17.05.2019

Perfekt eingekleidet So lässt sich eine große Oberweite kaschieren

Von

Welche Kleidung ist die beste, um eine große Oberweite zu kaschieren? Wir verraten es Ihnen!

Foto: imago images / Westend61

Welche Kleidung ist die beste, um eine große Oberweite zu kaschieren? Wir verraten es Ihnen!

Sie haben einen großen Busen und fühlen sich damit unwohl? Diese Kleidung betont die Stellen, die Sie mögen und kaschiert die Rundungen, die Ihnen zu viel sind.

Eine große Oberweite ist oftmals Fluch und Segen zugleich: Während viele Menschen darauf positiv reagieren und man sich im Zuge der Bodypositivity eigentlich keine Gedanken mehr machen sollte, sieht die Realität oft etwas anders aus. Nicht jede Frau empfindet die Aufmerksamkeit, die einige ihrer Mitmenschen ihrer großen Oberweite entgegenbringen, als angenehm. Wer die Blicke lieber anderswohin lenken will, kann das mit der richtigen Kleidung ganz einfach tun. Lesen Sie, welche Stoffe ideal sind und welche Formen und Farben sich eignen, um eine große Oberweite zu kaschieren.

Formen, Farben, Muster und Co. So kaschieren Sie eine große Oberweite am besten

  • Das Muster: Vorsicht bei Mustern! Sie sollten in jedem Fall eher klein als groß ausfallen. Große Muster tragen auf und betonen die Stellen, die man im Zweifel nicht betont wissen will.
  • Die Farbe: Der alltime-favourite auch bei großer Oberweite bleiben dunkle Farben, vor allem Schwarz. Sie lassen große Brüste optisch etwas zurücktreten und verschlanken die Silhouette insgesamt, also auch den Busen. Wer Oberteile in dunklen Farben wählt, kann dann bei Jacke und Blazer farblich etwas mehr spielen, um das Outfit optisch aufzufrischen.
  • Die Materialien: Wählen Sie dehnbare Stoffe, damit Sie sich in der Kleidung wohlfühlen und ihre Brust nicht eingeengt ist. Auch matt sollten die Materialien sein, das verkleinert optisch, während glänzende Stoffe eine große Oberweite noch mehr betonen.
  • Die Form: Finger weg vom Zelt-Look! Generell empfiehlt es sich natürlich, keine knallengen Oberteile zu tragen, sondern eher körperumspielende Tops zu wählen. ABER: Vermeiden Sie unbedingt auch zu weite Kleidung oder Oversize-Mode. Das wirkt bei Frauen mit großer Oberweite unvorteilhaft und sorgt für den ungewünschten "Zelteffekt".
  • Der Ausschnitt: Ideal für Frauen mit großer Oberweite ist der V-Ausschnitt. Er sollte nicht zu groß, aber auch nicht zu klein sein. Ein V-Ausschnitt streckt den Oberkörper optisch und betont die Oberweite auf vorteilhafteste Weise.

Der richtige BH kann eine große Oberweite kaschieren

Einen guten BH benötigen besonders Frauen mit großer Oberweite. Wer kaschieren möchte, kann zu einem so genannten Minimizer greifen, der die Brust um bis zu eine Cup-Größe verkleinern kann. Achten Sie hier aber unbedingt auf Qualität! Wenn der BH die Brust einfach nur flach und somit zur Seite drückt, wirkt sich das bei etwas mehr Pölsterchen am Bauch oft unvorteilhaft aus. Ein BH sollte immer gut sitzen und die richtige Größe haben. Sonst kann er nicht nur Schmerzen verursachen, sondern auch der Brust schaden!

Ein Shapewear-Hemdchen kann hier die Lösung sein. Es hält die Brust gut zusammen, minimiert etwas den Brustumfang und zaubert eine schöne Silhouette.

So kaschieren Sie eine große Oberweite! Sie brauchen schnelle und unkomplizierte Hilfe vor der Abendveranstaltung? Kein Problem! Shapewear: Ein Ratgeber für die perfekte Passform.

Machen Sie sich aber nicht verrückt: Ob große oder kleine Brüste, lesen Sie über das Projekt „Underneath We Are Women“: 100-mal Weiblichkeit pur. Wenn eine große Brust aber zur physischen Qual wird, weil Rückenschmerzen das Leben schwer machen, denken manche Frauen über eine Brustverkleinerung nach – alles zu OP und Kosten.

Mehr spannende und informative Artikel finden Sie auf unseren Themenseiten Modetrends und Kleider.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen