19.04.2017

Bauanleitung Garderoben-Haken aus Ast basteln

Von

Ein Stück Ast an der Wand dient als Haken für Kleidungsstücke.

Foto: dpa

Ein Stück Ast an der Wand dient als Haken für Kleidungsstücke.

Fertige Kleiderhaken aus dem Laden sind zu langweilig? Da hilft nur selber bauen. Heimwerker benötigen dafür lediglich einen Ast, Dübel, Schrauben, eine Säge und eine Bohrmaschine. Und so geht's:

Heimwerker und Deko-Fans aufgepasst: Aus einem stabilen, aber nicht zu dünnen Ast mit Seitenabzweigung lassen sich dekorative Wandhaken für die Garderobe basteln.

Heimwerker sägen die Seitenäste auf etwa drei Zentimeter vor dem Hauptast zurück und kürzen diesen selbst auf die gewünschte Länge ein. Das Stück wird der Länge nach durchgesägt, so dass hinten eine gerade Fläche entsteht, erklärt das Blumenbüro in Essen. Sie kommt an die Wand. Dann wird der Haken über Löcher am oberen und unteren Ende des Astes sowie Dübel und Schrauben fixiert.

Seite