16.12.2020 - 11:50

Anti-Aging-Star CBD Gerade erst von der EU freigegeben, schon beliebt bei den Promis: Das kann CBD-Kosmetik

Stress, Umwelteinflüsse und der Alterungsprozess setzen unserer Haut zu. Was kann CBD-Kosmetik eigentlich?

Foto: Getty Images/PeopleImages

Stress, Umwelteinflüsse und der Alterungsprozess setzen unserer Haut zu. Was kann CBD-Kosmetik eigentlich?

Cannabidiole haben eine antioxidantische Wirkung: Kosmetikprodukte mit CBD als natürliche Anti-Aging Booster sind beliebt. Das kann CBD.

Was haben TV-Liebling Jennifer Aniston, Oscar-Preisträgerin Whoopi Goldberg, Supermodel Alessandra Ambrosio und Reality-Diva Kim Kardashian gemeinsam? Ja, richtig. Stress, viele öffentliche Auftritte und somit viel Make-up!

Die positiven Auswirkungen von CBD sind, wie wir wissen, mannigfaltig. Cannabidiole wirken stress- und schmerzlindernd, stimmungsaufhellend, angstlösend und helfen sogar bei Schlafproblemen. Nach und nach findet der Wirkstoff aber auch Eingang in die Beauty- und Kosmetikbranche.

Anti-Aging-Star CBD als Schönheits-Booster

CBD ist eine Substanz, die aus der Cannabis-Pflanze gewonnen wird. Neben Antioxidantien ist es auch reichhaltig an Vitamin C und E. Cannabidiole werden über zahlreiche Rezeptoren von der Haut aufgenommen und entfalten dort nachhaltig ihre Wirkung.

CBD und das größte Organ des Menschen

Wer kennt es nicht? Beim Öffnen des Kosmetikschranks kommen einem die Cremes, Peelings und Seren schon entgegengeflogen. Nicht verwunderlich. Denn die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Sie umfasst im Durchschnitt etwa 1,6 - 1,9 Quadratmeter: Eine große Fläche, die eine große Variation an Bedürfnissen hervorbringt.

Jeder Hauttyp hat seine Fallstricke und mit voranschreitendem Alter kommen weitere Herausforderungen hinzu. Die Palette an verfügbaren Produkten ist groß: Anti-Aging, feuchtigkeitsspendend, antibakteriell, entzündungshemmend… oftmals bedarf es hier keiner Entscheidung, denn es muss schlichtweg für alles gesorgt sein. Wenn es doch nur einen Allrounder gäbe, der all unsere Problemchen bediente!

Pause, dramatischer Trommelwirbel, Auftritt CBD!

Nicht umsonst sagt Kim Kardashian: "Jeder der mich kennt weiß, ich bin besessen von CBD!" Der Promi-Favorit überzeugt mit drei herausragenden Argumenten:

  • Stimulation der Zellregeneration
  • Entzündungshemmende Effekte
  • Neutralisierung freier Radikale

Bei regelmäßiger Anwendung bekämpft CBD damit erfolgreich die größten Probleme unserer Haut und stellt sich den beständigsten Herausforderungen der Kosmetikbranche: Unreinheiten, Akne, Hautalterung.

Kosmetik auf CBD-Basis lohnt sich besonders in der langfristigen Anwendung. Wer es gerne selbst ausprobieren möchte, ist zum Beispiel mit den Produkten von INDICA Skincare gut bedient: nachhaltig in der Herstellung, hochwertig produziert und online bestellbar.

ANZEIGE: Mit dem Rabattcode "BildDerFrau20" bekommen Sie sogar vor Weihnachten noch 20%-Rabatt! Die ganze Produktpalette von INDICA Skincare ist unter https://de.indicaskincare.com/shop zu finden.

Warum wirkt CBD so gut?

Physiologische Zellregeneration

Gemeint ist das Ersetzen alter, abgestorbener Zellen durch neue. Egal ob Großputz, Maniküre oder ein frischer Anstrich für die Fassade – Erneuerung bringt Arbeit mit sich. Genauso wie wir, muss die auch unser Körper verrichten. Und im Alter wird man dabei nun mal langsamer. CBD kann man sich vorstellen, wie den Coach im Rücken, der ‚Weiter, weiter! Nicht schlapp machen!‘ ruft, selbstverständlich aber auch gehörig mit anpackt.

Entzündung, Akne, Hautunreinheiten

Unreine Haut ist nach wie vor stigmatisiert und wird oft gleichgesetzt mit mangelnder Pflege. Doch sogar Promis wie Cameron Diaz und Meghan Fox, die viel Geld in ihre Pflege investieren können, kämpfen noch im Erwachsenenalter mit Hautproblemen. Heute wissen wir, dass Pickel kein reines Pubertätsphänomen sind und verschiedenste Ursachen haben können:

  • Hormonumstellungen, übermäßige Talgproduktion, falsche Ernährung, Luftverschmutzung und vor allem Stress können die Entstehung von Akne und Mitessern stark begünstigen.
  • Sehr fettige Haut kann auch erblich bedingt sein und ist in der Regel großporig, wodurch Akne sehr leicht entstehen kann.
  • Aber auch trockene Haut fördert die Bildung von Unreinheiten, da es hier an der natürlichen Schutzfunktion mangelt.

CBD schafft Abhilfe, indem es die Akne-Auslöser direkt angreift. Nicht nur hemmt es die Talgüberproduktion, es wirkt auch gegen Entzündungen der Haut und reguliert die Produktion des Hautfetts. Studien zufolge waren CBD-Präparate sogar erfolgreich im Einsatz gegen Akne-Narben, da die Anwendung die Hautelastizität fördert.

Neutralisierung freier Radikale

Freie Radikale entstehen als Zwischenprodukte unseres Stoffwechsels. Sonne, Stress und die Belastungen der modernen Zeit fördern die Bildung dieser hochreaktiven und aggressiven Moleküle. Sie greifen direkt unsere Zellen an und führen dadurch aktiv zu fortschreitender Hautalterung. In anderen Worten: Falten, Altersflecken, Verlust der Spannkraft. Die antioxidantische Wirkung der Cannabidiole gebietet auch diesem Prozess Einhalt, was Kosmetikprodukte mit CBD zu natürlichen Anti-Aging-Boostern macht.

Wer mehr dazu wissen möchte, wie CBD auf die Haut wirkt, kann sich ergänzend im INDICA Blog mit dem Wirkstoff vertraut machen.

ANZEIGE: Mit dem Rabattcode "BildDerFrau20" bekommen Sie sogar vor Weihnachten noch 20%-Rabatt! Die ganze Produktpalette von INDICA Skincare ist unter https://de.indicaskincare.com/shop zu finden.

FAQs – ein kleiner CBD-Guide

Ein neues Produkt erobert den Markt und bringt auch viel Skepsis mit sich: Das sind doch Drogen? Wird man davon denn nicht abhängig? Woher weiß ich, welche Produkte gut sind?

Sind das Drogen? Macht das abhängig?

Dass CBD aus der berüchtigten Hanfpflanze gewonnen wird, sorgt für viel Skepsis unter Konsumenten und Konsumentinnen. Dabei ist diese völlig unbegründet.

  • Der berauschende und psychoaktive Bestandteil von Cannabis nennt sich Tetrahydrocannabiol, kurz THC. Dieses führt zu High-Gefühlen, Rauschzuständen und psychischer Abhängigkeit. CBD ist hingegen völlig unbedenklich. Denn allgemein gilt: Je mehr THC die Pflanze enthält, umso geringer ist der CBD-Anteil – und umgekehrt.
  • Was ebenfalls für ein großes Aufatmen der Hanfbranche sorgte, ist der kürzlich getroffene Beschluss des EUGh, laut welchem Cannabidiol nicht als Suchtgift einzustufen ist.
  • Auch wenn THC in geringen Mengen keine aktive Wirkung zeigt, wird dennoch empfohlen Kosmetik mit 0,0% THC zu verwenden.

Produktqualität: Wie bei allen Newcomern, die sich am freien Markt Beliebtheit versprechen, gibt es auch bei CBD ein großes Angebot. Dieses wird leider immer begleitet von mangelhafter Aufklärung darüber, auf welche Qualitätsmerkmale es beim Kauf zu achten gilt.

Nachhaltig und natürlich: Nicht nur aus nachhaltiger und wirtschaftlicher Sicht empfiehlt es sich, Produkte aus dem eigenen Sprach- und Kulturraum zu kaufen. Zudem ist damit sichergestellt, dass bei der Herstellung auf bestimmte Gütekriterien geachtet wurde.

ANZEIGE: INDICA Skincare Produkte sind mit über 20 natürlichen Zutaten die reichhaltigste CBD-Kosmetiklinie am Markt. Sichern Sie sich mit dem Rabattcode "BildDerFrau20" noch vor Weihnachten den 20%-Rabatt! Die ganze Produktpalette von INDICA Skincare ist unter https://de.indicaskincare.com/shop zu finden.

Transparenz: Der CBD-Gehalt sollte eindeutig ausgewiesen sein, was nicht bei allen Herstellern der Fall ist.

Inhaltsstoffe: Gerade bei Kosmetikprodukten gilt es, sich genau über die Inhaltsstoffe zu informieren, um Hautreizungen zu vermeiden. Es empfiehlt sich auf parfum- und parabenfreie und damit eher hautschonende Produkte zu achten.

Wie sieht es mit Nebenwirkungen aus? Nebenwirkungen können bei nahezu allen Produkten auftreten. Bei CBD-Kosmetik sind keine Nebenwirkungen bekannt, dennoch sollte die Haut langsam an CBD-Kosmetik gewöhnt werden, um die besten Erfolge zu garantieren.

Bisherigen Studien zufolge, ist CBD aber allgemein sehr gut verträglich. Nicht zuletzt schlussfolgerte eine Tagung des Expert Committee on Drug Dependence der Weltgesundheitsorganisation (WHO): Der Wirkstoff sei weder psychoaktiv, noch produziere er psychische oder physische Abhängigkeit. Sowohl für Menschen, als auch Tiere sei er zudem gut verträglich und stelle kein Risiko für die Volksgesundheit dar.

Woher weiß ich, wie ich es dosieren muss? Da CBD auch als Öl konsumiert werden kann, um gegen Stress, Angst und Schlafstörungen zu wirken, stellt sich für neue Konsumenten und Konsumentinnen immer die Frage nach der Dosierung. Weil CBD den großen Vorteil hat in der Anwendung relativ unbedenklich zu sein, kann man empfehlen nach dem Trial-and-Error-Prinzip vorzugehen. Das heißt: Für den Beginn ist es immer ratsam, mit niedrig dosierten Ölen (etwa 10% CBD Gehalt) und kleinen Mengen zu beginnen. Je nach Verträglichkeit, kann hier nach Belieben erhöht werden.

Die wichtigsten Fakten über CBD sind auch im Blog der Marke INDICA Skincare gelistet.

___________ ANZEIGE

"Probieren geht über studieren" – 100% Geld-zurück-Garantie! INDICA Skincare bietet exklusiv zur Vorweihnachtszeit das 24h Skin Care Set "CBD City Detox" mit 20%-Rabatt durch den exklusiven BILD-der-FRAU-Rabattcode “BildDerFrau20”. Darin enthalten sind die Tages- und Nachtcreme der Pflegeserie zur Rundum-Hautpflege. Das Besondere: Die Produkte von INDICA sind außerdem vegan, tierversuchsfrei und überzeugen mit der Geld-zurück-Garantie sowie der Premium-Qualität! INDICA Skincare wurde 2019 gegründet und war der erste zertifizierte Anbieter für CBD-Kosmetik in Europa.

Das Bestseller-Set eignet sich übrigens auch perfekt als Weihnachtsgeschenk. Mit dem Rabattcode "BildDerFrau20" sichern Sie sich noch vor Weihnachten 20%-Rabatt!

___________ ANZEIGE

Zu den Links:
Der Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Sofern Sie die Links zum Kauf der verlinkten Produkte nutzen, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Ihnen hierdurch zusätzliche Kosten entstehen. Die Einnahmen tragen dazu bei, Ihnen hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe