Aktualisiert: 04.01.2021 - 20:41

Internet-Sensation Nägel aus Toilettenpapier: SO skurril kann Nageldesign sein

Von

Die Amerikanerin Chrysta Williams zeigt, wie verrückt selbstgemachtes Nageldesign mit einfachsten Mitteln aussehen kann und wird dafür von über einer Million Internetznutzern gefeiert.

Foto: Getty Images/JodiJacobson

Die Amerikanerin Chrysta Williams zeigt, wie verrückt selbstgemachtes Nageldesign mit einfachsten Mitteln aussehen kann und wird dafür von über einer Million Internetznutzern gefeiert.

Sie macht ihre Nägel aus ungekochten Nudeln oder auch aus Pflanzenblättern. Die Amerikanerin Chrysta Williams benutzt ungewöhnliche Dinge für ihre Maniküre. Wir zeigen, die verrücktesten Designs der Internetsensation.

Lange, krallenartige Nägel liegen momentan im Trend. Diese im Netz mit anderen zu teilen ebenso. Doch eine College-Studentin setzt mit ihren Nageldesigns noch eins oben drauf. Mit den ungewöhnlichsten Gegenständen, wie Keksen oder Haaren, schmückt sie ihre langen Nägel. Wir zeigen die skurrilen Nageldesigns aus Toilettenpapier.

So skurril sind die Nageldesigns einer Internet-Sensation

Für sie scheint einfach jeder Gegenstand geeignet zu sein, um schöne Nägel zu zaubern. Egal ob Pasta, Kekse, Haare oder Klopapier. Chrysta Williams feilt aus alltäglichen Dingen lange Krallen, die unerwartet professionell aussehen.

Ihre extravaganten Designs werden von über einer Million Tik-Tok Nutzern gelobt. Auf der sozialen Plattform hat die Amerikanerin, die eigentlich Psychologie studiert, einige Fans, die ihre Nagel-Ideen eifrig nachmachen.

Die Amerikanerin startete ihre ungewöhnlichen Nageldesigns nachdem sie kein Geld mehr für den monatlichen Nagelstudiobesuch ausgeben wollte und stieß auf ein Youtube-Video, in dem Nägel aus Toilettenpapier gemacht wurden. Das probierte sie wenig später selbst aus und entwickelte so ihre Liebe zu den skurrilen Nageldesigns. Dabei verwendet Sie statt Pulver und Monomer wie im klassischem Nagelstudio Gel-Nagellack um ihre Kreationen zu vollenden.

Nageldesign im Lockdown macht erfinderisch

Gegenüber über dem Onlinemagazin Buzz Feed erklärt die Amerikanerin, dass sie hofft, auch andere mit ihren Designs zu inspirieren. Ihre Ideen mit anderen zu teilen und so Individualität fördern, scheint ihr ein großes Anliegen zu sein.

Besonders während des Lockdowns wird der Besuch im Nagelstudio erschwert und so müssen wir uns so einiges einfallen lassen. Mittlerweile gibt es viele Youtube-Videos, in denen erklärt wird, wie man mit alltäglichen Gegenständen eine professionelle Maniküre nachstellen kann.

Für die Variante mit Toilettenpapier benötigt man neben dem Papier außerdem Nagelkleber. Dieser kommt auch vermehrt bei Chrysta Williams zum Einsatz und scheint DIE Wunderwaffe für ein gelungenes Selfmade-Nageldesign zu sein.

Nägel aus Toilettenpapier: So funktioniert’s

Nägel aus Toilettenpapier
  1. Zunächst müssen die Nägel ordentlich geschnitten und kurz gefeilt werden. Aus dem Toilettenpapier werden dann kleine Vierecke geschnitten. Je nach Nagelgröße und gewünschter Länge sollte hier das Papier angepasst werden.
  2. Die Vierecke werden dann mit Nagelkleber auf den Nagelspitzen befestigt. Am besten wird das Toilettenpapier etwas länger als die gewünschte Nagellänge aufgeklebt. Das überschüssige Ende wird später abgeschnitten. Über das befestigte Toilettenpapier wird eine weitere Schicht des Klebers aufgetragen und die Nägel anschließend mit Maisstärke betupft. Hierfür kann eine Nagelpfeile benutzt werden um die Stärke gleichmäßig auf die Nägel zu verteilen.
  3. Dieses Verfahren sollte mehrere Male wiederholt werden, damit die "Fake-Nails" schön fest werden. Auch unter den Nagel sollte Kleber und Maisstärke gestrichen werden. Zwischen den Schritten wird überschüssiges Pulver mit einer kleinen Bürste abgestrichen.
  4. Sobald die gewünschte Härte erreicht ist, wird das Toilettenpapier auf die gewünschte Nagellänge abgeschnitten und mit einer Feile zurecht moduliert. Hier kann an den Seiten, aber auch auf der oberen Schicht des Nagels kräftig gefeilt werden.
  5. Anschließend werden die frisch geformten Nägel mit Kokosöl eingerieben. Das gesamte Nagelbett sollte von dem Öl überzogen sein. Nun folgt eine einfache Maniküre. Auf Base- und Topcoat sollte hier nicht verzichtet werden.

_________________________

Sie wünschen sich eine makellose Maniküre? 10 Fehler, die Sie beim Nägellackieren vermeiden sollten .

Sie haben noch keine Idee für Ihr Design? Wolken, Punkte, Rainbow: Nagel-Designs gegen den Herbstblues!

Auch die Pflege ist entscheidend für schöne Nägel. Wir haben Tipps für gepflegte Fingernägel: Nagelhaut richtig entfernen.

Alles weitere rund um das Thema Make-up oder Hautpflege finden Sie auf unseren Themenseiten!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe