Aktualisiert: 09.08.2020 - 20:10

Im besten Alter: Tipps vom Ü50-Model DAS ist mein Lieblings-Kleidungsstück des Sommers 2020

Von Renate Zott

"Topagemodel" und Bloggerin Renate Zott schreibt exklusiv für BILD der FRAU über Themen aus den Bereichen Mode, Beauty und Lifestyle. Heute schreibt sie über Bermuda-Shorts – ihr Lieblings-Kleidungsstück im Sommer 2020.

Foto: Renate Zott [M]

"Topagemodel" und Bloggerin Renate Zott schreibt exklusiv für BILD der FRAU über Themen aus den Bereichen Mode, Beauty und Lifestyle. Heute schreibt sie über Bermuda-Shorts – ihr Lieblings-Kleidungsstück im Sommer 2020.

Mode, Beauty, Lifestyle: Das sind Renate Zotts Themen. Für BILD der FRAU schreibt die Ü50-Bloggerin, die auch als Topagemodel bekannt ist, exklusiv genau darüber. Heute schreibt sie über ihren Sommerhit 2020: Warum Bermuda-Shorts ihr Lieblings-Kleidungsstück sind.

Renate Zott kennt sich aus in Sachen Lifestyle, Mode und Beauty: Auf ihrem Blog zeigt sie, wie man sich toll kleidet, fit hält, sich pflegt, kurz: gut auf sich aufpasst. Die beste Werbung dafür ist sie selbst: Kaum zu glauben, dass Renate Zott Ü50 ist! Und kein Wunder, dass sie sich "Topagemodel" nennt. Denn im absoluten Top-Alter befindet sie sich ganz offensichtlich!

Für BILD der FRAU gibt's schon seit einiger Zeit die Reihe "Im besten Alter: Tipps vom Ü50-Model", in der Renate Zott über die kleinen und größeren Belange rund um Mode, Beauty und Lifestyle schreibt – von einer Frau im besten Alter für Frauen im besten Alter! Heute zeigt sie ihr Lieblings-Kleidungsstück im Sommer 2020: die Bermuda-Shorts.

"Im besten Alter: Tipps vom Ü50-Model" – Short(s) Stories: Mein Kleidungsstück-Hit im Sommer 2020

Darf ich vorstellen: Hier kommt mein persönliches It-Piece des Sommers 2020, die knielangen Bermuda-Shorts. Und ich sage auch warum: Tatsächlich verfolge ich die Trends stetig und intensiv. Schaue mir an, was die Designer für die kommende Saison auf die Laufstege schicken – Formen, Farben, Schnitte, Stoffe. Nicht zwangsläufig ist es dann eins zu eins das, was sozusagen auf der Straße landet. Denn am Ende sind es ja wir, also die Frauen, die entscheiden, was sich durchsetzt.

Die allerbesten Chancen, sich durchzusetzen und auch über den Sommer hinaus zum echten Renner zu avancieren, haben die knielangen Bermuda-Shorts. Shorts tragen wir in diesem Sommer ja wirklich rauf und runter, aber knielang ist neu und vorteilhaft. Vorteilhaft im wahrsten Sinne des Wortes, und zwar gleich aus mehreren Gründen. Denn sie sind nicht nur Kombi-Weltmeister, super lässig, ultra bequem und 24/7-tauglich, sondern verdecken durch ihre Länge auch nicht ganz perfekte Oberschenkel.

Bermuda-Shorts: eine Hose, vier Styles

Wie man sie modern und simpel stylen kann, zeige ich an vier Beispielen.

  • In der Kombination mit einer weißen Hemdbluse und Sandaletten ist man schnell und einfach bürofein. Wer es bequemer mag, kann dazu auch weiße Sneakers kombinieren. Eleganter und angezogener wird es mit einem weißen (Sling-)Pumps. Wer nicht so hoch hinauf will, nimmt einfach weiße Ballerinas dazu.
  • Ultramodern zum Shopping ist die Shorts mit einem Rolli oder Shirt – je nach Wetter. Um einen Eindruck davon zu geben, wie die neue Hosenlänge auch bei niedrigeren Temperaturen funktioniert, habe ich sie außerdem mit einem lässigen Oversize Hemd aus Kunstleder und Stiefeln kombiniert. Für die warmen Tage eignen sich Shirts mit halbem Arm und locker fallende Blusen super, gerne auch farbig, weil die Bermuda-Shorts einfarbig ist und auch sein sollte. Der Schuh dazu kann alles sein, weil eben die Hose so schön unkompliziert ist.
  • Frech, fröhlich und mutig kommt die Shorts im dritten Bild daher, nämlich mit karierten Kniestrümpfen und Sneakers. Als Oberteil habe ich dazu ein Paillettenshirt und eine Bomberjacke gewählt. Dieser Look peppt jeden Ausflug und jede Radtour modisch auf.
  • Ausgehfein wird die Hose mit Paillettentop und Heels. Es darf gerne auch ein Seidentop sein. Für den Abend finde ich schwarz als Farbe dazu ideal.

Es darf also fröhlich kombiniert werden, mein persönliches It-Piece für 2020.

_________________

Lesen Sie hier die weiteren Beiträge von Bloggerin und Topagemodel Renate Zott.

"Im besten Alter": Renate Zott ist unser Topagemodel

Mehr über Renate Zott gibt's auf ihrer Webseite Topagemodel und ihrem Instagram-Account topagemodel.

__________________

Auch über Jeans und deren verschiedene Passformen (Skinny, Tapered, Bootcut usw.) hat Renate Zott schon geschrieben. Wem steht eigentlich welche davon?

Ein weiteres Modell, das es Renate Zott angetan hat: Latzhosen! Die können nämlich alles: lässig, casual und sogar bürotauglich.

Hosen werden ja momentan auch gerne umgeschlagen getragen. Steht der "Cuffed Style" – so heißen die Krempel-Hosen – eigentlich jeder Frau?

Noch mehr angesagte Hosen-Trends der Saison sehen Sie hier.

Nicht immer sitzt die Hose beim Kauf perfekt. Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihre Konfektionsgröße berechnen und die passende Kleidung finden!

Über die aktuelle Mode im Jahr 2020, und was Sie unbedingt im Kleiderschrank haben sollten, sowie weitere Artikel über Hosen und jede Menge Trend-Pieces lesen Sie auf unserer Themenseite Modetrends.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe