Aktualisiert: 23.03.2021 - 21:02

Hollywood und Hochzeiten Zum Todestag: Die schönsten Looks von Elizabeth Taylor

Von der Redaktion

Anlässlich des zehnten Todestages von Elizabeth Taylor blickt BILD der FRAU zurück auf deren Leben voller Glamour, Hollywood – und ihre schönsten modischen Looks.

Foto: Getty Images/George Rinhart

Anlässlich des zehnten Todestages von Elizabeth Taylor blickt BILD der FRAU zurück auf deren Leben voller Glamour, Hollywood – und ihre schönsten modischen Looks.

Zehn Jahre ist es her, dass Elizabeth Taylor im Alter von 79 Jahren gestorben ist. Wir blicken zurück auf die schönsten Auftritte der Hollywood-Diva.

Sie war eine Frau, die das Rampenlicht liebte. Schon als Kind stand Liz Taylor vor der Kamera – was folgte, war eine Hollywood-Karriere, wie sie im Buche steht. 2011 verstarb die Schauspielerin im Alter von 79 Jahren an den Folgen eines Herzleidens. Zehn Jahre nach Elizabeth Taylors Tod schauen wir zurück auf die schönsten Looks der Hollywood-Diva.

Todestag von Elizabeth Taylor: Ein Rückblick auf ihre schönsten Looks

Liz Taylor gilt als eine der größten Hollywood-Ikonen überhaupt. In über 50 Filmen spielte sie mit, drei Mal wurde sie für einen Oscar nominiert.

Doch nicht nur ihre schauspielerische Leistung sorgte im Laufe ihrer Karriere für Schlagzeilen, sondern auch ihr turbulentes Privatleben. Ganze achtmal war der Star verheiratet. Humorvoll kommentierte sie einmal: "Ich habe nur mit Männern geschlafen, mit denen ich auch verheiratet war. Welche Frau kann das schon von sich sagen?"

Taylor lebte ein ausschweifendes Leben mit vielen Höhen und Tiefen. Mehrfach wurde die Schauspielerin in eine Entzugsklinik eingeliefert, da sie unter Alkohol- und Drogensucht litt. Zum Ende ihrer Karriere wurde es ruhig um den Hollywood-Star, der lange mit einer Herzerkrankung zu kämpfen hatte.

"Meine Mutter war eine besondere Frau, die das Leben in vollen Zügen genossen hat – mit Leidenschaft, Humor, Liebe", sagte ihr Sohn Michael Wilding nach ihrem Tod.

1. Liz Taylor in den 50er Jahren

1954 glänzte Elizabeth Taylor als Ruth Wiley in dem Abenteuerfilm "Elefantenpfad" von Regisseur William Dieterle. Eigentlich sollte die Hauptrolle von Vivien Leigh gespielt werden, doch nach einem Nervenzusammenbruch fiel diese für die Dreharbeiten aus.

Ganz zum Vorteil von Taylor. Der Film war nur einer der vielen Meilensteine ihrer Karriere während der 1950er-Jahre. Das atemberaubende Kleid wurde von der achtfach mit einem Oscar ausgezeichneten Kostümdesignerin Edith Head entworfen.

2. Liz Taylor bei ihrer ersten Hochzeit mit Richard Burton

Es soll Liebe auf den ersten Blick gewesen sein. Liz Taylor und Richard Burton lernten sich in den 60er-Jahren bei einem gemeinsamen Filmdreh kennen. Unter anderem standen sie gemeinsam für "Cleopatra" vor der Kamera. Damals war Taylor eigentlich mit ihrem vierten Ehemann verheiratet. Die Affäre von Burton und Taylor sorgte damals für reichlich Furore.

Im Jahr 1964 heirateten die beiden zum ersten Mal. Zehn Jahre später ließ sich das Paar scheiden, um ein Jahr später wieder zu heiraten. Ihre zweite Ehe hielt weniger als ein Jahr.

3. Liz Taylor als Cleopatra

Es ist die wohl bekannteste Rolle der Hollywood-Diva und eines der spektakulärsten Kostüme, die Hollywood bis zu jenem Zeitpunkt gesehen hatte. Irene Shaff, die Kostümdesignerin des Films, erhielt für ihre Inszenierung von Cleopatra 1963 einen Oscar für das beste Kostümdesign.

Die Kostümbildnerin etwarf außerdem das gelbe Hochzeitkleid, das Taylor bei ihrer ersten Hochzeit mit Richard Burton trug.

4. Liz Taylor in den 70er-Jahren

1974 erschien das Drama "Unter dem Milchwald". Elizabeth Taylor drehte zu diesem Zeitpunkt zum neunten Mal mit ihrem Ehemann Richard Burton. Ihre Rolle als Rosie Probert war zwar nur eine kleine Nebenrolle. Doch dafür waren ihre Kostüme in dem Film umso imposanter.

5. Liz Taylor bei den Oscars

Im Jahr 1993 erhielt Taylor einen Ehren-Oscar für ihren wohltätigen Einsatz für Aids-Kranke. Zur Verleihung trug sie dieses pastell-gelbe Kleid von Valentino mit einem der berühmtesten Schmuckstücke der Schauspielerin.

"Du kannst nicht an der Schulter eines Diamanten weinen, aber sie bereiten einem großes Vergnügen, wenn die Sonne scheint", sagte Taylor einmal über ihre Liebe zu extravagantem Schmuck.

6. Liz Taylor: Glamour für immer

In den letzten Jahren ihres Lebens zeigte sich Taylor nur noch selten in der Öffentlichkeit. Eingeschränkt von ihrem Herzleiden, verbrachte sie ihre letzten Lebensjahre im Rollstuhl – abgeschieden, im Kreise ihrer Familie.

Doch zu so manchem Anlass ließ sich die Hollywood-Ikone noch hinreißen. Wie hier, bei einer Gala für AIDS-Hilfe im Jahr 2007. Im Alter von 75 betrat sie in einem an Cleopatra angelehnten Kaftan die Bühne, so wie man sie kannte: strahlend und glamourös.

Barbra Streisand sagte passend nach Taylors Tod im Jahr 2011: "Es war nicht nur ihre Schönheit und ihre Berühmtheit. Es war ihre Humanität."

___________________________________________________

Elizabeth Taylor war eine wahre Stilikone. Genauso wie diese stylischen Frauen: Hätten Sie's gewusst? SIE ist die stylischste Frau der Welt!

Ein Blick zurück lohnt sich immer. Denn Trends sind im Wandel: So war die Mode in Ihrem Geburtsjahr .

Auch Lady Diana war für ihren einzigartigen Stil bekannt. Deshalb ist der Stil von Prinzessin Diana so prägend

Iris Apfel beweist, dass Stil keine Frage des Alters ist. In unserem Video zeigen wir Ihnen die kultigsten Looks der Modeikone:

Iris Apfel: Ikone und Gesamtkunstwerk
Iris Apfel: Ikone und Gesamtkunstwerk

Mehr zum Thema Modetrends finden Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe