13.05.2020 - 20:02

Heiße Trends für heiße Tage Mit dieser Sommermode feiern Plus-Size-Models 2020 ihre Kurven

Von

Als Hose, Bluse oder Kleid: Denim-Stoff ist ein Sommertrend, von dem wir 2020 gar nicht genug bekommen.

Foto: iStock/PIKSEL

Als Hose, Bluse oder Kleid: Denim-Stoff ist ein Sommertrend, von dem wir 2020 gar nicht genug bekommen.

Mit sexy Sommermode wie Jumpsuit, Jeans und schulterfrei setzen Plus-Size-Models im Sommer 2020 ihre Kurven in Szene.

Neben einigen Klassikern wie Jeans und Polka Dots ist in diesem Sommer auch Mode angesagt, die ein Plus an Kurven extra betont. Dazu zählen zum Beispiel transparente Stoffe, schulterfreie und sogar bauchfreie Mode. Wir stellen die angesagte Sommermode 2020 der Plus-Size-Models vor.

Besonders sexy unter der Sommermode der Plus-Size-Models: Schulterfreie Oberteile

Im Sommer zeigen Kurvenfrauen Haut – und das geht mit kaum einem Trend so sexy wie mit schulterfreier Mode. Fans von schulterfreier Mode sind zum Beispiel die Fashion-Bloggerinnen Alex Micheal May (alexmichaelmay) und Charlotte Kuhrt (charlottekuhrt).

Ein Teil mit großer Wirkung: Der Jumpsuit

Gutes Styling erfordert manchmal viele verschiedene Elemente, die einerseits gut aufeinander abgestimmt sind und gleichzeitig eine gewisse Spannung erzeugen. Aber es gibt ein Stück, mit dem man sich die Stylingarbeit sparen kann. Reinschlüpfen und gut aussehen – mit einem Jumpsuit gelingt das im Handumdrehen, wie Gabi (gabifresh) und Rachel (Lovely In LA) zeigen.

Übrigens: Der Jumpsuit ist auch Lieblingsteil von Renate Zott, unserer Kolumnistin.

Kurven zart verpackt: Transparenz

Die Modebloggerinnen Tanesha Awasthi (girlwithcurves) und Caterina (CATERINA POGORZELSKI MEGABAMBI) zeigen sich von ihrer zarten Seite und sind damit nicht die einzigen. Transparenz ist in diesem Sommer ein Trend für alle, denen es gefällt. Und der Transparent-Trend lässt sich ganz einfach mit einem Muster-Klassiker verbinden: den Polka Dots.

Punktlandung: Polka Dots

Polka Dots sind in diesem Sommer aber auch ein eigenständiger Trend, der sowohl klassisch in Schwarz-Weiß funktioniert, in pastellfarbenen Tönen und in Knallfarben. Jessica Kelley (therealmrskelley) und Katha Hesse (kathastrophal) machen es vor.

Modisch am Ball(on) bleiben: Ballonärmel

Mode mit Ballonärmeln ist in diesem Jahr ein wahrer Bestseller, daran kommen auch die Kurvenstars nicht vorbei. Dass mehr Ärmel mehr ist, beweisen Alex Micheal May (alexmichaelmay) und Georgina Horn (fullerfigurefullerbust).

Kurven + Jeans = Liebe

Ein Leben ohne Jeans ist möglich, aber sinnlos. Vor allem im Sommer 2020, in dem wir von dem Denim-Stoff gar nicht genug bekommen können. All-in-Denim-Looks sind besonders angesagt, Roxana (roxana.konfetti) und Rachel (Lovely In LA) interpretieren den Sommertrend besonders feminin.

Es gibt ja so viel Jeans-Passformen: Unsere Kolumnistin Renate Zott klärt darüber auf und sagt, wem was steht. Wussten Sie schon, dass Skinny Jeans die Bildung von Cellulite begünstigen sollen?

Kein Sommer 2020 ohne die Farbe der Liebe: Rot

Verführerische Sommernächte wollen gefeiert werden. Wer im Partydschungel nicht untergehen will, setzt auf die Signalfarbe Rot, die scheinbar noch beliebter ist als das vom Pantone-Institut zur Farbe des Jahres gekürte "Classic Blue". Mit einem knalligen Rot zaubern Charlotte Kuhrt (charlottekuhrt) und Alex Micheal May (alexmichaelmay) unvergessliche Looks.

Nur für Modemutige: Der Bauchfrei-Trend

Auch wenn fraglich ist, wie alltagstauglich der Bauchfrei-Trend ist und er möglicherweise (jungen) Modebloggerinnen vorbehalten bleibt, muss er dennoch genannt werden. Er ist auffallend oft zu sehen und zeigt, dass Kurven Spaß machen: #bodypositivity. Mit diesen Looks werden Caterina (CATERINA POGORZELSKI MEGABAMBI) und Gabi (gabifresh) zum Hingucker.

_______________________

Online-Shops, die große Größen anbieten, hatten vor einigen Jahren noch Seltenheitswert. Heute bieten viele trendige Plus-Size-Mode an. Tiffany La hat mit der Gründung von Wundercurves.de eine Suchmaschine geschaffen, die einem zeigt, wo man Kleidung im Internet bis zu Größe 62 findet. BILD der FRAU hat sie ihre Tipps rund um das Thema Shopping verraten.

Wie schön, dass diese Kollektionen in Zeiten von Size-Zero-Models auf den Markt kommen! Und wie gut, dass auch eine Kampagne wie "Body Positivity" immer mehr an Bedeutung zulegt. Wir zeigen drei tolle Projekte, die Frauen mit vermeintlichen Schönheitsmakeln feiern.

Jede Menge Modetrends finden Sie auch auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen