06.07.2017

Metallic Curves Plus Size-Frauen wunderschön in Szene gesetzt

Ästhetik hat längst nichts mehr mit der Kleidergröße zu tun, wie die „Metallic Curves“ Kampagne von Silvana Denker beweist.

Foto: Silvana Denker / www.Silvana-Denker.com

Ästhetik hat längst nichts mehr mit der Kleidergröße zu tun, wie die „Metallic Curves“ Kampagne von Silvana Denker beweist.

Bodypainting ist in Sachen Fotografie nichts Neues mehr. Kurvige Plus Size-Frauen, mit Metallic-Farbe bemalt: das hat bis jetzt aber nur Model und Fotografin Silvana Denker getan.

Wo man geht und steht, sieht man schöne, schlanke Frauen. Und auch wenn Plus Size-Models langsam zum Trend werden: in den Medien (vor allem in Deutschland!) sucht man sie meist noch vergebens. Eine, die sich besonders daran stört, ist Fotografin Silvana Denker aus Rheinland-Pfalz. Mit ihrer BodyLove-Kampagne, bei der sie kurvige Frauen in Unterwäsche an öffentlichen Orten ablichtete und dabei Speckröllchen und Cellulite unretouchiert ließ, startete sie bereits einen ersten Weckruf, der sich gegen Mainstream-Size-Zero-Models richtete. Mit Erfolg! Die Foto-Kampagne ging durch die Decke. Für Silvana Denker ein Grund, sich ganz spontan mit einem neuen Projekt auseinanderzusetzen: Metallic Curves.

Die komplette Fotoserie Metallic Curves:

Bodypositivity

Dafür ließ sie ausschließlich Frauen ab Kleidergröße 42 mit Hilfe von Bodypainting golden und silberfarben anmalen und in ungewöhnlichen und akrobatischen Posen ablichten. "Ich wollte zeigen, dass auch füllige Frauen nackt in teilweise akrobatischen Posen wunderschön und ästhetisch aussehen können“, verriet sie in einem Interview. "Ich möchte zeigen, wie vielfältig der menschliche Körper ist, dass es nicht nur das eine, uns immer wieder vorgegebene Ideal gibt, und dass es absolut in Ordnung ist, dem nicht zu entsprechen.“

>> Sehen Sie hier den Frauenkörper im Wandel der Zeit:

Überwältigende Resonanz

Als sie den Facebook-Aufruf nach pfundigen Models startete, hatte sie nicht damit gerechnet, dass es so schnell gehen würde. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen! 2000 Mal wurde das Album innerhalb von anderthalb Tagen geteilt. Frauen aus ganz Deutschland und sogar international würden sich auch gerne von Silvana Denker, die übrigens selbst erfolgreich als Plus Size-Model rund um den Globus arbeitet, so ästhetisch fotografieren lassen. Kein Wunder, denn ihre Botschaft ist klar: Egal ob ein paar Kilo zu viel, Selbstliebe ist das Zauberwort – und das strahlen Silvanas Bilder allemal aus.

>> Mehr zum Thema

Mit Aktfotos die Liebe aufpeppen

Seite

Kommentare

Kommentare einblenden