16.10.2017

Extravagant Diamond Skull: Das Halloween-Glamour-Make-up

Der Diamond Skull ist der Trend in Sachen glamouröses Halloween-Make-up!

Foto: iStock/Multipedia

Der Diamond Skull ist der Trend in Sachen glamouröses Halloween-Make-up!

Der Diamond Skull ist schaurig-schön mit einer großen Portion an Extravaganz. Wir zeigen Ihnen die schönsten Styles und erklären, wie Sie diesen Halloween-Look nachmachen können.

Der Diamond Skull (Diamanten-Schädel) ist das perfekte Make-up für einen glänzenden Auftritt bei jeder Halloween-Party! Sich ein Skelett-Gesicht zu schminken ist schon länger sehr beliebt, doch dieser Trend kombiniert die typische Schminke mit schillernden Schmuck- und Strasssteinen. Dadurch wird der Halloween-Look einfach erschreckend-schön!

So schminken Sie den Diamond Skull

Das beste an dem Look: Er ist ziemlich leicht nachzumachen! Lesen Sie hier, wie Sie den Diamond Skull selber schminken können:

  1. Wie auch bei dem gewöhnlichen Skelett-Gesicht ist es hilfreich, vorab mit einem Kajal, Lipliner oder Gel-Eyeliner die Skelett-Konturen auf dem Gesicht vorzuzeichnen. Wir empfehlen, dies bei folgenden Partien zu tun: Wangenknochen, Mundpartie, Nase, Augenhöhlen.
  2. Wenn Sie mit Ihren Vorzeichnungen zufrieden sind, können Sie mit schwarzer Schminke das Gebiss auf Ihre Lippen (ggf. auch darüber hinaus) aufmalen und bereits einige andere Partien schminken, wie z. B. die tiefen Wangen-, Nasen- und Augenhöhlen.
  3. Es ist empfehlenswert dabei die schwarze Farbe von Ihren Wangen zum Haaransatz hin auszublenden und die Schattierung oberhalb Ihrer Stirn fortzusetzen, sodass Ihr Gesicht ausgehöhlter, spitzer und dünner erscheint.
  4. Sind Sie mit den ersten starken Kontrasten zufrieden, gilt es, die Farbe auszublenden, am besten mit unterschiedlich großen Pinseln. Und in Ihrem Gesicht detaillierte Schattierungen zu setzen, so wirkt Ihr Look später weicher.
  5. Setzen Sie anschließend mit weißer Schminke dort Kontraste, wo Sie später auch die Schmucksteine kleben wollen.
  6. Nun kommen die "Diamonds" ins Spiel: Besorgen Sie sich Schmuck- oder Strasssteine, bestenfalls in verschiedenen Größen. Bei der Farbwahl sind Ihnen keine Grenzen gesetzt! Sie können die Steine zum Beispiel auf Ihr Kostüm, Ihr Haar oder Ihre Augenfarbe abstimmen. Für einen eleganten Look empfiehlt es sich, bei den Steinen in der gleichen Farbfamilie zu bleiben.
  7. Die Strasssteine kleben Sie dann mit einem kosmetischen Hautkleber (zu finden im Kostüm- und Maskenbildnergeschäft oder im Internet) an den gewünschten Stellen fest, die Sie vorab vielleicht auch schon leicht vorgezeichnet haben. Übrigens: Wimpernkleber ist für dieses Halloween-Make-up nicht geeignet, die Schmucksteine sind zu schwer!

Tipps für noch mehr Glamour

Das ist Ihnen noch nicht genug? Sie wollen noch das gewisse Etwas? Dann achten Sie beim Schminken doch auf folgendes:

  • Noch mehr Glamour bekommen Sie, wenn Sie nicht nur mit weißer Schminke helle Kontraste setzen, sondern auch mit anderen, metallischen Farben. Dafür können Sie auch Lidschatten benutzen. Vor allem metallische Töne, die mit Ihrer Augenfarbe harmonieren, eignen sich ideal für starkes Augen-Make-up.
  • Falsche Wimpern sind bei diesem Look keine schlechte Idee, garantieren Sie doch einen voluminösen Augenaufschlag trotz der vielen Schmucksteine.
  • Sie müssen auch nicht nur Schmucksteine für den Glitzer-Effekt benutzen. Make-up-Glitter kann mit dem Hautkleber auch wunderbar befestigt werden.
  • Und wer hat eigentlich gesagt, dass die Grundfarben schwarz und weiß sein müssen? Sie können also auch einfach zu anderen Schminkfarben greifen.

Hier noch mehr extravagante Diamond-Skull-Looks:

Das gleiche Prinzip können Sie natürlich auch bei der beliebten mexikanischen Totenmaske angewenden. Die typischen floralen Muster ersetzen Sie einfach durch die Glitzersteine.

Wenn Ihnen im Bastel-Laden noch andere Materialien ins Auge fallen, können Sie natürlich auch diese für Ihren Look verwenden. Hier wurde farbiger Wellkarton für überdimensionale Wimpern und Ohren verwendet.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen