22.03.2019

Schlangenleder, Boots & Federn An diesen Schuhtrends kommen Sie jetzt nicht vorbei

Von

Überraschung! Schuhe in Schlangenlederoptik sind wieder zurück und ein angesagter Schuhtrend im Frühjahr 2019.

Foto: iStock/serkanozalp

Überraschung! Schuhe in Schlangenlederoptik sind wieder zurück und ein angesagter Schuhtrend im Frühjahr 2019.

Stylish durch den Frühling? Dazu gehören vor allem die passenden Schuhe! BILD der FRAU stellt die wichtigsten zehn Trends vor, die wir schon jetzt lieben.

Das Schöne an den Schuhtrends 2019: von glamourös bis cool ist alles dabei. Hier wird jede Frau fündig. Die Diva in Ihnen jubelt, wenn Sie ihr ein paar neue Treter in Schlangenlederoptik spendieren. Mit Federn am Fuß schweben Sie beschwingt durch den Frühling und zeigen sich von Ihrer weichen, femininen Seite. Chunky Sneakers und derbe Boots sind der perfekte Begleiter für Frauen, die den gewissen Coolness-Faktor haben.

Für fast alle Schuhe gilt: sie kommen nur zur Geltung, wenn das Styling des Gesamt-Outfits stimmt. BILD der FRAU hat deshalb Stylistin Martina Reuter um Styling-Tipps gebeten und sich auf den Homepages der angesagten Modebloggerinnen umgesehen.

Derbe Boots mit Coolness-Faktor

Bequem, robust und einfach lässig! Mit derben Boots geben Sie in diesem Jahr ein Coolness-Statement ab, wenn das restliche Styling stimmt.

Das sagt Stylistin Martina Reuter: "Ein toller Schuhtrend zu XXL-Röcken, langen Röcken oder Kleidern. Glitzersocken verfeinern den Look. Derbe Boots sehen aber auch lässig mit Jeans- oder Lederjacke aus."

Zeitreise mit Art Heels

Schuhe mit einem kunstvollen Absatz waren bisher aus längst vergangen Epochen wie beispielsweise dem Barock bekannt und bestenfalls auf dem Laufsteg bei einer Couture-Schau zu sehen. Jetzt schaffen sie den Sprung in den heimischen Schuhschrank.

Das sagt Stylistin Martina Reuter: "Für Art Heels gilt: Je höher, desto besser. Dazu kann gern ein feminines Wickelkleid getragen werden mit viel Schmuck – damit setzt man die Pumps noch besser in Szene."

Nicht ohne diesen Klassiker: Riemchensandale

Die Riemchensandale dagegen ist ein alter Bekannter, der in keinem Frühjahr/Sommer fehlen darf. Ein paar Klassiker hat sicher jede Frau noch in ihrem Schuhschrank.

Das sagt Stylistin Martina Reuter: "Riemchensandalen sehen toll aus zu floralen Mustern und Pastell-Outfits. Sie machen den Fuß sehr feminin. Für Frauen, die gern Hosen tragen: Mit einer 7/8-Länge kommen die Schuhe am besten zur Geltung. Egal, ob mit Kleid oder Hose: Bitte unbedingt vorher zur Pediküre gehen. Mit einem Nagellack in Koralle oder Pink liegen Sie im Trend."

Für den richtigen Anlass: Schuhtrend Transparenz

Zugegeben, dieser Schuhtrend 2019 ist nur an gepflegten, wohlgeformten Füßen schön anzuschauen. Zudem hat er ein gewisses Verfallsdatum, denn spätestens wenn die Füße anfangen zu schitzen, wird es für die Trägerin unangenehm. Eine Cocktailparty überstehen die heißen Treter jedoch allemal.

Das sagt Stylistin Martina Reuter: "Transparenz ist neuer, hipper Look. Mein Styling-Tipp: Tragen Sie dazu eine Röhrenjeans. Ein weißes Shirt, Jeans und transparente Pumps sehen super stylish aus. Auch bei diesem Trend müssen die Füße top gepflegt sein."

Schlangenlederoptik: Sind wir nicht alle ein bisschen Diva?

Dass sie zurück sind, ist eine kleine Überraschungs: Schuhe in Schlangenlederoptik zählen zu dem wichtigsten Schuhtrends 2019. Wer sich entscheidet, diesen Trend mitzumachen, kann ihn auch gut mit einem zweiten Trend kombinieren und Cowboy-Stiefel oder Stiefelletten in dieser Optik tragen.

Das sagt Stylistin Martina Reuter: "Das ist ein toller, neuer Style! Ein Schuh mit Blockabsatz in dieser Optik sieht besonders gut aus. Auch andere Teile im Outfit dürfen in Schlangenlederoptik gehalten sein, dann aber bitte immer in der Farbwelt der Schuhe bleiben. Sonst ist das Outfit überladen. So sieht der perfekte Look aus: Tunika oder Oversize Bluse, dazu eine 7/8 Hose und ein Schlangenlederpump."

Cowboy-Boots auch ohne Westernreiten

Cowboy-Boots: Wer denkt da nicht sofort an weite Ebenen und blauen Himmel, das Glück auf dem Rücken der Pferde ... Dieses Gefühl von wildem Leben und Freiheit bringen Cowboy-Boots in den heimischen Schuhschrank und sind noch dazu ein wichtiger Schuhtrend 2019.

Das sagt Stylistin Martina Reuter: "Cowboy-Boots feiern ein Revival. Dazu empfehle ich den Komplett-Denim-Look. Das heißt, Jeansjacke und Jeanshose dazu tragen. In Kombination mit coolen Accessoires samt Fransen ist der Look super für den kommenden Sommer. Ibiza-Feeling pur!"

Sexy, aber nicht billig: Overknees

Zum Kleid, zu Leggins: in der richtigen Kombination können Overknee-Stiefel ihr volles Potential entfalten – und sexy wirken, ohne dabei billig zu sein.

Das sagt Stylistin Martina Reuter: "Overknees sehen immer toll zu Bleistiftröcken oder Slimfit-Jeans aus. Ich style die hohen Stiefel am liebsten zu Leder-Jeggins und weiten Pullis – damit ist der Look elegant und nicht zu billig."

Weiblichkeit mit Federn betonen

Setzen Sie auf Weiblichkeit und zeigen Sie sich mit Federn am Fuß von Ihrer weichen, femininen Seite. Besser kann man Zartheit nicht in Szene setzen.

Das sagt Stylistin Martina Reuter: "Schuhe mit Federn müssen im Kontrast gestylt werden. Das heißt: Zu den eleganten Schuhen wird etwas Sportliches kombiniert. Ich empfehle ein Outfit bestehend aus Metallic-Look in Rose oder Gold, Statement-Shirt im Used-Look und Jeans."

Die 90er sind zurück mit Chunky Sneakern

Sie wollen raus aus dem Mode-Einerlei? Das gelingt mit Chunky Sneakern. Ein bisschen Modemut gehört allerdings schon dazu, die bunten Hingucker, die uns an die 90er-Jahre erinnern, zu tragen.

Das sagt Stylistin Martina Reuter: "Chunky Sneakers sehen supercool mit Statement-Socken aus, die Streifen, Glitzer oder Nummern haben. Die Hose bitte in 7/8-Länge tragen – und als Oberteil ein schlichtes Shirt."

Aschenputtel lässt grüßen: Glitzer am Schuh

Schon in den Modetrends 2019 hat sich der Trend hin zu funkelnden, schimmernden Materialien gezeigt. Das setzt sich in den Schuhtrends 2019 fort. Denn: Glitzer – ob als Obermaterial oder Schmuckstein – macht jedes Accessoire zum Hingucker.

Das sagt Stylistin Martina Reuter: "Beim Glitzer-Trend ist wichtig, dass das Outfit eher zurückhaltend ist. Infrage kommen zum Beispiel ein Overall in Dunkelblau oder Grau, dazu dezenter Schmuck – so kommen die Glitzerschuhe am besten zur Geltung."

____________________________

Martina Reuter ist regelmäßig bei HSE 24 als TV-Moderatorin zu sehen. Als Trend & Style-Expertin spricht sie bei verschiedenen TV-Sendern in Deutschland und Österreich über Trends und Lifestyle-Themen.

Sie sehen toll aus, strecken das Bein, und man fühlt sich unwiderstehlich: High Heels – auf hohen Schuhen laufen lernen. So klappt's! Können Sie nicht darin gehen? Vielleicht doch. Mit diesen Tipps klappt‘s bestimmt.

Wussten Sie, dass Ihre Lieblingsmode eine Menge über Sie verrät? Ob sich Punkte, Streifen oder Tier-Prints auf Ihrer Kleidung befinden, kann viel über Ihre Ziele, Ihren Lebenstil und Ihre Persönlichkeit aussagen.

Noch mehr Modetrends finden Sie auf unserer umfangreichen Themenseite.

Seite