11.04.2020 - 10:54

Beauty-Tipp zum Wochenende Leidet nur der Look oder schädigt zu seltenes Waschen die Haare?

Von

Zu häufiges Waschen kann die Haare schädigen. Das ist bekannt. Aber wie sieht es aus, wenn das Haar zu selten gewaschen wird?

Foto: iStock [M]

Zu häufiges Waschen kann die Haare schädigen. Das ist bekannt. Aber wie sieht es aus, wenn das Haar zu selten gewaschen wird?

Im "Beauty-Tipp zum Wochenende" beantwortet Haar-Experte Sacha Schütte die Frage, ob zu seltenes Waschen die Haare wirklich schädigt oder nur die Optik darunter leidet.

Haare, Make-up und Styling sind die Aushängeschilder einer Frau. Jede Woche verraten Haar-Profis und Make-up-Artists im "Beauty-Tipp zum Wochenende" ihre Empfehlungen.

Die Experten wissen, wie man das Maximum aus einer Person herausholt, die Schokoladenseite betont und eventuelle "Problemzonen" kaschiert.

Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich Ihre ganz persönliche Frage von einem Experten beantworten. Schicken Sie uns eine Email mit Ihrer Frage an beautytipp@funkedigital.de – und schon bald lesen Sie die Antwort der Experten im "Beauty-Tipp zum Wochenende".

Heute im "Beauty-Tipp zum Wochenende": Leidet nur der Look oder schädigt zu seltenes Waschen die Haare?

"Pantene Pro-V"-Haar-Experte Sacha Schütte: "Auch zu seltenes Haarewaschen kann dem Haar schaden, weil dann die Kopfhaut leidet. Styling-, Umwelt- und Schweißrückstände auf der Kopfhaut sollten regelmäßig entfernt werden, damit es nicht zu Kopfhautproblemen und/oder Schuppenbildung kommt.

Außerdem können Rückstände von Stylingprodukten das Haar wortwörtlich runterziehen – das ist gerade bei feinem Haar ein Problem. Ich empfehle, bei der Haarwäsche zu einem Shampoo zu greifen, das sanft reinigt."

_______________________

Lesen Sie auch die vorangegangenen "Beauty-Tipps zum Wochenende":

Sexy Lippen: Wie wird der perfekte Kussmund geschminkt?

Wie lange speichern Haare die Feuchtigkeit von Haarkuren?

Sind regelmäßige Kopfmassagen der Weg zu gesunden Haaren?

Die angesagten Farbtöne fürs Frühlings-Make-up 2020

So kaschieren Sie dunkle Augenringe richtig

Sorgenkind dünnes Haar: Experten-Tipps für mehr Volumen

Wie benutze ich Haaröl, ohne dass die Haare fettig aussehen?

Was tun, damit die Foundation nicht maskenhaft aussieht?

Wie sieht die optimale Pflege für schnell fettende Haare aus?

Föhn oder Lockenstab: Welche Lockentechnik schont das Haar?

Noch viel mehr Haarpflege, aber auch alles rund um Hautpflege sowie Make-up halten unsere Themenseiten für Sie bereit.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen