20.12.2019 - 13:49

Haarverlängerung mit Echthaar Haarverlängerung: Mit welchen Kosten sollten Sie rechnen?

Sie wollen sich den Traum von langem, vollen Haar verwirklichen? Lesen Sie wie hoch die Haarverlängerungs-Kosten sein können.

Foto: iStock/dimid_86

Sie wollen sich den Traum von langem, vollen Haar verwirklichen? Lesen Sie wie hoch die Haarverlängerungs-Kosten sein können.

Viele Frauen mit dünnem Haar wünschen sich mehr Fülle und Volumen. Die Rettung: eine Haarverlängerung mit Echthaar. Doch wie hoch sind die Kosten? Wir klären auf!

Für eine Vielzahl von Frauen sind Haare ein prägnanter Ausdruck von Weiblichkeit. Mit zunehmenden Alter nimmt die Fülle jedoch ab. Die Lösung: eine Haarverlängerung durch Echthaar-Extensions.

Doch die Qualität kann sich stark unterscheiden! Welche Kosten eine Haarverlängerung mit sich bringt, wie diese funktioniert und worauf beim eigenen Haar geachtet werden sollte, verrät Haarverlängerungs-Profi Bernd Lipka von Hairdreams hier im Interview.

Haarverlängerung: Das sollten Sie wissen

Eine Verschiebung des Gleichgewichts zwischen weiblichen und männlichen Hormonen führt dazu, dass das Haar bei Frauen ab einem gewissen Alter dünner wird.

Durch den verstärkten Einfluss der männlichen Hormone während und nach den Wechseljahren bilden sich die einzelnen Haarwurzeln zurück – das Haar wird dünner und feiner.

Die Konsequenz: Frauen mit langem Haar wird geraten, die Mähne abzuschneiden und von nun an einen peppigen Kurzhaarschnitt zu tragen. Doch einigen Frauen bleibt die Sehnsucht nach langem, vollem Haar erhalten. Haarverlängerungen sind da eine tolle Möglichkeit.

Haarverlängerung: Kosten variieren

Günstig ist der Traum vom vollen Haar allerdings nicht. Die Qualität der Haare, die Anbringung und der Zeitaufwand sind ausschlaggebend für die Kosten einer Haarverlängerung.

Bei Hairdreams z.B. sind es ein paar hundert Euro, die für eine Haarverlängerung zusammengespart werden müssen. "Die Kosten richten sich nach der Haarlänge und der Menge der verwendeten Haare. Zudem auch nach der Haarqualität und der Haarstruktur. Die Einstiegspreise bei einer Haarverdichtung (mehr Haare bei gleicher Länge) liegen bei ca. 300 Euro, bei einer Haarverlängerung bei ca. 700 Euro", so Bernd Lipka, Stylist des Unternehmens.

Keine Sorge – es geht auch günstger

"Generell sollte man ca. zwischen 380 und 580 Euro für eine Haarverlängerung einplanen. Der Preis richtet sich nach Qualität, Art und Menge der Extensions, die ins Haar eingearbeitet werden", erklärt Extensions-Spezialistin Katrin Schwarzer von Katrins Haarmanufaktur.

"Europäisches Echthaar ist zum Beispiel viel teurer als indisches oder asiatisches Haar. Dass liegt daran, dass europäische Haare viel feiner und auf dem Markt auch weniger vorhanden sind. Bei einer normalen Haarverlängerung werden in der Regel 130 bis 150 Kreatin gebondete Strähnen benötigt. Dafür sollte man eigentlich nicht mehr als 600 Euro ausgeben", so die Expertin.

Hier klärt übrigens ein Top-Friseur 10 Fragen, wie Sie dünnes Haar stylen können. Klicken Sie rein.

Höhere Kosten gleich höhere Qualität?

Im Internet lassen sich zahlreiche Angebote finden, die Haarverlängerungen zu günstigen Preisen – teilweise unter 150 Euro – anbieten.

Ein Problem, wie Katrin Schwarzer anmahnt: "Zu 90 Prozent handelt es sich bei diesen Anzeigen um keine geprüften Haarstylisten, sondern um Ungelernte, die vielleicht einen Wochenendkurs belegt haben, sich beruflich neu aufstellen und das schnelle Geld machen wollen. Um professionelle Haarverlängerungen von guter und langanhaltender Qualität machen zu können, muss man allerdings eine richtige Prüfung vor der Handwerkskammer ablegen. Bei diesen günstigen Preisen wird es sich zudem nicht um Echthaar handeln, da diese allein im Einkauf schon teurer sind. Der wohl wichtigste Grund, die Finger von solchen Internet-Angeboten zu lassen, ist aber wohl die Tatsache, dass diese Personen, für den Fall, dass sie die Haare der Kundin beschädigen oder verunstalten, nicht versichert sind. Somit können sie auch nicht zur Rechenschaft gezogen werden, wenn etwas schief geht."

Und die Folgen können unschön sein: Kahle Stellen am Kopf, Entzündungen auf der Kopfhaut, starker Haarausfall und abgebrochene Haare.

Eine perfekte Frisur wird nicht nur durch die Länge bestimmt! Der Schnitt ist das Entscheidende. Immer beliebt ist der Pony. Sehen Sie hier die schönste Pony-Frisuren für lange Haare:

So lange hält eine Haarverlängerung

Weil die Kosten für eine Haarverlängerung relativ hoch sind, sollte sich die Investition auch lohnen. Mit einer Haltbarkeit von bis zu sechs Monaten amortisieren sich die Kosten recht schnell.

Neben der Pflege der Haarverlängerung ist auch die Beschaffenheit der eigenen Haare von entscheidender Bedeutung. Und: das Wachstum der Haare. Wachsen sie schnell, wachsen natürlich die Bondings schnell raus. Je weiter sie rausgewachsen sind, desto eher sieht man sie.

Zudem besteht die Gefahr, dass sich die eigenen, nachgewachsenen Haare verfilzen. Eine entsprechende Haarpflege und regelmäßige Gänge zum Hairstylisten sind also unumgänglich. Aber wie heißt es so schön? Wer schön sein will, muss leiden – oder tief in die Tasche greifen.

Ab welcher Länge kann man Extensions überhaupt verwenden? Erfahren Sie alles rund um Haarverlängerungen bei kurzen Haaren.

________________

Haben Sie Lust auf eine Typveränderung bekommen? Ob mit oder ohne Extensions? Vier Frauen haben sich getraut und am großen BILD der FRAU Umstyling teilgenommen. Sehen Sie sich das Vorher-Nachher-Ergebnis an.

Wir haben außerdem 6 Haar-Fehler aufgedeckt, mit denen Sie älter aussehen. Lassen Sie sich von Alternativen inspirieren.

Und auf unserer vielseitigen Themenseite finden Sie weitere tolle Frisuren.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen