31.07.2018

Zum Pflegen und Schminken 9 neue Kosmetikprodukte, die den Alltag erleichtern sollen

Von

Schlupflid-Pflaster und Magnet-Wimpern –dDas sind nur zwei der neuen Kosmetikprodukte, die es zu entdecken gibt.

Foto: Michael Goldenbaum (2) Collage BdF Digital

Schlupflid-Pflaster und Magnet-Wimpern –dDas sind nur zwei der neuen Kosmetikprodukte, die es zu entdecken gibt.

Was es alles gibt! Magnet-Wimpern, Schlupflid-Pflaster, Haare zum Aufsprühen. Entdecken Sie neue Kosmetikprodukte, die definitiv raffiniert sind.

Die Kosmetikindustrie beschert uns immer wieder mit neuen Erfindungen, die tägliche Haut- und Haarpflege noch einfacher und noch besser machen sollen. Bei vielen Produkten wird immer wieder Erstaunen empfunden – à la "Wer braucht denn sowas?". Ob diese neuen Kosmetikprodukte wirklich hilfreich oder einfach nur skurril und sinnfrei sind, können Sie am Ende entscheiden.

Neue Kosmetikprodukte: Must-Have oder unnütz?

Magnet- Wimpern

Lange, dichte Wimpern leicht anzubringen ohne Klebe: Erst den oberen Wimpernkranz auf den eigenen setzen, dann den zweiten von unten dagegenschieben. Wimpernpaar hält durch Magnet-Technologie.

Kennen Sie auch schon den neusten Beauty-Trend Augenbrauenperücke?

Haare zum Aufsprühen

Kaschieren schnell und unkompliziert lichte Stellen: Mikroskopisch kleine Keratin-Fasern zum Sprühen verbinden sich mit dem Eigenhaar und lassen es dichter erscheinen. Diese neue Kosmetikprodukt hält bis zur nächsten Wäsche und sind in verschiedenen Farbtönen erhältlich.

Für mehr Volumen soll auch der aktuelle Beauty-Trend für die Haare "Blowtox" sorgen, bei dem Botox in die Kopfhaut gespritzt wird. Lesen Sie mehr – auch auf unserer umfangreichen Themenseite rund um die richtige Haarpflege.

Rotierender Make-up-Pinsel

Damit werden Sie zum Top-Visagisten: Bei diesem Pinsel drehen sich die austauschbaren Köpfe auf Knopfdruck 190 Grad pro Minute und arbeiten Flüssig-Foundation oder Puder perfekt in die Haut ein.

Augen-Lifting dank Lid-Pflaster

Verjüngt und liftet Augenpartie: Mini-Pflaster in die Lidfalte kleben und Schlupflider sind verschwunden. Korrekturstreifen können übergeschminkt werden.

Haare entwirrren ohne Ziepen

Über dieses neue Haarprodukt könnten sich alle mit langen Haaren freuen: Mit einer Haarentwirrbürse drehen sich die weichen Borsten per Knopfdruck, entfernen Knoten und entwirren ganz ohne schmerzhaftes Ziehen.

Verjüngungskur mit Licht

Licht in verschiedenen Wellenlängen regt die Kollagen-und Zellbildung an, hilft gegen Fältchen, große Poren und trockene Stellen. Die handliche Lichtquelle täglich drei Minuten auf die jeweiligen Hautpartien halten.

Entdecken Sie weitere Ratgeber und Tricks für die Hautpflege auf unserer umfangreichen Themenseite.

Allround-Spiegelbild

Sitzt noch alles? Kann ich mich auch von der Seite und von hinten sehen lassen? Ein 360-Grad-Handspiegel zum Ausklappen gibt einen Rundumblick auf Frisur und Make-up – und verschwindet klein wieder in der Handtasche.

Sonnenküsse zum Sprühen

Spray-Tanning und Sprüh-Bräune – bislang nur in speziellen Kosmetikstudios möglich – können Sie jetzt auch selbst machen: Das Tanning-Gerät für den Hausgebrauch verteilt feinen Nebel Selbstbräuner gleichmäßig von Kopf bis Fuß auf die Haut. Am besten in der Dusche anwenden.

Wussten Sie, dass künstliche Sommersprossen ebenfalls ein großer Trend in der Beauty-Welt sind? Entdecken Sie weitere Ratgeber rund um Make-up auf unserer Themenseite.

Reinigungsbad für Make-up-Pinsel

Bei diesem neuen Kosmetikprodukt handelt es sich um eine Palette, in der die Pinsel eingetaucht und über den Noppenboden des Schälchens hin- und hergestrichen werden. Anschließend ausspülen und fertig. So dauert Pinselreinigen keine Minute.

Dieser Artikel zu den neuen Kosmetikprodukten erschien zuerst in der BILD der FRAU Nr. 24.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen