Aktualisiert: 25.11.2020 - 20:59

Warm und stylisch Trendstück 2020: Vintage Cardigans

Von

Mit den Vintage Cardigans wird in es diesem Winter nostalgisch. Hier lesen Sie, wie Sie die Trendstücke am besten stylen.

Foto: Getty Images / Archive Photos

Mit den Vintage Cardigans wird in es diesem Winter nostalgisch. Hier lesen Sie, wie Sie die Trendstücke am besten stylen.

Bei diesen kalten Temperaturen muss unsere Kleidung vor allen Dingen warm halten. Der Cardigan eignet sich perfekt zum Einkuscheln im Winter. Die stylishen Vintage-Modelle sind nicht nur wärmend, sondern auch einfach schön.

Schon lange sehen wir in der Mode einen Hang zur Nostalgie. Alte Trends werden wieder aufgegriffen und stylingtechnisch in die Gegenwart übersetzt. So auch bei den Cardigans. Wir zeigen den Trend 2020 und stellen 5 Vintage-Modelle vor, die Sie nicht nur in Second-Hand-Läden finden, sondern auch in aktuellen Kollektionen.

Vintage Cardigans: Die 5 schönsten Modelle in diesem Winter

Egal ob neu oder gebraucht: Strickjacken und Cardigans gehören zu einem lässigen Winter-Look dazu. In diesem Winter liegen Modelle im Trend, die optisch an die 80er und 90er Jahre erinnern. So liegen zum Beispiel Strickjacken mit weiten Ärmeln oder Zopfmuster besonders im Trend. Wie Sie diese am besten stylen und welche Modelle sonst noch beliebt sind, verraten wir Ihnen hier.

1. Cardigans mit besonderen Knöpfen

Gerade wenn man die Strickjacken gerne geschlossen trägt, lohnt es sich, nach einem Modell zu suchen, dessen Knöpfe besonders schön aussehen. Goldene Knöpfe eignen sich hierfür perfekt, aber auch Knöpfe mit Perlmutt sehen an den stylischen Jacken gut aus. Olivia Palermo macht den Trend in dem oben stehenden Instagram-Post vor: Unter dem Vintage Cardigan trägt sie ein feines Spitzen-Top zum schwarzen Faltenrock. Feine Stoffe wie Spitze oder Seide sehen besonders gut zu den schweren Materialien der Cardigans aus Wolle aus.

2. Boleros

Diesen Trend kennen einige sicher noch aus den 2000er Jahren. Die gewickelten Strickjacken waren damals nicht wegzudenken und erhalten diesen Winter wieder Einzug in die Kleiderschränke sämtlicher Modeliebhaberinnen. Die Boleros lassen sich auf viele verschiedene Weisen wickeln und zu verschiedene Shirts kombinieren. Beliebt sind Kombinationen mit Rollkragenpullovern. Die Strickjacken passen außerdem besonders gut zu Röcken oder High-Waist-Jeans.

3. Cardigans mit Bubikrägen

Wer es besonders nostalgisch mag, setzt auf diesen Vintage-Trend. Der Bubikragen, auch Peter-Pan-Kragen genannt, ist ein Trend, der erstmals Anfang des 20. Jahrhunderts zur Zeit des Biedermeiers aufkam. Die Krägen liegen nah am Körper an und sind meistens in weiß gehalten. Zwei Jahrhunderte später ist der Kragen immer noch beliebt und wirkt lange nicht mehr so bieder wie früher. Kombiniert man den Kragen zum Beispiel mit einer Lederhose, wirkt der Trend alles andere als langweilig.

4. Voluminöse Ärmel

In dieser Saison sind Statement-Ärmel eines der beliebtesten Details für Designer. Egal ob an Kleidern, Pullovern oder Cardigans – die Ärmel können kaum lang und weit genug geschnitten sein. Die weiten Schnitte lassen jedes Outfit lässig wirken und sind vielseitig kombinierbar. Die voluminösen Strickjacken sehen besonders elegant in cremeweiß aus. Bloggerin Caro Daur setzt auf einen weißen Komplett-Look und macht in diesem Instaram-Post vor, wie man das Trendstück richtig stylt.

5. Bestickte Cardigans

Bestickte Modelle sehen wir nicht nur bei Chanel. Immer mehr Marken machen es bei den besetzten Strickjacken wie die Luxusmarke und verzieren die Ränder von Ärmeln und Knopfleiste mit Bestickungen. Diese wirken edel und verleihen jedem Outfit eine Extraportion Glamour. Die Strickjacken lassen sich gut zum kleinen Schwarzen stylen, wirken aber zu einer Jeans ebenso alltagstauglich und leger.

_______________

Ihnen gefällt das Trendstück 2020, der Vintage Cardigan? Schon im Sommer waren die Strickjacken en vogue: Trend Sommer-Cardigan: Strickmode für ein luftiges Styling!

Damit Sie die Cardigans richtig stylen, zeigen wir Ihnen hier die 6 schönsten Rock-Trends in diesem Herbst.

Und falls Sie es besonders lässig und elegant mögen, erklären wir hier den French Chic: So gelingt Ihnen der französische Stil.

Unter einem Cardigan lassen sich Rollkragenpullover sehr gut sehen. Schauen Sie doch mal in unserer Galerie. Dort zeigen wir Ihnen noch mehr Inspirationen zum "Rolli":

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe