Aktualisiert: 12.09.2020 - 17:06

Supernützlich Schon gewusst? Darum gibt es dieses Extra-Loch in Sneakern

Von

Klar sind die da, die typischen, etwas versetzten Löcher in den Sneakern. Aber welche Funktion haben sie eigentlich?

Foto: iStock.com / talevr

Klar sind die da, die typischen, etwas versetzten Löcher in den Sneakern. Aber welche Funktion haben sie eigentlich?

Was ist das für ein seltsam versetztes Loch im Turnschuh? Eins vorab: Wir haben dieses überaus sinnvolle Tool bisher komplett zu unrecht ignoriert. Sein Geheimnis...

Haben Sie sich auch schon öfter gefragt, warum es dieses Extra-Loch bei Sneakern gibt? Und es wahrscheinlich noch nie benutzt? Wir verraten Ihnen, welche Funktion das oberste Schnürsenkel-Loch am Turnschuh hat.

Schon gewusst? Darum gibt es dieses Extra-Loch in Sneakern

Es wirkt irgendwie dekorativ, aber eigentlich käme man nicht auf die Idee, dass dieses zusätzliche Schnürsenkelloch einem sinnvollen Einsatz geschuldet ist. Es ist auf der Schnürsenkel-Leiste des Turnschuhs so nach außen versetzt gestanzt, dass man es nicht zum Durchfädeln des Senkels benutzen würde.

Bisher auch immer falsch gedacht?

Die Läufer unter Ihnen haben es vielleicht schon geahnt: Die obersten kleinen, bisher ignorierten Löcher, sollen die Blasenbildung vermeiden.

Darf man Blutblasen einfach so aufstechen?

Die Extralöcher in Sneakern sind nämlich so gestanzt, dass der Turnschuh nah am Fuß gebunden werden kann. Das beschert dem Fuß einen sicheren Halt und die Reibung beim Laufen wird erheblich verringert.

Die besondere Bindetechnik macht den Unterschied

Wichtig ist bei der Nutzung der Extralöcher aber Folgendes: Ziehen Sie die Schnürsenkel nicht wie gewöhnlich einfach durch diese Ösen, sondern führen Sie sie von oben durch das Loch. So wird eine Schlaufe gebildet. Dieses Prozedere wiederholen Sie auf der anderen Seite des Sneakers. Nun haben Sie zwei Schlaufen, durch die sie den jeweils gegenüberliegenden Schürsenkel ziehen. Alles festziehen und danach wie gewohnt eine Schleife binden. Das ganze nennt sich Marathonschnürung.

Im Video unten sehen Sie wie sie funktioniert.

So funktioniert die Marathonschnürung

Nach dem Sport ist vor der Reinigung: So waschen Sie Turnschuhe richtig.

Sandalen reinigen: Das hilft gegen Schmutz und Schweiß im Fußbett.

Sneaker gibt es übrigens ganz umweltbewusst auch vegan. Sie lieben flache Schuhe? Stilsicher kombinieren: 12 Lieblings-Looks für flache Schuhe.

Wussten Sie schon, wie Sie Lederschuhe bequem machen können? Zwei dieser Tricks kannten Sie bestimmt noch nicht. Und auch diese genialen 10 Tricks machen Schuhfans alles leichter.

Und wenn es doch mal schmerzt? Burning-Feet-Syndrom: Was tun, wenn die Füße brennen?

Noch mehr Tipps gefällig? Das sind die Sommer-Favoriten unseres Top-Age-Models und hier gibt es stylische Alternativen zu Designerschuhen für wenig Geld.

Sie sind doch lieber auf Absätzen unterwegs? High Heels tragen: So geht's auch bequem.

Noch mehr spannende Facts und tolle Anregungen finden Sie auf unserer Themenseite Modetrends.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe