Aktualisiert: 22.10.2020 - 20:53

Schuhmode im Herbst 2020 Stiefel vs. Boots mit Profilsohle: Wer ist der Liebling?

Von

Ohne derbe Boots geht in diesem Herbst nichts. Sie sind die Lieblinge der Mode-Bloggerinnen.

Foto: iStock/PeskyMonkey

Ohne derbe Boots geht in diesem Herbst nichts. Sie sind die Lieblinge der Mode-Bloggerinnen.

Langschaftstiefel – gern mit geradem Schaft – und derbe Boots mit Profilsohle sind derzeit schwer im Trend. Wir stellen die angesagte Schuhmode für den Herbst 2020 vor.

Die Schuhmode im Herbst hält einige Überraschungen bereit. Einige Schuhe waren letztes Jahr noch total trendy, sollten aber in dieser Saison besser im Schrank bleiben. Die derben Boots mit Profilsohle sind zwar keine Neuentdeckung, ohne sie kommen wir aber dennoch nicht aus. Wir stellen die angesagten Stiefel und Boots für den Herbst 2020 vor.

Derbe Boots mit Profilsohle stehen in dieser Saison hoch im Kurs. Sie werden zu Dreiviertelhosen, zu Rock und Mantel kombiniert und geben eleganten Looks eine lässige Note. Sie trotzen dem feuchten Herbstwetter und sehen dabei noch äußerst modisch aus.

Cowboystiefel

Cowboystiefel sind alte Bekannte. Doch anders als andere Schuhformen sind sie auch in diesem Herbst noch bei den Trendsettern zu sehen. Wer also welche im Schrank hat, ist herzlich eingeladen, zu auch zu tragen und liegt dabei auch im Trend.

Stiefel mit hohem Schaft

Besonders beliebt sind im Herbst 2020 Stiefel mit hohem Schaft – mit und ohne Ansatz. Sie wirken elegant und strecken optisch das Bein, lassen uns also größer und damit schlanker wirken. Das Material spielt dabei eher eine untergeordnete Rolle. Rauleder oder Glattleder – diese Entscheidung darf ganz nach persönlichen Vorlieben gefällt werden.

Stiefel mit geradem Schaft

Eine besondere Rolle spielen Stiefel mit geradem Schaft. Ihr Design hat das gewisse Etwas, mit dem Sie in jedem Outfit zum Hingucker werden. In diesem Herbst gehören sie mit zu den Schuh-Favoriten der Modebloggerinnen.

Overknee-Stiefel

In anderen Jahren waren Overknee-Stiefel der Renner – in dieser Saison sind sie zwar noch hier und da zu sehen, haben aber viel Trendpotential verloren. Aus der Mode sind sie dennoch nicht.

Spitz zulaufende Spitzen

Das Revival der 80er-Jahre hält sich weiter. Auf spitz zulaufende Stiefel wollen die Modebloggerinnen in diesem Herbst nicht verzichten.

Fazit: Boots haben die Nase vorn – aber...

Boots: Die derben Boots mit Profilsohle haben bei den Modebloggerinnen in diesem Herbst klar die Nase vorn. Die lässigen Boots werden mutig zu eleganten Looks mit Mantel und Bleistiftrock kombiniert.

Stiefel: Langschaftstiefel sind nicht aus dem Rennen – schließlich lieben wir die Abwechslung! – aber im Herbst nicht mehr die Nr. 1. Eine Sonderstellung nehmen Stiefel geradem Schaft ein. Sie machen den Boots mit Profilsohle ernsthafte Konkurrenz als Trendschuh 2020. Auch Cowboystiefel und spitz zulaufende Stiefel haben das nötige Potential, bei dem Schuhlieblingen mitzumischen.

_____________________________

Einige Muster und Gewebe wirken in gedeckten Farben und derben Stoffqualitäten einfach besser und passen deshalb in die kalten Jahreszeiten. Wir verraten, wie Sie die Herbstklassiker in diesem Jahr richtig stylen.

Dass der Hoodie zum Trendstück wird, damit hat kaum jemand gerechnet. Doch wohin das Auge blickt: Die Frauenwelt trägt Hoodie. Sie haben noch keinen? Dann wird es höchste Zeit, dass Sie sich einen zulegen, denn das wohl lässigste Revival in der Herbstmode 2020 ist der Hoodie. Wir zeigen, welche Looks in dieser Saison besonders angesagt sind und wie das Trendstück richtig kombiniert wird.

Lust auf noch mehr Modetrends? Dann schauen Sie doch mal auf unserer Themenseite vorbei.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe