11.07.2017

Modischer Zeitgeist Diese Marken passen zu Ihrem Alter

Jedes Alter hat die passende Modemarke – haben Sie die für Sie richtige auch schon gefunden?

Foto: iStock/GretaMarie

Jedes Alter hat die passende Modemarke – haben Sie die für Sie richtige auch schon gefunden?

Mode ist keine Frage des Alters, Modemarken dagegen schon! Wir verraten, welche wann am besten zu Ihnen passen.

Den Spruch "Kleider machen Leute" kennt jede Frau. So doof er klingt, er ist wahr. Das bezieht sich jedoch nicht nur auf Schein und Sein, sondern auch auf passende Mode zum jeweiligen Alter. Als gestandene Frau Mitte 50 steht einem eine angesagte Jeans-Latzhose eben nicht so gut, wie einer Mitte 20-Jährigen! Doch nicht nur der Stil verändert sich mit den Jahren, auch die Mode-Marken müssen sich dementsprechend anpassen. Oder gehen Sie bei Zara und Mango einkaufen? Eben!

Mode im Bereich des Möglichen

Als Kind wird einem praktischerweise die Kleidung von Mama rausgelegt. Als Teenager versucht man seinen Stil zu finden und probiert jede Menge aus. In den Zwanzigern weiß man, was einem steht, nur leider fehlt noch oft das nötige Kleingeld, um sich alle (Designer-) Wünsche zu erfüllen. In die 30er zu kommen hat also noch etwas Positives, denn ab da steht man endlich mit beiden Beinen im Leben und kann sich auch endlich modisch etwas leisten. Lediglich der Stil verändert sich mit den Jahren. Was man mit 20 getragen hat, ist eben mit 50 nicht mehr so passend.

Welche Modemarken passen?

Die Marken und Shops sind daher auch für jede Zielgruppe anders. Zara, Mango und Desigual dürfte Ihnen als Mit-Vierzigerin vielleicht dunkel, aber als Mit-Fünfzigerin und aufwärts sicher kein Begriff mehr sein – und das ist auch gut so! Denn modisch werden Sie hier eher in Ausnahmefällen fündig. Ganz zu schweigen davon, dass es einfach nicht mehr Ihrem Alter entspricht – was völlig in Ordnung ist! Denn dafür gibt es andere tolle Mode-Marken, die Sie stilvoll einkleiden.

  • Fündig werden Sie ab 40 in jedem Fall bei: Cos, Closed, Marc O’Polo, Gerry Weber, Esprit, Luisa Cerano, Marc Cain, Betty Barcley, Bogner, C&A, Calida, Massimo Dutti oder Cinque.
  • Wer sich beim Online-Shopping im Internet gut auskennt, sollte auch bei Adler, Otto, Meyer-Mode oder Bonprix vorbeischauen.
  • Eine generationsübergreifende Marke ist unbedingt auch H&M! Egal ob jung oder alt, da findet wirklich jeder was.

Shopping-Tipps für einen stilsicheren Auftritt

Mit dem Alter stehen hochwertige Materialien, eine hervorragende Verarbeitung und eine angenehme, praktische Passform absolut im Vordergrund. Und dennoch darf die Mode auch modisch sein! Achten Sie auf passende Farbkombinationen, einen Figur schmeichelnden Schnitt und das gewisse Extra. Damit bleiben Sie in jedem Alter ein Hingucker!

>> Mehr zum Thema

Mode für Frauen ab 50: Welcher Stil-Typ sind Sie?

Zehn Frisuren für dünnes Haar ab 50

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen