10.02.2020

Im besten Alter: Tipps vom Ü50-Model Ein klares Ja zu Falten: Der Plisseerock

Von

"Topagemodel" und Bloggerin Renate Zott schreibt exklusiv für BILD der FRAU über Themen aus den Bereichen Mode, Beauty und Lifestyle. Heute führt sie uns den Plisseerock vor!

Foto: privat [M]

"Topagemodel" und Bloggerin Renate Zott schreibt exklusiv für BILD der FRAU über Themen aus den Bereichen Mode, Beauty und Lifestyle. Heute führt sie uns den Plisseerock vor!

Mode, Beauty, Lifestyle: Das sind Renate Zotts Themen. Für BILD der FRAU schreibt die Ü50-Bloggerin, die auch als Topagemodel bekannt ist, exklusiv genau darüber. Heute zeigt sie uns, wie toll sich ein Plisseerock macht.

Renate Zott kennt sich aus in Sachen Lifestyle, Mode und Beauty: Auf ihrem Blog zeigt sie, wie man sich toll kleidet, fit hält, sich pflegt, kurz: gut auf sich aufpasst. Die beste Werbung dafür ist sie selbst: Kaum zu glauben, dass Renate Zott Ü50 ist! Und kein Wunder, dass sie sich "Topagemodel" nennt. Denn im absoluten Top-Alter befindet sie sich ganz offensichtlich!

Für BILD der FRAU gibt's ab sofort die Reihe "Im besten Alter: Tipps vom Ü50-Model", in der Renate Zott über die kleinen und größeren Belange rund um Mode, Beauty und Lifestyle schreibt – von einer Frau im besten Alter für Frauen im besten Alter! Heute feiert sie den Plisseerock!

"Im besten Alter: Tipps vom Ü50-Model" – der Plisseerock: Vom Granny Look zum It-Piece

Der Faltenrock hat sich gemausert – ich kenne ihn nämlich noch aus meiner Jugend, und auch meine Oma hatte diese praktischen Röcke im Schrank. Seit der vergangenen Frühling-/Sommer-Saison feiert der Plisseerock nun schon sein Comeback, und wir sagen nicht nur wieder ja zur Falte: Wir tragen sie sogar in Midi-Länge.

Warum besonders: Es ist eines der unkompliziertesten Kleidungsstücke, die ich kenne, dazu mega bequem und absolut Fashion. Einfach ein weißes T-Shirt dazu – und fertig ist der Look.

Und noch was ist toll: Der Rock funktioniert 24/7 und macht Office, Freizeit oder auch die After-Work-Party schwungvoll mit. Für das Umstyling braucht es gar nicht viel: Einfach Flats oder Sneakers und Shirt gegen Heels und Seidentop tauschen – und schon kann die Party losgehen. Ein paar Dinge sollte man allerdings beachten: Der Plisseerock mogelt sich optisch immer in den Vordergrund, weswegen ich mit allen anderen Items eher minimalistisch umgehe.

So wird der Plisseerock perfekt kombiniert

Ideale Kombipartner sind für mich schmale Blusen und Shirts oder jetzt für die kühleren Tage auch ein einfacher Wollpullover. Da reicht eine Kette dazu – so wirkt der Look nicht überladen, sondern stylisch. Schön edel wirkt das Outfit als Allover-Look mit Farben aus einer Farbfamilie. Wer mag, kann gerne die Taille mit einem Gürtel betonen.

Flaches Schuhwerk macht den Look lässig und cool, gleichzeitig absolut shopping-tauglich. Zur Party werden dann nach meinem Geschmack trotzdem gerne die Heels ausgepackt.

Besonders trendig zum Plisseerock finde ich Cropped Pullover oder Blusen, die den Bund nur leicht bedecken. So tragen es gerade die Fashionistas. Es ist also echt schwierig, an einem Plisseerock vorbeizukommen. Egal ob in Nude- oder Brauntönen, Knallfarben, Metallic-Nuancen oder auch in angesagtem Leder. Erlaubt ist, was gefällt. Übrigens auch für molligere Frauen. Auf Pinterest oder Instagram gibt es reichlich Styling-Ideen von Frauen, die den mädchenhaften Look genauso lieben wie ich.

Also: tragen – waschen – aufhängen – und direkt wieder anziehen, ganz ohne bügeln!

_________________

Lesen Sie hier die weiteren Beiträge von Bloggerin und Topagemodel Renate Zott

"Im besten Alter": Renate Zott ist unser Topagemodel

Mehr über Renate Zott gibt's auf ihrer Webseite Topagemodel und ihrem Instagram-Account topagemodel.

__________________

Noch mehr Ideen, wie Sie Plisseeröcke im Winter kombinieren , finden Sie auch hier. Zum Rock müssen Sie derzeit wohl oder übel eine Strumpfhose tragen. Lesen Sie die besten Tipps gegen Laufmaschen.

Viele Artikel zu aktuellen Modetrends der Saison haben wir auch auf unserer Themenseite für Sie zusammengetragen.

*Cognac- und Champagner-farbener Plisseerock von incognito, der silberfarbene ist von H&M.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen