Aktualisiert: 19.10.2020 - 15:00

Ohne viel Aufwand Die schönsten Ideen für ein Halloween-Make-up

Von

Redaktion

Diese Halloween-Make-up-Ideen sind wahre Hingucker auf jeder Party!

Foto: iStock/Vadven

Diese Halloween-Make-up-Ideen sind wahre Hingucker auf jeder Party!

Zu einer Halloween-Party gehört das perfekte Make-up einfach dazu! Hier gibt es die schönsten Halloween-Make-up-Ideen zum nachmachen!

Eine Halloween-Party wird erst ein voller Erfolg, wenn sich alle Gäste auch an die Kostümpflicht halten. Dann wird die Stimmung richtig ausgelassen und die Erinnerungsfotos einfach fantastisch! Hier gibt es die schönsten Halloween-Make-up-Ideen, die Sie nachschminken können – mit einem echten WOW-Effekt!

Halloween-Make-up: So gelingt Ihnen der Grusel-Look!

Mittlerweile gibt es eine riesige Auswahl an Verkleidungen und Schminkmaterial. Da macht es noch mehr Spaß, in andere Rollen zu schlüpfen und sich auch mal selbst nicht im Spiegel zu erkennen. Es muss nicht immer eine komplette Verkleidung sein – meist reicht auch schon ein aussagekräftiges Halloween-Make-up zu schlichter Kleidung.

Ob Vampir, Totenkopf oder untote Zombie-Braut – ein blass geschminkter Teint ist die Grundlage für viele Halloween-Looks. Dafür wird das Gesicht entweder mit weißer Theaterschminke oder mit sehr hellem Make-up geschminkt und anschließend mit Puder fixiert. Kreative Kostümbildner greifen durchaus auch zu Kunstblut! Wer es jedoch nicht mehr in den Karnevalsshop geschafft hat, kann sich auch mit einem roten Lippenstift behelfen.

Ein Make-up mit falschen Wimpern und intensiv schwarzumrandeten Katzenaugen wäre im Alltag zu viel des Guten, für den Halloweenlook ist es jedoch genau das Richtige! Fantasie ist gefragt – und der mutige Griff in den Schminktopf. Um zum Beispiel eine Comic-Optik zu kreieren, können außerdem mit wasserfesten Kajalstift Punkte in symmetrischer Anordnung auf das Gesicht gezeichnet werden. Trotz stark betonter Augen dürfen auch die Lippen rot oder mit Kajal sogar auch schwarz geschminkt werden.

Gruseliges Accessoire

Gerade an Halloween darf es richtig gruselig werden. Wer noch eins drauf setzen will, kombiniert zu seinem Grusel-Make-up weiße Kontaktlinsen, die den Totenlook perfekt machen.

Sich richtig abschminken – denn Nach dem Party ist vor der Party

Es hilft nichts, es hat viel Arbeit gemacht und ist vielleicht wunderschön, aber das üppige Make-up muss runter. Mit feuchten Reinigungstüchern wird der größte Teil der Schminke abgenommen. Eine Reinigungsmilch soll die öligen Anteile von der Haut lösen. Danach kommt ein milder Reinigungsschaum zum Einsatz.

Da beim Halloween-Make-up viel mit Kajal gearbeitet wird, ist ein gesonderter Augen-Make-up-Entferner unentbehrlich. Die Augen müssen so lange gereinigt werden, bis keine Rückstände mehr im Wattepad zu sehen sind. Dabei sollte so schonend wie möglich gearbeitet werden, um die Augen möglichst wenig zu reizen.

Die Gesichtsreinigung ist zwar unumgänglich, strapaziert die Haut jedoch. Ein Gesichtswasser nimmt die letzten Reste von der Haut und ein Tonic hilft, die Schutzbarriere der Haut schneller wieder aufzubauen.

Und ein paar Halloween-Videos gibt's auch noch:

Halloween alles rund um das Gruselfest
Videos zu Halloween

______________________________

Ein beliebter Look zu Halloween ist bei Frauen der sogenannte Diamond Skull. Das Gute daran: Er ist ziemlich leicht nachzumachen und ein wahrer Hingucker, dank der auffälligen Schminke und den Glitzersteinen im Gesicht.

Sorgen Sie für einen gelungen Halloween-Look, indem Sie Ihre Frisur und Ihr Make-up richtig fixieren. Wie das geht? Das erfahren Sie auf unseren Themenseiten.

Fachliche Beratung: Beautypress.de

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe