit. Der bietet sozusagen von oben bis unten Schutz gegen Regen und Sturm und bringt sogar noch eine ordentliche Portion modischen Style-Faktor mit. Zu Jeans und Sneakern? Unbedingt! Zum Business- Outfit mit Absatzschuh? Auf jeden Fall! Also perfekt für alle Wetter!

__________________

Lesen Sie hier die weiteren Beiträge von Bloggerin und Topagemodel Renate Zott

"Im besten Alter": Renate Zott ist unser Topagemodel

Mehr über Renate Zott gibt's auf ihrer Webseite Topagemodel und ihrem Instagram-Account topagemodel.

__________________

Welche Modetrends sind im Frühjahr angesagt? Übrigens, auch wenn es jetzt langsam ans Aussortieren der warmen Sachen geht: Diese Wintermäntel sind auch nächste Saison noch im Trend! Auch toll für jetzt: Diese langen Strickjacken halten uns warm.

Und weil das Wetter in der nächsten Zeit eben noch so unvorhersehbar ist: Hier gibt's wasserdichte Mode mit Stil für Regenwetter.

Weitere Artikel über Mäntel und Jacken, Übergangsklamotten und jede Menge Trend-Pieces lesen Sie auf unserer Themenseite Modetrends.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe